Thursday, January 31, 2013

Fourth Grade Work/Arbeit aus der vierten Klasse

Miriam has painted the land of "Pohja" from the "Kalevala." It's supposed to look cold and icy.
Miriam hat das Land "Pohja" aus der "Kalevala" gemalt. Es soll kalt und eisig aussehen. 




She is also working on a stitch sampler. Sie arbeitet auch an einem Stichmustertuch. 




And here you can see her skating all on her own. Und hier läuft sie ganz alleine Schlittschuh!



video




Wednesday, January 30, 2013

"10"


 


Celebrating 10 years of life:

Feiern von 10 Lebensjahren:


Making chocolate hedgehogs/Herstellung von Schokoladenigeln
 

Birthday dinner: apple maple chicken sausages, peas, and acorn squash with butter and maple syrup
Geburtstagsessen: Apfel-Ahorn-Geflügelwürstchen, Erbsen und Eichelkürbis mit Butter und Ahornsirup

Opening presents/Geschenke aufmachen
 





Looking at a fascinating German book about the animals in Africa
Anschauen eines faszinierenden Bilderbuches über die Tiere Afrikas

Tuesday, January 29, 2013

Crete and Troy/Kreta und Troja

Here is a picture of Charlotte's Cretan bowl, she simply painted a Cretan motif on a clay saucer.

Hier ist ein Bild von Charlottes kretischer Schale. Sie hat einfach ein kretisches Motiv auf eine Tonuntertasse gemalt. 





We also read a lot about Heinrich Schliemann.  Dorothy Mills, in her book The Book of the Ancient Greeks, has a wonderful chapter on him. To learn more about the different cities of Troy check out this website.  You can actually visit the different cities and learn a lot about them.  You can also visit the sites of the Trojan War.

Wir haben auch viel über Heinrich Schliemann gelernt. Dorothy Mills hat ein wunderbares Kapitel darüber in dem Buch The Book of the Ancient Greeks.  Um mehr über die Stelle des mythischen Trojas zu lernen, sollte man hier schauen.  Man kann dort die verschiedenen Städte in Troja besichtigen und sogar Stellen sehen, die im trojanischen Krieg beschrieben werden.  

It was so much warmer today, I ran some errands and walked part of the way.  It was almost like spring, but very foggy!  Charlotte said she really liked this kind of weather.  Tomorrow is Miriam's birthday, she'll be 10 years old, then there will be only two left under 10.  Time surely does fly.  I still have to bake and decorate chocolate hedgehogs for her.

For handwork we did something different today.  Normally I read a book to the working children to prevent them from just talking and not concentrating on their knitting, sewing, etc.  But today I did some of my mending while Miriam started a stitch sampler and Veronika was knitting away on her horse.  After ballet, Charlotte also joined us with knitting her socks.  Flora sat with us and pretended she was also doing handwork.  All of a sudden she exclaimed, "Daddy, look, five women are doing handwork."  (Jonathan was supposed to join us, but he had to finish a science experiment).  What a sweet observation!

Es war heute viel wärmer, ich mußte einige Besorgungen machen und bin ein Teil des Weges zu Fuß gegangen.  Es war fast frühlingshaft, nur der Nebel war sehr dicht.  Charlotte meinte später, daß sie eigentlich dieses Wetter sehr gerne hätte.  Morgen wird Miriam 10 Jahre alt, dann haben wir nur noch zwei Kinder mit einstelligen Geburtstagen.  Die Zeit vergeht wirklich schnell.  Ich muß noch Schokoladenigel backen und dekorieren.  

Für Handarbeit haben wir heute anders gearbeitet.  Normalerweise lese ich den arbeitenden Kindern etwas vor, damit sie nicht schwatzen und sich auf ihre Arbeit konzentrieren können.  Heute habe ich aber selbst meine Nähwäsche genommen und daran gearbeitet, während Miriam ein Stichmustertuch angefangen hat und Veronika an ihrem Pferd weitergearbeitet hat.  Nach der Ballettstunde kam Charlotte auch dazu, um an ihren Strümpfen weiterzuarbeiten.  Flora saß bei uns und hat so getan, als ob sie nähe.  Plötzlich rief sie: "Guck mal, Papa, fünf Frauen machen Handarbeiten!"  (Jonathan hätte auch mitmachen sollen, doch mußte er ein Experiment für Naturkunde zu Ende machen).   Dieser Ausruf war aber zu schön!    



 

Monday, January 28, 2013

Dinner with the Bishop/Essen mit dem Bischof

I guess I'm a bit behind here in writing about what we are doing, but there never seems to be time for the computer anymore. I'll share a bit about out Saturday night for now. We went to the first ever ordination in our county. A former Anglican priest became a Catholic priest in one of the churches in the area. The Bishop himself ordained him, and we all went to attend such an unique event. The church was packed, we hardly found a parking spot, and there were two TV stations recording the Mass. The Knights of Columbus also participated. I managed to take a few photographs after Mass, though I have to admit that they are not the greatest. The whole congregation was invited for a free dinner afterwards. Of course, not everybody went, but even so, it was a huge buffet style dinner. Our pastor D. also attended. We got home very late, but had a good and memorable time.  Peter thought I should mention that the Bishop and his secretary personally said good-bye to us towards the end and told us that he had to get back home.

Ich muß zugeben, daß ich hier schon länger nicht mehr geschrieben habe, aber in letzter Zeit gibt es eigentlich kaum Gelegenheit, den Computer zu benutzen. So schreibe ich im Moment nur kurz etwas über unseren Samstagabend. Wir haben an der allerersten Priesterweihe in unserem Landkreis teilgnommen. Ein ehemaliger anglikanischer Pfarrer hat sich zum katholischen Priester weihen lassen. Der Bischof ist selbst für die Weihe angereist. Die Kirche war ganz voll, wir haben kaum einen Parkplatz gefunden und zwei Fernsehstationen haben die Messe aufgenommen. Die Kolumbus-Ritter waren auch mit dabei. Ich habe nach der Messe ein wenig fotografiert, auch wenn die Fotos nicht so besonders gut geworden sind. Nach der Messe waren alle zu einem schicken und kostenlosen Abendessen mit mehreren Gängen eingeladen. Natürlich sind nicht alle zum Essen gegangen, aber es war dennoch auch beim Essen sehr voll. Unser Pfarrer D. war auch dabei. Wir waren erst sehr spät zu Hause, aber der Tag wird uns in Erinnerung bleiben.  Peter meinte, ich sollte noch schreiben, daß der Bischof mit seinem Sekretär sich am Ende persönlich bei uns verabschiedet hat und erklärt hat, er müsse jetzt wieder nach Hause.  

Bishop blessing one of the altar boys/Bischof segnet einen der Meßdiener

High altar after Mass/Hochaltar nach der Messe

Knights of Columbus/Kolumbus-Ritter

Bishop with new priest after Mass/Bischof mit neuem Priester nach der Messe

Dinner at a culinary club/Abendessen bei einem kulinarischen Club




Chocolate fountain/Schokoladenbrunnen
video
 Chocolate fountain/Schokoladenbrunnen


Friday, January 25, 2013

No Internet/Kein Internet

Due to the really cold weather (0 degrees) our internet service doesn't work very well. So I won't try to compose a long post. I can tell you that Miriam painted a watercolor painting of frozen Pohja ("Kalevala"), Charlotte finished her Cretan bowl, Veronika wrote many F's, Jonathan and I talked about the pest in the Middle Ages, we all learned about Robert Burns, whose birthday we celebrated today by singing "Auld Lang Syne" and reading some of his poems, and I went over to our neighbor, who just got back from the hospital. I helped with phone calls, did the dishes for her, and cleaned a bit in her kitchen.  In spite of the cold temperatures, the children braved the cold and played outside for a while.

Aufgrund der extremen Minusgrade (-18 Grad) funktioniert unser Internet nur sporadisch. Deshalb hier nur in Kürze, was wir so gemacht haben. Miriam hat das Land Pohja im Winter mit Wassermalfarben gemalt ("Kalevala"), Charlotte hat ihre kretische Schale fertig dekoriert, Veronika hat viele Fs geübt, Jonathan und ich haben über die Pest im Mittelalter gesprochen, wir alle haben über Robert Burns und seine Gedichte etwas gelernt, weil wir heute seinen Geburtstag mit "Auld Lang Syne" gefeiert haben, und ich habe unserer Nachbarin beigestanden, die heute aus dem Krankenhaus entlassen worden ist. Sie brauchte Hilfe beim Telefonieren, ich habe ihren Abwasch gemacht, in der Küche etwas geputzt und ihr sonst Beistand geleistet.  Trotz der niedrigen Temperaturen haben die Kinder draußen gespielt.  






 

Thursday, January 24, 2013

Success/Erfolg

Miriam was able to let go of the edge of the rink today when trying ice-skating for the second time. She felt so much more confident!

Miriam konnte heute Schlittschuh laufen, ohne sich am Rand der Eiskunstlaufhalle festhalten zu müssen. Sie hat sich viel sicherer gefühlt!





video


She also finished her crochet project: a crocheted basket with three crocheted eggs.  No, she didn't make the chick.

Sie hat auch ihr Häkelprojekt zu Ende gebracht: ein gehäkelter Korb mit drei gehäkelten Eiern.  Das Küken hat sie aber nicht gemacht.  



Yesterday she received Lustige Streiche mit Hanni und Nanni from her German grandparents. She really likes the series, but has only read it in the German translation (I know, it's kind of odd).  The English title is Claudine at St. Clare's.  Anyway, she finished the book today.

Gestern hat sie von ihren deutschen Großeltern Lustige Streiche mit Hanni und Nanni bekommen.  Sie mag diese Serie sehr gern und hat sie, obwohl es ja eigentlich eine britische Serie ist, nur auf Deutsch gelesen.  Heute war das Buch bereits fertig.  



 

Tuesday, January 22, 2013

Winter

It's very cold, about 4 degrees, perfect weather to stay indoors, and learn about winter. My ears are finally getting better, I'm not in constant pain anymore, but I'm still taking my medicines, though.

Es ist draußen sehr kalt, -16 Grad, da bleibt man doch wirklich lieber drinnen und lernt etwas über den Winter. Meine Ohren sind endlich besser geworden, ich habe nicht mehr ständige Schmerzen, doch muß ich meine Medikamente weiterhin nehmen. 

Flora made a necklace out of fresh cranberries for the birds. So far the birds haven't come to our feeder, though, because it's even too cold for them. I always wonder what they do when it's so cold. They never seem to eat then because we never see them.

Flora had eine Kette aus frischen amerikanischen Preiselbeeren für die Vögel gemacht. Bisher haben die Vögel sie aber noch nicht entdeckt, weil es sogar für sie draußen zu kalt ist. Ich frage mich immer, was sie bei diesen Temperaturen machen. Sie scheinen dann nie zu fressen, weil man sie nie an unserem Futterhäuschen sieht. 




Veronika has learned about winter in her science story book today. This book also gives children suggestions about what to put on a nature table.  Veronika's task today was to redecorate our nature table.

Veronika hat heute etwas über den Winter in ihrem Sachgeschichtenbuch gelernt. Dieses Buch hat auch Vorschläge für die Kinder, was sie auf ihren Jahreszeitentisch tun könnten. Also durfte Veronika heute unseren Jahreszeitentisch neu gestalten. 





Miriam and the other girls have been making friendship bracelets. Sorry, I don't have a picture of them.  Miriam put a beautiful pearl into hers today and gave it to her best friend at ballet.

Miriam und die anderen Mädchen haben Freundschaftsbändchen in den letzten Tagen geknüpft. Ich habe leider bisher noch keine davon fotografiert. Miriam hat heute eins mit einer wunderhübschen Perle geknüpft und ihrer besten Freundin nach dem Ballettunterricht geschenkt. 

Jonathan and Charlotte tried out for Seussical last week. Remember their participation in New Clothes for the Emperor? The Christian school next door is putting on "Seussical" in April. They both got several parts and had their first practice today.

Jonathan und Charlotte haben für Rollen in dem Musical Seussical letzte Woche vorgesungen. Vielleicht erinnert sich noch der eine oder andere an das Theaterstück Neue Kleider für den Kaiser, das in der christlichen Schule nebenan aufgeführt worden ist. Dieselbe Schule führt im April "Seussical" auf. Beide haben mehrere Rollen darin bekommen. Heute war die erste Probe.

Julius has had some bad spot over his eye for a while now.  It got inflamed and he lost his fur there.  The vet told us that he must have gotten into a fight and now he has some mites there.  We have to wipe him every morning and night with special wipes.  They told us that he seems to be a big fighter because they have treated him for his wounds a lot.

Julius hat über seinem Auge eine entzündete Stelle.  Die ist inzwischen so schlimm geworden, daß ihm das Fell dort ausfällt.  Die Tierärztin meinte, daß er mal wieder gekämpft haben muß und die Stelle jetzt von Milben heimgesucht worden ist.  Wir müssen sie jetzt jeden Abend und Morgen mit besonderen Tüchern wischen.  Die Tierpraxis meinte, daß er ein sehr kämpferischer Kater sein müsse, weil sie ihn schon für viele Wunden behandelt haben.  

I guess that's it for tonight. I hope to be able to blog more frequently again.  Just one more picture from our Mass with the local bishop in November.  

So, das reicht für heute abend. Ich hoffe, daß ich wieder ein wenig regelmäßiger hier schreiben kann.  Nur noch ein letztes Foto von der Messe mit unserem Bischof im November.  



 

Thursday, January 17, 2013

What a Day!/Was für ein Tag!



  • I woke up this morning around 5:00 a.m. 
  • Ich bin um 5 Uhr aufgewacht
  • Shower, yoga, morning offering, I let Julius out
  • Dusche, Yoga, Morgengebet, ich lasse Julius raus
  • Grading Jonathan's work, especially Greek, science, and algebra
  • Korrektur von Jonathans Arbeit, besonders Griechisch, Naturwissenschaften und Algebra
  • Peter, Jonathan, and Miriam up
  • Peter, Jonathan und Miriam stehen auf
  • Writing down Jonathan's new assignments and letting Julius back in: it's freezing outside
  • Schreibe Jonathans neue Aufgaben für den Tag auf und lasse Julius wieder ins Haus: sehr kalt draußen!
  • Waking Veronika and Charlotte
  • Wecke Veronika und Charlotte
  • Peter is cooking millet, Flora wakes up
  • Peter kocht Hirsebrei, Flora wacht auf
  • Scream from upstairs: Julius has thrown up on Charlotte's bed
  • Schrei von oben: Julius hat auf Charlottes Bett gespuckt
  • Cleaning up the mess, starting my first load of laundry
  • Saubermachen des Bettes, die erste Waschmaschine wird angestellt
  • Helping Flora to get dressed and do her morning prayer; airing the bedroom
  • Helfe Flora sich anzuziehen und ihr Morgengebet zu sagen; lüfte das Schlafzimmer
  • Jonathan has dropped his pajamas and towel in the hallway, I complain, he picks it up.  He is reading in his saints book about the saint of the day, St. Anthony the Great, that he was over a 100 years old, when he died.  I guess that makes you forget to hang up your wet towel :)
  • Jonathan hat sein Handtuch und seinen Schlafanzug im Flur liegenlassen.  Ich schimpfe, er hebt sie auf.  Er liest in seinem Heiligenbuch gerade über den Heiligen des Tages, Antonius den Großen, der mehr als 100 Jahre alt geworden ist.  Darüber kann man natürlich nasse Handtücher vergessen :)
  • Breakfast
  • Frühstück für alle
  • Peter and Jonathan leave for campus, morning chores for the rest of us
  • Peter und Jonathan fahren zum College, wir machen unsere Morgenaufgaben im Haushalt
  • Circle time
  • Kreisspiel
  • Main lesson with Miriam: learning about our part of New York State, Charlotte is working on math and English, Flora and Veronika are dressing dolls
  • Hauptepoche mit Miriam: wir lernen etwas über unseren Teil von New York, Charlotte macht Mathe und Englisch, Flora und Veronika ziehen Puppen an
  • Snack time
  • 2. Frühstück
  • Peter is back to take Miriam ice skating, Jonathan continues his work on campus
  • Peter ist wieder da, um mit Miriam Schlittschuh zu laufen, Jonathan arbeitet weiter beim College an seinen Aufgaben für heute
  • Main lesson with Charlotte: learning about Crete, Charlotte starts decorating a clay saucer with a Cretan pattern
  • Hauptepoche mit Charlotte: wir lernen etwas über Kreta, Charlotte fängt an, einen Tonuntersetzer mit einem kretischen Muster zu verzieren
  • Jonathan calls with questions about algebra
  • Jonathan ruft mich mit Fragen zu Algebra an
  • Main lesson with Veronika: reviewing letters, drawing letter "G" (no time for a new letter today, we already studied "C" and still have to draw it)
  • Hauptepoche mit Veronika: Wiederholung der Buchstaben, malen des Buchstabens "G" (keine neue Geschichte heute, wir müssen immer noch "C", das wir das letzte Mal gemacht haben, malen)
  • Lunch preparation with Flora: mashed rutabaga with carrots, green peas, and grilled haddock
  • Mittagessen kochen mit Flora: Steckrübenpüree mit Möhren, grüne Erbsen und gegrilltem Barsch
  • In between cooking, I'm trying to get an appointment with a doctor: I've been having an ear ache for several weeks, but today it's pretty bad
  • Zwischendurch versuche ich einen Termin bei einem Arzt zu bekommen, da ich schon seit mehreren Wochen Ohrenschmerzen habe, doch heute tut es besonders weh
  • Jonathan is back, practices recorder and works on his poem he has to memorize
  • Jonathan ist wieder day, übt Flöte und arbeitet an dem Gedicht, was er im Moment auswendig lernt
  • Time for lunch!
  • Mittagessen!
  • Jonathan has questions about realism and nominalism in the Middle Ages: I'm getting out my philosophy books to help my aging memory
  • Jonathan hat Fragen zum Realismus und Nominalismus im Mittelalter.  Ich hole meine Philosophiebücher hervor, um meinem älter werdenden Gedächtnis nachzuhelfen
  • Cleaning up the kitchen, folding laundry (Charlotte), Jonathan is leaving for his art class
  • Küche aufräumen, Wäsche falten (Charlotte), Jonathan geht zu seiner Kunstklasse
  • Peter is calling from the grocery store: They are done with ice skating, he took a picture with his iPod of Miriam, now they are doing some shopping.  Nobody fell!
  • Peter ruft vom Supermarkt an: Sie sind mit Schlittschuhlaufen fertig, jetzt kaufen sie noch Lebensmittel ein.  Niemand ist gefallen!  Er hat Miriam mit seinem iPod fotografiert
  • Religion time for everybody who is present
  • Religionsstunde für alle, die da sind
  • Teatime: Mrs. F. has brought by some gluten-free cupcakes for us to eat!  Charlotte is making hot chocolate with milk from a local farm another friend has brought by.  What a treat!
  • Kaffeetrinken: Frau F. hat glutenfreie Küchlein für uns gebacken!  Charlotte macht Kakao mit Milch von einem Bauernhof aus der Gegend, die gestern andere Freunde vorbeigebracht haben.  Lecker!
  • Peter comes back with lots of groceries and Miriam: We have to rush to put her hair up for ballet class
  • Peter kommt mit den Einkäufen und Miriam wieder: Wir müssen schnell ihr Haar für den Ballettunterricht hochstecken
  • I'm putting away the vegetables and the fruit
  • Ich räume das Gemüse und Obst weg
  • My mother emails me some info on some relatives during the Russian Revolution, and First, and Second World Wars: very interesting!
  • Meine Mutter schickt mir eine Email über einige Verwandte während der russischen Revolution und dem ersten und zweiten Weltkrieg: sehr interessant!
  • Veronika, Flora, and Charlotte go outside to play in the freshly fallen snow
  • Veronika, Flora und Charlotte spielen draußen im frischgefallenen Schnee
  • Jonathan comes back
  • Jonathan kommt wieder
  • I'm putting up Charlotte's hair, am giving short instructions about supper to Jonathan and Charlotte (they will have ballet class pretty soon), get Veronika and Flora inside, change their clothes to make them look presentable, and head to the doctor's office.  Peter is coming along to pick up Miriam (the ballet studio is just across from the doctor's office).  Jonathan and Charlotte are starting on their French.
  • Ich stecke Charlottes Haare hoch, gebe kurze Anleitungen fürs Abendbrot an Jonathan und Charlotte, die bald zum Ballett müssen, hole Veronika und Flora nach drinnen und ziehe sie um, damit sie mit zum Arzt kommen können.  Peter kommt auch mit, um Miriam vom Ballett abzuholen (das Ballettstudio liegt der Artzpraxis gegenüber).  Jonathan und Charlotte fangen mit Französisch an
  • Diagnosis: Ear infection (not a middle ear one, but an exterior one, also called "swimmer's ear"); I wonder where I got that, I haven't been swimming at all!)
  • Diagnose: Ohrenentzündung (nicht Mittelohrentzündung, sondern eine Entzündung des äußeren Ohres, holt man sich normalerweise im Schwimmbad, doch ich war überhaupt nicht schwimmen!)
  • Driving fast to the pharmacy, it's closing in five minutes, hard to drive because of the snow
  • Schnellfahrt zur Apotheke, sie macht in fünf Minuten zu, geht nicht so einfach, weil es heftig schneit
  • I have to knock at the window, the pharmacy just closed, but they still let me in to fill the prescription: antibiotics and antibiotic ear drops.  The ear drops cost around $140!!
  • Ich muß am Fenster klopfen, da die Tür schon abgeschlossen ist, aber sie lassen mich noch herein, damit sie mir die Medikamente zusammenstellen können: Antibiotika und antibiotische Tropfen.  Die Tropfen kosten um die 100 Euro!!
  • Driving back home, making supper for the rest: melted cheese toast
  • Rückfahrt, ich mache für den Rest der Familie Abendbrot: überbackenes Käsetoast
  • Peter is cleaning up the kitchen, I'm resting (with ear drops in my ears)
  • Peter macht die Küche, ich ruhe mich aus (mit Ohrentropfen im Ohr) 
  • Getting ready for bed for the little ones
  • Die Kleinen machen sich bettfertig (mit Hilfe)
  • Miriam comes with her crocheting to me
  • Miriam braucht meine Hilfe beim Häkeln
  • Charlotte and Jonathan are back: Charlotte is practicing some piece form "Swan Lake" for the rehearsal at ballet
  • Charlotte und Jonathan sind wieder da: Charlotte übt ein Stück aus "Schwanensee" für die Aufführung im Sommer
  • Charlotte is putting the sheets back on her and Miriam's bed, Jonathan is helping in the kitchen
  • Charlotte bezieht ihr und Miriams Bett, Jonathan hilft in der Küche
  • No Latin tonight due to illness of teacher
  • Aus Krankheitsgründen der Lehrerin kein Latein heute abend
  • Time to blog and then sleep!
  • Zeit zum Bloggen und Schlafen!
p.s. Please ignore all typos!
P.S. Bitte alle Tippfehler übersehen!

Wednesday, January 16, 2013

Solution/Auflösung

You are probably all dying to find out what local animals the children imitated in each group. Here we go:

Wahrscheinlich fiebern alle schon der Auflösung der Tiergangarten, die die Kinder nachgeahmt haben, entgegen, also: 

  • Group 1: Diagonal Walkers: These animals walk very carefully placing down first the front foot and then the hind foot in the same spot where the front landed. Opposite limbs are moved a the same time, e.g. right front leg with left hind leg.  Examples: Deer, fox, dog, and cat
  • Gruppe 1: "Diagonale Geher": Diese Tiere platzieren erst den Vorderfuß und dann den Hinterfuß genau an die Stelle, wo der Vorderfuß kurz davor war.  Engegengesetzte Beine werden gleichzeitig bewegt, z. B. rechter Vorderfuß mit linkem Hinterfuß.  Beispiele: Hirsch, Fuchs, Hund und Katze

  • Group 2: Bounders: "They place their front feet down. In one motion, they lift their front feet up and place their hind feet down in the exact same spot where the front landed and leap forward again" (source).  Examples: Weasel, fisher, otter, and mink
  • Gruppe 2: "Hüpfer": Diese Tiere platzieren erst ihre Vorderfüße, heben dann ihre Vorderfüße hoch und platzieren ihre Hinterfüße an die gleiche Stelle, wo zuvor ihre Vorderfüße waren und hüpfen dadurch nach vorne.  Beispiele: Wiesel, Fischermarder, Otter und Nerz  

  • Group 3: Waddlers or pacers: These animals move the left front foot and hind foot at the same time, then the right front foot and hind foot.  Examples: Porcupine, opossum, raccoon, skunk, and bear 
  • Gruppe 3: "Watschler": Diese Tiere bewegen erst den linken Vorder- und Hinterfuß und dann den rechten Vorder- und Hinterfuß.  Beipiele: Stachelschwein, Beutelratte, Waschbär, Stinktier und Bär

  • Group 4: Gallopers: "Gallopers will place their smaller front feet down first and then the larger hind feet land in front as the front feet lift up" (source).  Examples: Squirrel, chipmunk, cottontail rabbit, snowshoe hare, mouse, and meadow vole
  • Gruppe 4: "Springer": Springende Tiere platzieren erst ihre kleineren Vorderfüße und dann ihre größeren Hinterfüße vor die Vorderfüße, während sie die Vorderfüße heben.  Beispiele: Eichhörnchen, Streifenhörnchen, Kaninchen (bei uns Baumwollschwanzkaninchen), Schneeschuhhase, Maus und Wühlmaus
Source