Saturday, March 18, 2017

Docklands and Dear Visitors in the soane Museum/Docklands und liebe Besucherinnen im Soane Museum



Two Mondays ago, we visited the London Docklands.  The museum there is quite interesting, showing a different part of London's history.  

Vorletzten Montag haben wir die Docklands von London besucht.  Das Museum ist sehr interessant und zeigt einen ganz anderen Teil von Londons Stadtgeschichte.  






 An diesem Dock wurden die Schiffe entladen, die aus Westindien kamen.  

 Museum of the Docklands

 Here you can explore how the goods were weighed and categorized.
Hier kann man sehen, wie die Güter gewogen und kategorisiert wurden.  



 Entering Sailortown
Eingang zu einer fiktiven Matrosenstadt



 The museum has lots and lots of information about all the countries England traded with.  I really liked this dog.
Das Museum hat eine ungeheure Menge an Informationen über die Länder, mit denen England Handel getrieben hat.  Ich mochte diesen Hund sehr.  









And in the evening we went to a special treat: Gabriele Finaldi, the director of the National Gallery!, gave a talk on the crucifixion in the visual arts.  It was put on by St. Patrick's in Soho and was free.  The talk was fantastic and Mr. Finaldi had a fine eye for details in the paintings he showed us.  

Und am Abend gab es noch einen kleinen "Leckerbissen": Gabriele Finaldi, der Direktor der Nationalgallerie, hat einen Vortrag über Kreuzigungsdarstellung in der bildenen Kunst gehalten.  Der Vortrag fand im Gemeindezentrum von St. Patrick in Soho statt und war kostenlos.  Es war ein ganz wunderbarer Vortrag.  Herr Finaldi hatte wirklich einen guten Blick für viele Details in den Gemälden, die er uns gezeigt hat.    

Now today, we first had lunch at Farmstand.  The food was good, but most of it was served cold.  I would have preferred more heated dishes.    

Heute waren wir erst bei einem Restaurant, das Farmstand hieß.  Das Essen war gut, doch wäre es schöner gewesen, wenn sie mehr warme Gerichte gehabt hätten.



 Wall decoration
Wanddekoration: Dieses Foto ist besonders für Sybille!

 Freemasons' Hall
Freimaurer Gebäude



Are they thinking about joining?
Wollen sie beitreten?



 I took this picture for one of my students, who plays soccer on our college's soccer team,
Dieses Foto habe ich für einen meiner Studenten gemacht, der an unserem College in unserer Fußballmannschaft mitspielt.

 Hier ist die erste geologische Gesellschaft der Welt gegründet worden.

 Soane Museum: You were not allowed to take pictures inside, but it is a truly fascinating place.
Soane Museum: Man darf drinnen nicht fotografieren, aber das Museum ist sehr interessant und sehenswert.





 Here we are leaving the museum.  We looked at the museum together with Morgana and Chanda.
Hier gehen wir wieder weg.  Wir waren mit Morgana und Chanda zusammen im Museum.

 Teatime at Café Nero
Kaffeetrinken bei Café Nero



 Walking downtown
Spaziergang durch die Innenstadt

Flora was happy to have her knitting teacher visiting. 
Flora war froh, daß ihre Stricklehrerin da war.


Saying good-bye at Trafalgar Square: We were talking about that we are all from NYS, but somehow find it easier to meet in London than at home :).
Dann haben wir uns bei Trafalgar Square verabschiedet.  Wir kommen alle aus New York, aber es ist einfacher, sich in London als zu Hause zu treffen :).


Friday, March 17, 2017

Bright Star

Bright Star

We had a quiet day today.  Quiet here means that we do not go places that involves public transportation.  This is not quite true for all of us today, but for most of us.  We all did our schoolwork in the morning (Jonathan mainly chemistry and math, Charlotte math, Latin, and English, Miriam is working on a European geography main lesson, Veronika is working on Botany and used beeswax to make a seaweed, and Flora is working on phonics, right now on long vowel sound teams for her main lesson.)  In the afternoon, we walked to a grocery store and the post office.  It was quite cold today.  In the evening, we all went separate ways: Peter, Veronika, and Flora attended the Stations of the Cross at the local church.  The last two Fridays we attended their Stations, each time helping out with the readings and/or carrying the cross from station to station.  Afterwards, they met with the students and Peter returned some papers.  Miriam and I went to watch Bright Star at a local bookstore.  After all, we do not live far from Keats's house so we thought we should go and see the movie.  Also, I have seen "The Piano" and "An Angel at My Table" by the same director and have enjoyed both movies, although that was over 20 years ago.  Jonathan and Charlotte went to their ballet class, so those two did use public transportation.  And we also did some homeschooling in the afternoon and I spent some time grading quizzes and exams taken by my German students.  And then there were e-mails with students and other college related "stuff."  My personal e-mail account is completely swamped right now and I have no idea who needs an e-mail and who does not.  At least I am pretty much on top of my college e-mails.    

Heute war ein ruhiger Tag.  Ruhig bedeuter, daß wir keine Ausflüge machen, bei denen man öffentliche Verkehrsmittel braucht.  Fast alle sind heute nur zu Fuß gegangen.  Am Vormittag haben wir unsere kleine Schule abgehalten.  Jonathan hat vor allen Dingen Mathe und Chemie, Charlotte Latein, Englisch und Mathe, Miriam eurpäische Geographie als Hauptepoche, Veronika Botanik als Hauptepoche (sie hat aus Bienenwachs Seetang geformt) gemacht, und Flora hat phonetische Vokalpaare für Englisch in ihr Epochenheft geschrieben.  Nachmittags waren wir kurz einkaufen und bei der Post.  Am Abend sind wir dann verschiedenen Aktivitäten nachgegangen: Peter, Veronika und Flora waren bei der Kreuzwegandacht.  Wir waren dort jetzt schon dreimal, jedes Mal haben wir das Kreuz von Station getragen und/oder Text zur Andacht vorgelesen.  Danach haben sie den Studenten ihre Hausarbeiten gebracht.  Jonathan und Charlotte haben dann doch die U-Bahn benutzt, weil sie zur Ballettstunde gefahren sind.  Miriam und ich haben den Film "Bright Star" in einem Buchladen in der Nähe gesehen.  Da wir ja in der Nähe von Keats' Haus wohnen, war dieser Film eine gute Idee.  Ich habe auch schon zwei andere Filme der Regisseurin gesehen: "Ein Engel an meiner Tafel" und "Das Piano" und beide haben mir gut gefallen, aber das war vor über 20 Jahren.  Wir haben auch ein wenig Schule am Nachmittag gemacht und ich habe Zeit mit meinen Deutschstudenten verbracht (Korrekturen).  Meine Collegeemail brauchte auch meine Aufmerksamkeit, doch die private Email ist im Moment hoffnungslos unbeantwortet.  

Tomorrow, we will see Chanda and Morgana again.  We went to the Foundling Museum with Morgana two weeks ago.  Here are a few pictures from our visit then.  

Morgen sehen wir Chanda und Morgana wieder.  Mit Morgana waren wir vor zwei Wochen im Findelkind Museum.  Hier sind Fotos davon.  

 




 Flora doing some children's activity
Flora macht eine Aufgabe für Kinder.



 Händel: Flora is listening in a special listening chair.  The museum has some Händel music because Händel was one of the supporters of the Foundling Hospital.

Händel: Flora hört in einem Sessel mit Lautsprechern zu.  Das Museum hat viele Noten von Händel, da Händel das Findelkindkrankenhaus mit unterstützt hat.  





 Dressed as a foundling girl
Wie ein Findlingsmädchen angezogen!

 Teatime; Morgana and Jonathan tried their French on each other before going back to the safer German or English.

Kaffeetrinken: Morgana und Jonathan haben ihr Französisch miteinander ausprobiert, doch Deutsch und natürlich Englisch waren dann doch die sichereren Sprachen.

 Sisters :)
Schwestern :)



    

Thursday, March 16, 2017

British Museum Twice/Zweimal Britisches Museum


March 2, we went to the British Museum with Silke and some of her boys.  We had so much fun!  One of her sons is also using Live Education! and is, like Veronika, studying Mesopotamia.  We all did a children's Mesopotamian trail to deepen what we have studied at home.  

Am 2. März sind wir mit Silke und ein paar von ihren Söhnen ins Britische Museum gegangen.  Es war ein so schöner Tag!  Einer ihrer Söhne lernt auch mit Live Education! und macht wie Veronika gerade Mesopotamien.  Also haben wir die Kinderaktivitäten für diese Gegend gemacht.  

Blooming crocus
Blühender Krokus

 Ancient Egypt
Altes Ägypten

 Rosetta Stone
Stein von Rosette

 The boy are teaching Jonathan a finger game they have made up.
Die Jungen bringen Jonathan ein Fingerspiel bei, das sie sich ausgedacht haben.



 Mesopotamia
Mesopotamien



 Copying a necklace
Abmalen einer Halskette





 Flora and the two younger boys are deciding on what they want to draw.
Flora und die beiden jüngeren Jungen entscheiden, was sie malen wollen.

 Weight that looks like a duck.
Gewicht, das wie eine Ente aussieht.



 Flora and the boys settle on drawing some fancy weapons.
Flora und die Jungen haben dann schicke Waffen abgemalt.





Teatime and more games
Kaffeetrinken und noch mehr Handspiele 



 Back outside
Wieder draußen

More drawing
Mehr Malen

Pizza for dinner (Jonathan and Charlotte were already gone for their ballet lesson.)
Pizza zum Abendbrot (Jonathan und Charlotte waren schon unterwegs zur Ballettstunde.) 

Today, we had signed up Veronika for an "Ancient Egypt" class at the British Museum.  It was supposed to be on the daily life in Ancient Egypt, but they had switched it to "Afterlife in Ancient Egypt."  Veronika was disappointed, but she enjoyed the class after all.  There were about 100 pupils from London's schools.  I think she was the only homeschooled one.

Heute haben wir wieder das Britische Museum besucht.  Es sollte eine Klasse über den Alltag im alten Ägypten sein, aber es war dann doch eine Klasse über das Leben nach dem Tode im alten Ägypten.  Sie haben die Klasse heute morgen geändert.  Veronika war erst enttäuscht, aber dann hat es ihr doch gefallen.  Es waren ca. 100 Schulkinder aus Londons Schulen da, sie war die einzige, die zu Hause unterrichtet wird.  

The rest of the morning, we spent looking at Ancient Persia rooms because that is what Veronika is doing right now in history.

Den Rest des Morgens haben wir im Alten Persien gemacht, weil sich Veronika damit im Moment in Geschichte beschäftigt. 


 This fish war very pretty.
Dieser Fisch war sehr schön.





 She has drawn these flowers into her main lesson book.
Sie hat diese Blumen in ihr Heft gemalt.




 We have been reading a lot about Ahura Mazda and Ahriman.  
Wir lesen viel über Ahura Mazda und Ahriman.

 The lion is Ahura Mazda and the bull is Ahriman.  They are in constant fight.
Der Löwe ist Ahura Mazda und der Bulle ist Ahriman.  Sie kämpfen ständig miteinander.  





 Creation Myth
Schöpfungsmythos

 Zagros-Gebirge

 Zarathustra



 This is Ancient Egpyt again.
Hier machen wir wieder etwas zum alten Ägypten.

 Straußenei: Es wurde als Behälter benutzt.



And now it is evening: I am grading grammar sheets from my German students, Peter is preparing his lecture for tomorrow (revolutions from 1830-1848), Miriam is making a little felt snowdrop, and Veronika is doing a cross-stitch bookmark, her godmother Lisa gave her for Christmas.  Jonathan and Charlotte just got back from their Russian ballet class.  

Und jetzt ist es Abend geworden: Ich korrigiere Grammatikblätter meiner Studenten, Peter bereitet seinen Vortrag über Revolutionen zwischen 1830 und 1848 vor.  Jonathan und Charlotte sind gerade vom russischen Ballett zurückgekommen.