Thursday, April 6, 2017

British Museum:Mesopotamia/Britisches Museum Mesopotamien



I foolishly thought that Tuesday, around 3:30 p.m. would be a good day and time to briefly visit the British Museum to look at some Mesopotamian exhibits.  Veronika has just finished learning about Gilgamesh and the Mesopotamian times.  I think all of London, Spain, France, and England had the same idea.  The British Museum is always crowded, but two days ago, it was really bad.  I think all of Europe had come together to just go there and all British school children, most of them are on break right now, were doing the same to participate in the free family activities.  We did manage to see a few cases, but after an hour was over, we had had enough.  


Then we tried to find a pair of Salt-Water sandals for Miriam, but that was also futile.  It took forever to get to the shoe store which supposedly had them and then they did not have them after all.  I had been thinking about checking at Selfridges, but after we saw all the traffic and people on Oxford Street, we just went home.  


Da habe ich doch wirklich angenommen, man könne am Dienstag, um 15.30 Uhr, ins Britische Museum gehen, um ein paar Mesopotamien Schaukästen anzusehen.  Veronika hat gerade Gilgamesch abgeschlossen und da bietet sich eine solche Idee ja an.  Ich glaube aber, daß ganz London, Spanien, Frankreich und England dieselbe Idee hatte.  Das Britische Museum ist immer voll, aber vor zwei Tagen war es wirklich schlimm.  Ich glaube, ganz Europa und alle britischen Schulkinder, die zur Zeit Ferien haben, haben dort an kostenlosen Aktivitäten teilgenommen.  Wir haben einige Exponate gesehen, aber dann hat es uns gereicht.  


Eigentlich wollten wir noch eine spezielle Sorte Sandalen für Miriam finden, doch das hat auch nicht geklappt.  Es hat sehr lange gedauert, den Schuhladen zu finden, und dann hatten sie diese Sandalen gar nicht, obwohl sie sie eigentlich hätten haben sollen.  Ich wollte dann noch bei einem Kaufhaus danach schauen, aber die Hauptgeschäftsstraße von London (Oxford Street) war so überlaufen, daß wir einfach nach Hause gegangen sind.  





 Hammurabi

 Part of his laws
Teil seiner Gesetze

 Aus dem Thronsaal von Nebukadnezar



 Priests of god Ea
Priester des Gottes Ea


Clay tablet: Gilgamesh epic
Tontafel: Gilgamesch-Epos



8 comments:

  1. Also wir waren nicht im Museum :)

    Nein, im Ernst, das sind schöne Fotos, muss ich S. zeigen. Solche schönen Exponate live sehen, wäre schön, aber die Menschenmasse vermisse ich gar nicht!

    Wir haben gerade Ägypten abgeschlossen und ich muss unbedingt noch die letzten 2-3 Epochen auf dem Blog etwas beschreiben.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schade :).

      Ja, ich finde es auch gut, daß wir das alles sehen können. Was das Britische Museum sich da so alles angeeignet hat . . . Die Menschenmassen sind im Moment entsetzlich. Ich mag gar nicht mehr in die Stadt fahren. Am Donnerstag war ich beim Zahnarzt und muß dafür mit der U-Bahn 45 Minuten fahren, wobei man auch umsteigen muß. Das war ein Alptraum.

      Wir haben mit Ägypten angefangen, doch werden wir nächte Woche eine Pause machen, da ja Karwoche ist, und Miriam, Veronika und Charlotte ihre standartisierten Tests machen müssen. Leider sind Charlottes und Miriams Tests noch nicht da, aber Veronika hat schon einen Teil gemacht. Sie macht noch eine andere Sorte als die anderen beiden.

      Ich freue mich schon auf Eure Epochenbilder.

      Delete
    2. Ich hatte endliche Zeit einige Fotos und Erklärungen hochzuladen.

      Delete
    3. Ich habe bei Euch geschaut: Alles ist so schön geworden! Danke für all die tollen Bilder!

      Delete
    4. S. hat sich gerade deine Fotos mit mir zusammen angeschaut. Sie findet es ebenfalls sehr interessant und eindrücklich, dass ihr das "wirklich" sehen könnt.
      Danke auch dir!

      Delete
    5. Oh wie schön! Schade, daß Ihr nicht mal so eben vorbeikommen könnt und wir die Dinge zusammen sehen können.

      Delete
  2. I'm sorry it was so crowded . . this looks like such a wonderful exhibit. I think it would be very exciting to see after studying all about it at home :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Yes, it makes the studies come alive. Unfortunately, we never reached Ancient Egypt while here, so we will not be able to do the same when we study that. Today two French men got into a knife fight in front of the British Museum: I am glad we were not there for that! They are seriously wounded.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.