Thursday, June 30, 2016

Do Hard Things/Yes You Can: Mach mit bei der Rebelution und verändere deine Welt

We are reading a new book: Do Hard Things.  This book helps to challenge teenagers to live their teenage years purposefully and meaningfully.  

Wir lesen im Moment ein neues Buch, das sich an Jugendliche richtet: Yes You Can (komisch, daß der deutsche Titel ein englischer ist!).  Die Idee des Buches ist, daß man seine Jahre als Jugendlicher nicht vergeuden, sondern sie mit Zweck und Ziel leben und gestalten soll.    



Wednesday, June 29, 2016

St. John's Fire/Johannifeuer



Here are pictures of our fire today.  We again burned our Christmas tree.
Hier sind Fotos von unserem Feuer heute.  Wir haben wieder unseren Weihnachtsbaum verbrannt. 


 All ready for the fire
Startbereit







 Melting cheese
Käse schmelzen



Miriam 

 Flora

 Charlotte

 Peter

 Jonathan

 Veronika



Growing
Es wächst! 



 Mowing the lawn for our neighbor
Jonathan mäht den Rasen der Nachbarn.






Monday, June 27, 2016

Celtic Faire/Keltisches Fest

The Genesee Country Village and Musuem had their annual celtic faire on Saturday.  We all drove up there to enjoy some music, dance, and food.

Das Genesee Country Freilichtmuseum hatte ihr keltisches Fest am Samstag.  Wir sind hingefahren, um Musik, Tanz, und Spezialitäten zu erleben.   

 Jonathan was driving.
Jonathan hat uns gefahren.





 Car in Perry
Ein Auto in Perry

 The grain is ripening.
Das Getreide reift.



 Big brother and little sister
Großer Bruder und kleine Schwester

 Sheep shearing
Ein Schaf wird geschoren.



video


 Fleece
Vlies

 Petting the lambs
Wir streicheln die Lämmer.

 Rye
Roggen



 Oats
Hafer

 Learning about flax
Wir lernen etwas über Flachs.





 Linnen weaving
Linnenweben

 Charlotte had to return some kitchen containers to "her" kitchen.
Charlotte mußte ein paar Behälter zu "ihrer" Küche zurückbringen.


 They had lots of Irish and Scottish baked goods there. 
Es gab hier viel irisches und schottisches Gebäck.


video


 Some celtic games
Keltische Spiele

 Irish dance
Irischer Tanz



 Bagpipes
Dudelsäcke

 Mr. Driver
Der Herr Fahrer

 More music
Mehr Musik


 Driving to Buffalo
Auf nach Buffalo


 The roads are getting wider and then I stopped taking pictures because we were on major highways with lots of traffic and three lanes each.  This was Jonathan's first time driving here and I had to make sure we would get to the airport to pick up Peter.  Jonathan did a wonderful job with all this traffic!

Die Straßen werden breiter, und dann habe ich aufgehört zu fotografieren, weil wir auf großen, vielbefahrenen Straßen waren, die auf jeder Seite drei Spuren hatten.  Ich mußte gut aufpassen, daß wir heile beim Flughafen ankamen, um Peter abzuholen.  Jonathan ist mit all dem Verkehr sehr gut gefahren. 


 Playing with the camera . . . 
Spiele mit der Kamera . . . 



 There is so much to tell Papa!
Es gibt so viel, was man Papa erzählen muß!


 Aiport
Flughafen

 Here we are at Wegmans.  They sell their cherry tomatoes in bulk with a little neat machine now.  You can mix and match the different kinds by transporting them on a small conveyor belt that lets them drop into your container. 

Hier sind wir im Supermarkt.  Man kann die kleinen Kirschtomaten jetzt einzeln kaufen.  Sie werden mittels einer Kurbel auf einem kleinen Fließand direkt in einen Behälter befördert.  So kann man die verschiedenen Sorten sich ganz individuell zusammenstellen.  


Driving back home.  Jonathan drove almost all the whole way, over three hours, the last hour was in the dark.  Only the stretch between the aiport and Wegmans Peter drove. 

Wieder nach Hause.  Jonathan ist fast die ganze Strecke gefahren, mehr als drei Stunden, die letzte Stunde im Dunkeln.  Nur das Stück zwischen Flughafen und Supermarkt hat Peter übernommen.