Thursday, November 17, 2011

Thursday Work Including Lantern Walk/Donnerstagsarbeit mit Laternenumzug

Veronika made a window decoration out of one of the maple leaves we collected a few weeks ago.  You only need a pretty pressed leaf, wax paper, and cardboard.  Place the leaf between two sheets of wax paper, iron on warm, and glue the wax paper with the leaf between two layers of a cardboard frame.  You can also do this with more than one leaf and choose the shape of the frame accordingly.




Veronika hat ein Fensterbild aus einem der Ahornblätter gemacht, welche wir vor einigen Wochen gesammelt haben.  Man braucht nur ein hübsches, gepreßtes Blatt, Wachspapier und Tonpapier.  Man legt das Blatt zwischen zwei Bögen Wachspapier und bügelt es mit einem warmen (nicht heißen) Bügeleisen.  Dann schneidet man einen Rahmen aus zwei Bögen Tonpapier zurecht und klebt das Wachspapier mit dem eingeschlossenen Blatt dazwischen.  Man kann auch mehrere Blätter benutzen und dann die Form und Größe des Rahmens dementsprechend ändern.  

Miriam finished her house.  Now it's a play house for all the fairies and gnomes.






Miriam hat ihr Haus zu Ende gebaut.  Jetzt dient es als Spielhaus für alle ihre Feen und Wichtel.

Charlotte has drawn a map of Ancient Egypt, written a short essay on the life of a farmer in Ancient Egypt, and now she is decorating her page with hieroglyphics.  We are reading three main books for this main lesson block: The Gift of the RiverThe Pharaohs of Ancient Egypt, and Tales of Ancient Egypt.  Today we also added Pyramid.  Our next project will be the drawing of a pyramid.






Charlotte hat eine Karte des alten Ägyptens gezeichnet und eine kurze Beschreibung des Lebens eines Bauern im alten Ägypten geschrieben.  Diese Beschreibung verziert sie nun mit Hieroglyphen.  Wir lesen drei Hauptbücher für unsere neuen Hauptepoche: Tales of Ancient Egypt, The Pharaohs of Ancient Egypt und  The Gift of the River.  Heute haben wir auch noch das Buch Wo die Pyramiden stehen dazugenommen.  Unser nächstes Projekt wird das Zeichnen einer Pyramide sein.


Today was also the day for our lantern walk.  We couldn't do it last week because of the weather, the play, and dear visitors.  We almost didn't do it today either because of an unexpected, heavy snowfall, but we didn't want to put it off another day.  So we went singing through the neighborhood and enjoyed our wintry walk.
















Heute sind wir auch endlich mit unseren Laternen gegangen.  Letzte Woche ging das wegen des Wetters, des Theaterstücks und unseres lieben Besuches nicht so gut und heute mußten wir es wegen heftigen Schneefalls beinahe wieder ausfallen lassen, doch wollten wir es nicht wieder verschieben.  So sind wir dann singend durch die Straßen gezogen und haben uns über diesen Schneespaziergang gefreut.  



4 comments:

  1. Wow, so viel Schnee schon!!
    Hier ist es jetzt zwar morgens und abends auch sehr kalt aber zu Mittag gibt es herrliche Sonne, ein wahrer Genuss!
    Wunderschön das Fensterbild in seiner Schlichtheit, und das Haus sieht total gut aus. Wie toll, wenn man mit der "Schul-Arbeit" dann auch noch so gut spielen kann.
    Wünsche euch ein schönes kuscheliges Wochenende!

    ReplyDelete
  2. everyone's work is so beautiful: the window decoration, the house, and the map. i can't believe all the snow you have. it looks like all enjoyed it, and had a very special lantern walk. is that your first lantern walk in the snow?!

    i'm incredibly impressed with _the gift of the river_. wherever did you find it? do you have suggestions from rainbow or someone else for the books to use with the main lesson block, or do you search your library's catalog and use what it has?

    ReplyDelete
  3. Ja, Sybille, der Schnee hat alle überrascht. Vor Thanksgiving (nächste Woche) ist er auch hier eher selten. Warm ist es hier leider im Moment nicht. Wir tragen schon Wollwäsche.
    Danke für Deine lieben Worte. Wir haben ein "einsames" Wochenende, Peter ist in Philadelphia, doch Ballett, Gymnastik und Kirche werden uns Gesellschaft leisten.

    ReplyDelete
  4. Thank you, Dorina, I don't think we've had a lantern walk in the snow so far. Even around here, snow before Thanksgiving is kind of early.

    "The Gift of the River" is from our library, it was recommended on one of the Charlotte Mason lists/sites I'm on. It is different from the Elizabeth Payne book. Many of the Charlotte Mason book recommendations work well with Waldorf ideas in my opinion. Live Ed recommends "Pyramid" and "Tales of Ancient Egypt," but I always need some books with an overview to understand what I'm teaching. I try to choose lively books so I can read them together with the children. Our library system has many of the old good books nobody else has anymore. They haven't really gotten rid of many books around here. So we are very fortunate. There are always good finds and I search their inventory whenever I start a new block. They also put together kits for certain topics. We just reserved one for Ancient Egypt. You get a big bag with CDs, books, DVDs, games, etc. Those are always enriching.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.