Tuesday, August 13, 2019

Travels/Reisen

 Amish haystacks
Amische Heuhaufen



 Four graces
Vier Grazien

 Lake Chautauqua
Chautauqua See



 Haus eines Bankkassierers in Pennsylvania

 
 Starbucks




17 comments:

  1. I thought they looked like a modern still life or group statue.

    ReplyDelete
  2. Guten Morgen, Eva, wir waren die letzten Wochen in Frankreich unten am Mittelmeer, jetzt bin ich gerade erst zurück und wühle mich durch Deinen Blog. :-) Viele liebe Grüße erst einmal an Euch alle.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Guten Morgen! Wie war es in Frankreich? Wo genau wart Ihr? Ich kommentiere später weiter. Jetzt fahren wir zur Waldorfschule, um Michaeli zu feiern.

      Delete
    2. Hallo, :-) ach es war herrlich, einfach toll, dass wir den Sommer noch ein bisschen verlängern konnten. Wir waren wieder in der Provence, ich will kommende Woche mal endlich wieder einen Blogartikel verfassen, doch zuerst muss ich Mumpels Geburtstag vorbereiten. Du kennst das ja, wenn man zurückkommt von einer Reise scheint die Arbeit kein Ende zu nehmen. Wie war die Michaelifeier? Ich hab jetzt endlich mal wieder Zeit Deine Antworten meinerseits wieder zu beantworten.

      Delete
    3. Ich kann mir gut vorstellen, daß der Urlaub toll war! Waren die Kinder dabei? Wie alt ist Mumpel geworden? Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag wünschen wir ihr. Michaeli war schön, aber das hast Du ja schon auf meinem Blog gesehen. Ja, nach so einem Urlaub muß man ja erstmal Wäsche waschen und auspacken und und und

      Delete
    4. Die Wäsche nach dem Urlaub ist eine Herausforderung für sich :-). Ja, die Kinder waren dabei und wir hatten wirklich viel Spaß. Mumpel ist 13 geworden, jetzt habe ich zwei Teenies. :-) Danke für Eure Glückwünsche, die gebe ich gleich weiter.

      Delete
    5. Ich verliere in zwei Wochen meinen zweiten Teenager: Charlotte wird 20!

      Delete
    6. Es ist ein Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht. Früher habe ich mir über Zeit gar keine Gedanken gemacht nur: man sieht an den Kindern dann wie schnell sie weg ist. Ich bin gespannt wann bei Dir die ersten Enkel eintrudeln wobei ich sagen würde das hat wohl doch noch Zeit. :-)

      Delete
    7. Wir reden manchmal über Enkel, doch fehlen bisher die Ehepartner! Das ist ja auch nicht so einfach, da den richtigen oder die richtige zu finden. Meine Oma war noch unter 50, also jünger als ich jetzt, als ich geboren worden bin.

      Delete
    8. Da hast Du eine junge Oma gehabt, das ist schön! Ja, eben mal den richtigen Menschen zu finden, mit dem man den Rest des Lebens zusammenleben will ist nicht so leicht. Woher soll man auch im Vorhinein wissen, dass es klappt.Trotzdem: die Kinder machen das schon. :-)

      Delete
    9. Sie war mir wie eine Mutter und wir haben uns sehr, sehr gut verstanden. Ich hoffe sehr, daß meine Kinder gute Partner finden! Wenn beide Teile die Ehe aber Ernst nehmen und auch daran arbeiten, müßte es eigentlich klappen. Wo hast Du Thomas kennengelernt?

      Delete
    10. Ich bin mir ganz ganz sicher dass Deine Kinder die Partner finden, die zu ihnen passen. Das nicht daran arbeiten ist etwas, was ich immer öfter im Bekanntenkreis erlebe, immer mehr Ehen werden geschieden. Kommt einem so vor als mache sich keiner mehr die Arbeit. Thomas habe ich kennengelernt als ich in der Ausbildung mit einer Freundin zusammengezogen bin. Er war ein Bekannter des Freundes meiner Freundin und hat beim Umzug geholfen. :-)Das ist jetzt immerhin auch schon 20 Jahre her! Wir haben uns im August kennengelernt, sind im November zusammengezogen und haben im Jahr darauf im Juli geheiratet.

      Delete
    11. Lustig, wie man sich manchmal über Freunde von Freunden kennenlernt. Hier in unserer Gegend gibt es kaum geschiedene Ehen, doch sieht es insgesamt in den USA kaum anders aus.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.