Wednesday, January 18, 2017

Park Visits/Parkbesuche

View out of our window in the morning
Blick aus dem Fenster am Morgen

We have been trying to find a good rhythm for our stay here in London.  Since it gets dark so early, around 4:30 p.m., we are doing the bulk of our homeschool in the morning.  After lunch, we go out for a walk and come back for teatime, normally between 3:30 p.m. and 4:00 p.m.  Then we do some more subjects until dinner time.  In the evenings, there is time for grading, my German class, and work with Jonathan and Charlotte.

 Learning about children around the world
Wir lernen etwas über Kinder auf der ganzen Welt.



Wir versuchen im Moment einen guten Rhythmus hier für unsere Zeit in London zu finden.  Da es so früh dunkel wird, also gegen 16.30 Uhr, machen wir unsere wichtigsten Fächer vormittags.  Nach dem Mittagessen gehen wir dann raus, meistens spazieren, und sind dann zum Kaffeetrinken um 15.30 Uhr oder 16.00 Uhr zurück.  Abends ist dann Zeit zum Korrigieren und mein Deutschseminar oder Arbeit mit Jonathan und Charlotte.  


These last three days, we have been to the library and to different parks.  All in our area.  

Während der letzten drei Tage waren wir nachmittags in der Bücherei und in zwei verschiedenen Parks hier in der Gegend.  

 Old tavern
Alte Kneipe

 Back in California?
Wieder in Kalifornien?

 Winter Jasmine
Winterjasmin

 Primroses
Primeln

 Clissold Park



 A cafe in the park
Ein Café im Park

 St. Mary's in Stoke Newington







 The Old Church, across the street.  This site had some kind of worship building during Anglo-Saxon times!
Die alte Kirche auf der anderen Straßenseite.  Es hat hier schon eine religiöse Stätte während der angelsächsischen Zeit gegeben.  

















 Gillespie Park: Pretty blossoms
Gillespie Park: Hübsche Blüten









 Frozen Pond
Zugefrorener Teich

Was man in unserer Gegend im Moment in der Natur beobachten kann.

Sunday, January 15, 2017

All Done/Geschafft!

I submitted all my documents for Jonathan that were due today.  Jonathan finished his essay for Skidmore's London program.  So all deadlines have been met.  Now he has to work on his honor's application for our own college.  The only thing I still have to do is a midyear and final report for a few of the colleges he is applying to.  Then my part is done and the rest is up to the colleges.  

We made it to church today, everybody was healthy enough.  The church has not changed a bit in those 13 years: It was still very loud and kind of chaotic due to the high number of small children.  The music was nice and the pastor was a down-to-earth fellow.  They even had a baptism of twins.  

Tomorrow, we will try to get back to a full day of homeschooling.  In the afternoon, we will go and pick up our library cards.  I had saved our old library cards from 13 years ago, but I had to apply for new ones.  In the evening, I will be teaching my first Skype session with my German students.  I hope it will go well.  There are always so many small technical details that could go wrong.  

Ich habe alle Unterlagen, die ich für Jonathan heute abgeben mußte, fertig bekommen.  Jonathan hat auch seinen Aufsatz für die Bewerbung für das Londonsemester bei Skidmore College abgegeben.  Jetzt muß er sich bei unserem eigenen College für das "Honors Programm" bewerben, genau das Programm, das Peter dieses Jahr hier in London unterrichtet.  Es gibt jedoch auch ein Programm auf dem Balkan, das unser College anbietet und das Jonathan stattdessen machen könnte.  Aber auch in dem unterrichtet sein Vater, aber fährt nicht auf den Balkan.  Das Reisen macht ein anderer Professor.  Ich muß für Jonathan nur noch einen Halbjahresbericht und einen Abschlußbericht für die Colleges machen, dann bin ich ganz fertig mit seinen Bewerbungen.  Dann sind die Colleges dran.

Wir haben es heute in die Kirche geschafft.  Die Kirche war noch genauso laut und chaotisch wie vor 13 Jahren, weil es dort viele kleine Kinder gibt.  Die Musik war schön und der Pfarrer war bodenständig.  Es wurden sogar Zwillinge getauft.  

Morgen wollen wir endlich wieder richtig Unterricht machen.  Nachmittags wollen wir in die Bücherei und unsere neuen Büchereikarten abholen.  Ich hatte unsere alten von vor 13 Jahren aufbewahrt, aber die waren nicht mehr gültig und mußten ersetzt werden.  Abends muß ich dann meine Deutschstudenten via Skype unterrichten.  Hoffentlich klappt alles.  Es gibt immer kleine Dinge, die bei Skype schief gehen können.   



Hamburger Bildungsserver

I found a wonderful list of links for German literature materials for students.  I was looking up something about Friedrich Schiller for Jonathan's course descriptions.  I found this wonderful list for the book Der Verbrecher aus verlorener Ehre (The Criminal of Lost Honor), a book we read in 9th grade.

Beim Schreiben meiner Fächerinhaltsangaben für Jonathan habe ich beim Hamburger Bildungsserver zufällig eine ganz tolle Literaturlinkliste für Schüler gefunden.  Ich habe Schillers Der Verbrecher aus verlorerner Ehre nachgesehen und diese Liste gefunden.  Für den Heimunterricht sehr hilfreich!    



Saturday, January 14, 2017

Course Descriptions for College Application/Kursbeschreibungen für Collegebewerbungen

I am siting here, typing course descriptions for Jonathan's college applications.  Most colleges are happy to see just a transcript, but a few, like Catholic University and St. Anselm's College do want detailed course descriptions with goals, contents, learning outcomes, books used (including author and publisher), grading methods, etc.  That is taking a long time, but tomorrow is the deadline for these.  I know another mom, whose son is applying at Catholic also and she is doing exactly the same thing today.  When we get bored with this tedious task, we send encouraging e-mails to each other.  Jonathan met her daughter when he visited Catholic.    

Jonathan, the last healthy one, took his turn last night with getting very sick.  He slept all day today, but is feeling somewhat better tonight.  He still has to finish one last essay for Skidmore College.  That essay is also due tomorrow.  The landlady came by and changed the pressure in the furnace.  It is much warmer now, but a plumber is still supposed to come.   

Ich sitze hier und tippe detaillierte Fächerbeschreibungen aller Fächer für jedes Schuljahr von 9. bis 12. Klasse für Jonathan.  Die meisten Colleges sind mit einem Zeugnis, das die Fächer mit aufschlußreichem Titel und Endnote auflistet, zufrieden, doch einige (wie Catholic University of America und St. Anselm College) wollen ganz genau wissen, welche Schulbücher (mit Titel, Autor und Verlag) er gelesen hat, wie er getestet worden ist, was das Ziel des Unterrichtes war, was das Ergebnis des Unterrichtes war, usw.  Dazu muß auch jedes literarische Werk, das er gelesen hat, aufgschrieben werden.  Das ist sein sehr langwieriger Prozeß, ca. 3-4 eng getippte Seiten pro Schuljahr.  Morgen abend muß das aber abgegeben werden. Ich kenne eine Mutter, deren Sohn sich auch bei Catholic University bewirbt, und die auch gerade genau die gleiche Aufgabe hat.  Wir schicken uns aufmunternde Emails hin und her, wenn wir mal Ablenkung brauchen.  Jonathan hat ihre Tochter kennengelernt, als er Catholic University mit Peter besucht hat.  

Da wir gerade von Jonathan sprechen: Letzte Nacht hat es ihn mit der Magen-und-Darmgrippe erwischt.  Er hat heute den ganzen Tag geschlafen und heute abend geht es ihm etwas besser.  Er muß bis morgen abend auch noch einen Aufsatz für Skidmore College schreiben.  Der ist dann fällig.  Die Vermieterin hat auch etwas mit dem Wasserdruck verändert, so daß es jetzt oben wärmer ist, aber ein Heizungsfachmann muß immer noch kommen.  

We hope we will be able to go to church tomorrow.  We will just go to the local Catholic church, which is in walking distance.  During our last stay here in London, we normally went to Philip Neri (London Oratory) Church and afterwards to the Victoria and Albert Museum.  Hopefully we can revive this tradition soon.  

Hoffentlich können wir morgen zur Kirche gehen.  Wir wollen nur zu der katholischen Kirche um die Ecke gehen, die man gut zu Fuß erreichen kann.  Als wir das letzte Mal in London waren, sind wir meistens zu Philip Neri (London Oratory) gegangen und anschließend zum Viktoria und Albert Museum.  Hoffentlich können wir das auch bald wieder tun.  Das war eine schöne Tradition.   

I have to get back to these descriptions.  I finished grades 9-11, now I am working on grade 12.  

Ich muß mich wieder meinen Fächerbeschreibungen widmen.  Die Klassen 9-11 habe ich fertig, jetzt fehlt noch 12.     


Friday, January 13, 2017

Sick/Krank

Not the best start for our London stay: Veronika and I were sick with Flora's stomach bug all day yesterday.  Charlotte and Miriam are not so well today, and Peter thought he had some kind of flu.  Yesterday and today it snowed here and the heat upstairs is not working right.  A plumber is supposed to come and look at the furnace.  

Nicht der beste Anfang für das Londonsemester: Veronika und ich haben gestern Floras Magen-Darm-Grippe durchgemacht.  Charlotte und Miriam fühlen sich heute unwohl, und Peter hat gedacht, er würde die Grippe bekommen.  Gestern und heute hat es hier geschneit.  Die Heizung funktioniert in der oberen Etage nicht richtig.  Ein Handwerker soll kommen und sie anschauen.


Wednesday, January 11, 2017

Last Week/Letzte Woche

What a crazy week!  I still have not recovered.  Right after Christmas we got lots of snow, which invited three girls to build a snow family.

Was für eine Woche liegt hinter uns!  Ich habe mich immer noch nicht regeneriert.  Nach Weihnachten hat es sehr viel geschneit, was drei Mädchen dazu veranlaßte, eine Schneefamilie zu bauen.  

 Father
Vater






Before Jonathan's 19th birthday, the tree had to go.  Very sad, but we had to get ready for our big trip.

Vor Jonathans 19. Geburtstag mußte der Weihnachtsbaum leider noch nach draußen.  Das war sehr traurig, aber wir mußten unsere große Reise vorbereiten. 








 More snow
Mehr Schnee

 Flora was sorting my thread while I did some mending.
Flora sortierte mein Nähgarn, während ich mich der Nähwäsche gewidmet habe.

 Miriam finished a new puzzle.
Miriam hat ein neues Puzzlespiel fertig gebaut.

 We celebrated Jonathan's birthday.
Wir haben Jonathans Geburtstag gefeiert. 

 19 years old!
19 Jahre alt!









 And then it was time to pack: Julius did not like that very much.
Und dann mußten wir packen: Julius mochte das nicht so gerne. 

 On the way to Toronto: Playing a game!
Auf dem Weg nach Toronto: Wir spielen ein Spiel!



 Beautiful, beautiful Lake Erie from the Peace Bridge
Wunderschöner, wunderschöner Erie See von der Friedensbrücke aus

 The light was so pretty!
Das Licht war so schön!

 Mr. S. broght us to the airport: Canadian border.
Herr S. hat uns zum Flughafen gebracht: Grenze nach Kanada.

 Oh Canada! Our home and native land!



 Lake Ontario
Ontario See

 Toronto Airport
Flughafen in Toronto


It was a long day, and a long night.  Unfortunately, they had not put us together on the plane due to rescheduling the flight, but a very helpful Air Canada worker was able to put Charlotte, Flora, and me next to each other, and also Peter, Veronika, and Miriam.  Jonathan sat somewhere else.  

Es war ein sehr langer Tag und eine lange Nacht.  Leider hatte die Fluglinie unsere Plätze im ganzen Flugzeug verteilt, als sie die Buchung ändern mußte.  Aber eine nette Dame von Air Canada hat es dann doch geschafft, immer drei zusammen zu setzen, so daß Peter, Miriam und Veronika zusammen sitzen konnten, und dann auch Charlotte, Flora und ich.  Nur Jonathan mußte alleine sitzen.    

After this long flight, we arrived at Heathrow Airport, close to London.  It took me just one minute to get through the passport control (there was not even a person there, just a machine), but all American travelers (we did not get German passports for the children because they have gotten so expensive now) took about 45 minutes.  So I went to get all our suitcases, seven big ones!  I can still feel my sore muscles ☺!  When all the others finally came, we went to find our minibus.  After 2 1/2 hours driving time, we finally got to our new home in North London.  The Tube was on strike and the roads were packed.  Unfortunately, Flora got sick on the bus.  The friendly driver, who barely spoke English, let her out twice, but she looked very sick.       

Nach diesem langen Flug kamen wir endlich auf dem Heathrow Flughafen bei London an.  Ich war nach einer Minute durch die Paßkontrolle (es gab noch nicht mal einen Beamten, nur eine Maschine), aber alle amerikanischen Reisenden brauchten ca. 45 Minuten.  Wir haben keine deutschen Pässe für die Kinder, weil sie so teuer geworden sind.  Während die anderen in der Schlange standen, habe ich unsere sieben riesengroßen Koffer abgeholt.  Ich merke jetzt noch meine wehen Muskeln.  Schließlich waren wir alle wieder zusammen und haben unseren Minibus gesucht.  Nach 2 1/2 Stunden Fahrt waren wir endlich in unserem neuen Zuhause, im Norden von London. Flora ist es leider im Bus schlecht geworden.  Der Fahrer, ein sehr netter Mann, der jedoch kaum Englisch konnte, hat zweimal angehalten, um Flora rauszulassen, aber das hat leider auch nicht so viel geholfen.    

Today was the first day I got to go for a walk.  Flora has been sick ever since we arrived (Monday); something must have really upset her stomach.  But today, she could eat a bit again and went outside.  
Heute war der erste Tag, an dem ich draußen war.  Flora ist seit unserer Ankunft (Montag) krank gewesen, etwas hat wirklich ihren Magen verdorben.  Heute konnte sie wieder etwas essen und war auch draußen.  

We walked around in the neighborhood, visiting the house we lived in 13 years ago!  13 years ago, Peter taught in our college's honors program.  Jonathan turned six on the airplane, Charlotte was four, and Miriam turned one there.  It was the beginning of Jonathan's homeschool journey.  Now he is finishing up his classes and is going to college soon.  How funny this is both happening in London!

Wir sind in unserem neuen Wohnviertel spazieren gegangen und haben u. a. das Haus gesucht und gefunden, in dem wir vor 13 Jahren gewohnt haben!  Damals hat Peter im Londonprogramm unseres Colleges unterrichtet.  Jonathan ist im Flugzeug sechs geworden, Charlotte war vier, und Miriam ist in London eins geworden.  Jonathan hat in London mit Hausunterricht angefangen und hört jetzt in London damit auf.  Er macht noch ein paar Fächer fertig, bevor er im Herbst dann zum College geht.  Lustig, daß London der Anfang und das Ende ist.    


 North London
Nord-London

In front of our old house: We lived on the flat on the right hand side, downstairs.  The other professor and his wife lived above us.

Vor unserem alten Haus: Wir haben in der Wohnung rechts unten gewohnt.  Der andere Professor und seine Frau haben über uns gewohnt.  

By the time we got back to our current flat, it was getting dark.  It is getting dark around 4:00 p.m. right now, way too early!  We have a pretty kitchen/living-room area with wooden beams as you can see in the picture.
Als wir wieder zu Hause waren, war es schon fast dunkel.  Es wird hier schon gegen 16.00 Uhr dunkel, viel zu früh!  Wir haben eine hübsche Wohnküche mit Holzbalken, wie man hier auf dem Foto sehen kann.

These last two days, we have been trying to get organized because the students will arrive soon and then Peter has to teach regularly.  He is again teaching in the London honors program, but with a different professor this time.  (He and his wife came by yesterday to say hi.  Thirty seconds after their departure, Flora started to get very sick again.  Good timing!)  

My German class started today.  I was up until 2:00 a.m. last night, trying to finish up my syllabus.  It needs to be especially detailed this semester because I am teaching my course online again, but also have my wonderful T.A. again.  She teaches my students in person and I do it via Skype.  All assignments get uploaded onto Moodle so that I can grade them here.  Even my vocab quizzes are done through Moodle.  Only my exams will be in the normal format, but my former colleague, the retired French professor, will help with those and supervise the students.  He will also keep an eye on our house in case it needs repairs.  My T.A. is living in it and takes care of Julius!  She speaks German to Julius, as we normally do ☺.  Last night, the furnace was not working, the heat went down to 55, but she got it fixed again.  It has been so cold at home that they canceled public school!  

We are still also finishing up Jonathan's last college applications.  He has a few through the common application, some that have their own application, and some require additional documents from homeschooled students.  So we are very busy with all that needs to be done to meet the deadlines.  Jonathan is also applying to all the honors programs of the colleges he is applying to and that again requires extra documents and essays.   I am very thankful for computers!  And I got my laptop back just before the trip.  It seems to be working again.  

Die letzten beiden Tage habe wir versucht, alles gut zu organisieren, weil die Studenten bald ankommen.  Dann muß Peter wieder regelmäßig unterrichten.   Er unterrichtet auch dieses Mal wieder im Londonprogramm, aber mit einem anderen Kollegen.  Dieser ist gestern mit seiner Frau vorbeigekommen.  30 Sekunden, nachdem die beiden sich verabschiedet hatten, ist der armen Flora wieder schlecht geworden.  Gut, daß es nicht fürher war.

Mein Deuschkurs hat heute angefangen.  Ich war bis 2.00 Uhr morgens auf, um meinen Lehrplan fertig zu bekommen.  Er muß dieses Semester sehr detailliert sein, weil ich den Kurs wieder mit einer Assistentin unterrichte, derselben, die ich in Kalifornien hatte.  Sie unterrichtet die Studenten zu Hause, ich mit Skype hier.  Alle Hausaufgaben müssen die Studenten auf Moodle hochladen, damit ich sie korrigieren kann.  Dort machen sie auch ihre Vokabeltests.  Nur die Klausuren machen sie ganz normal, aber dabei hilft mein Kollege, der pensionierte Französischprofessor.  Er kümmert sich auch ein wenig um unser Haus, falls etwas kaputt geht.  In unserem Haus wohnt meine Assistentin.  Letzte Nacht ging die Heizung nicht mehr richtig.  Sie war auf 12 Grad gesunken und draußen war es sehr kalt, so kalt, daß die öffentlichen Schulen geschlossen haben.  Aber sie hat die Heizung selbst wieder richtig hingekriegt.  Meine Assistentin kümmert sich auch um Julius, mit dem sie viel Deutsch redet (wir reden meistens Deutsch mit ihm).  

Wir müssen auch immer noch Jonathans Collegebewerbungen zu Ende machen.  Es ist zu kompliziert, das auf Deusch zu erklären, weil das deutsche Uniwesen so anders ist.  Aber es gibt für Jonathan und mich noch viel zu tun.  Ohne Computer wäre das alles nicht möglich.  Ich habe meinen Laptop vom College gerade rechtzeitig vor dem Abflug zurückbekommen.