Monday, January 18, 2010


This morning we caught a mouse in a trap under our kitchen sink.  It was very tiny.  Our trap is called Havahart 1020 Two Door Cage Trap for Mice and Rats 10 x 3 x 3Have a Heart Mouse Trap and doesn't actually kill the mouse.  We took it away and let it go.  We'll set the trap again tonight to see if there is another mouse. 


Today Miriam started learning about division.  We read a story about Prince Divider who frees Urland from a big rock that blocks the entrance to the city.  Prince Divider splits the rock in two with his magic sword, commerce to Urland starts again, and the goods arriving to Urland are divided among the people by Prince Divider.  Miriam took her chestnuts again and we also got one of Jonathan's swords.  Then we divided many goods and wrote our divisions on the board and in her main lesson book.  Jonathan wrote a short paragraph on Ares and we continued with readings about Apollo and Artemis.  We also read in The Children's Homer again.  Charlotte and I covered the tenses past, present, and future by reading about Yggdrasil, the magic ash tree,  and the three Norns in Norse MythsUrd is concerned with the past, Verdande with the present, and Skuld with the future.  Charlotte will write three short assignments, starting with "I remember...."  We will read all the other Norse Myths later in the year.  Veronika made a little heart shaped card with a Bible verse on friendship, a main theme in Corduroy.  Veronika also enjoyed working with tangrams -- Miriam had to use them in her Singapore Math book.






Songs For God and Country CD In the afternoon we practiced some songs.  Miriam and I are working in songs from Shepherd's Songbook.  Jonathan and Charlotte really enjoy The Beck Family Musical Series.  We bought it used and it has a wonderful collection of traditional folk songs, hymns, and also Gregorian Chant.  It comes with a tape to sing along, recorded by the Beck family.  Another book we like is Our Musical Year.  This one only has the music on CD, not the words.  The children think that the music on the CD is too fast!  Then there's also Songs for God and Country, which has a nice mix of hymns and folk songs.  Miriam and Veronika really like Catholic Songs for Children and especially Little Flowers songs.
 
Heute morgen haben wir eine Maus in unserer Mausefalle gefangen.  Unsere Mausefalle tötet die Mäuse nicht, sondern fängt sie nur.  Es war eine ganz kleine Maus und wir haben sie dann weiter weg vom Haus wieder frei gelassen.

Götterschicksal, Menschenwerden. Aus der Edda nacherzählt.Miriam hat heute mit Divison angefangen.  Prinz "Divider" hat Urland befreit, indem er einen riesigen Felsbrocken mit seinem Zauberschwert entzwei geschlagen (geteilt) hat.  Dadurch konnte wieder der Handel mit Urland beginnen, da dieser Felsbrocken den Zugang zu Urland versperrt hatte.  Prinz "Divider" hat dann die neuen Handelsgüter, die nach Urland kamen, mit seinem Schwert unter den Bewohnern aufgeteilt.  Wir haben wieder unsere Kastanien rausgeholt und uns ein Holzschwert von Jonathan ausgeliehen.  Mit diesem Schwert haben wir dann Güter (Kastanien) verteilt.  Anschließend haben wir unsere geteilten Dinge an die Tafel und ins Heft als Gleichung geschrieben.  Jonathan hat einen kurzen Bericht über Ares geschrieben.  Dann habe ich ihm über Apoll und Artemis vorgelesen.  Anschließend gab es noch ein Kapitel aus The Children's Homer.  Mit Charlotte haben wir die Zeiten Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft anhand der nordischen Mythen besprochen.  Ich habe ihr von der Esche Yggdrasil vorgelesen und von den drei Nornen, die den Baum pflegen und über die Schicksale der Menschen walten (Urd-Vergangenheit, Werdandi-Gegenwart und Skuld-Zukunft).  Dan Lindholm hat die Edda für Kinder schön in seinem Buch Götterschicksal, Menschenwerden nacherzählt.  Wir werden diese Mythen noch genauer später im Schuljahr behandeln.  Veronika hat eine kleine Herzkarte zum Thema Freundschaft gemacht, eine Akitvität, die zu dem Buch Corderoy paßt, welches wir ja gerade lesen.

Nachmittags haben wir u. a. gesungen.  Miriam und ich singen im Moment aus Shepherd's Songbook,  Jonathan und Charlotte mögen besonders gerne The Beck Family Muscial Series.  Man kann dort mit der Beck Familie klassische englische Volkslieder, Kirchenlieder und gregorianische Gesänge lernen.  Wir mögen auch Our Musical Year, wo man nur Klaviermusik hat und selbst singen muß.  Die Kinder finden allerdings, daß die Klavierstimme oft zu schnell gespielt wird.  Dann gibt es noch Songs for God and Country -- auch eine gute Mischung von Volks- und Kirchenliedern.  Miriam und Veronika mögen besonders gerne Catholic Songs for Children und Little Flowers Songs
  
Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.