Friday, July 13, 2018

Melodeon/Saugwindharmonium

Melodeon/Saugwindahrmonium

Our days are filled with driving Miriam to her job at the historical village, cleaning bookshelves, planning the new school year, doing some schoolwork, and work on campus for Jonathan and Charlotte.  Charlotte is also taking a "government" online class ("The American Political System") through our college with Peter.  For that she needs my computer every night.  It is hard to write new posts this way (or do other things on the computer).  It is an eight week class, so I am not sure how much I will be able to write here during that time.

Unsere Tage sind mit Hin-und Herfahren zum Freilichtmuseum (für Miriams Arbeit dort), Bücherregalorganisation (und Putzen!), Planung des neuen Schuljahres, ein bißchen Schularbeit und für Jonathan und Charlotte auch Arbeit beim College gefüllt.  Charlotte macht auch ein online Seminar bei unserem College, das Peter unterrichtet.  Es geht um das amerikanische politische System.  Dafür braucht sie jeden Abend den Computer, so daß ich die nächsten acht Wochen nicht viel hier schreiben kann.   

On Wednesday, they had several music events at the historical village, which Veronika, Flora, and I really enjoyed.

Am Mittwoch gab es verschiedene musikalische Veranstaltungen im Freilichtmuseum, die Veronika, Flora und mir gut gefallen haben.  


 This gentleman performed Foster songs.
Dieser Herr hat Lieder von Foster vorgetragen.



He also sang this funny song, but I did not record him singing it.
Er hat auch dieses lustige Lied gesungen, aber ich habe ihn dabei nicht aufgenommen.

A bit later he played hymns on this church organ.
Etwas später hat er Kirchenlieder in dieser Kirche gespielt.



This organ was made by the Ithaca Organ Company.



Windows in the church
Kirchenfenster

View through window
Blick aus dem Fenster

 Miriam's summer camp group had the old school house as their headquarters.
Miriams Ferienlagergruppe hatte dieses alte Schulhaus als Quartier für die Woche.

 Here are some boys from a different camp doing their morning chores.
Hier machen einige Jungen von einem anderen Ferienlager ihre Morgenaufgaben.

 The farm wife is making cheese.
Die Bäuerin macht Käse.

 Have you ever heard of Jimsonweed?  I had not and learned something new that day.    
Wer kennt Gemeinen Stechapfel?  Ich kannte diese Pflanze nicht und habe mich mit der Gärtnerin darüber unterhalten.



 Oswego Tea (a kind of beebalm)
Indianernessel

  Mullein
Königskerzen



 Pot Marigold
Ringelblumen

Tansy
 Rainfarn

 Marsh Mallow
Echter Eibisch

 Sweet Cicely

 Vasculum
Botanisiertrommel

 Woman working on a tape loom
Eine Frau arbeitet an einem Bandlwebstuhl.



 "Cigars"
Zigarren



 Finding black raspberries
Schwarze Himbeeren

 Flora



 The potter was there!
Der Töpfer war hier!  Die meisten Töpfer um Rochester kamen alle aus Deutschland.  

 Wheat harvest
Weizenernte



 Miriam walking with a few of her girls
Miriam geht mit ein paar Mädchen aus ihrer Gruppe.

 Sisters
Schwestern

 Miriam again
Wieder Miriam

 Beech tree
Buche

 
 Miriam is the tall girl on the right with the blue dress.
Miriam ist das große Mädchen mit dem blauen Kleid.  

 Picking her up
Wir holen sie ab.

 On the way home
Auf dem Nachhauseweg



 Basketball at home with Jonathan
Zu Hause gibt es dann noch Basketball mit Jonathan.












6 comments:

  1. Da haben deine Kinder schöne Sachen gemacht und erlebt. E. ist gerade im wirklichen Leben Rekrut. Vielleicht sieht er Abends auch mal wie die müden Soldaten (nur nicht die gleiche Uniform :-) aus.

    ReplyDelete
  2. Danke, C. Wir sind wirklich froh, daß die Kinder diese Möglichkeit haben. Miriam und Jonathan sind heute beim Museum, aber wir anderen sind zu Hause :). Wie lange muß E. das machen? Ein Jahr, wie in Deutschland? Zwei meiner drei Brüder waren bei der Marine, der dritte mußte nicht, weil damals nur die ersten beiden Söhne einer Familie Militärdienst leisten mußten.

    Hast Du eigentlich meine Kommentare bei Deinem Blog gefunden? Bei mir ging eine Zeitlang die Kommentarfunktion nicht. Ich mußte meine Emailadresse neu eingeben, und dann ging es wieder.

    ReplyDelete
  3. E.s RS dauert bis in den November. Militär- oder Zivildienst müssen hier alle Männer leisten, die Frauen dürfen, müssen aber nicht.
    Nein, die Kommentare sind leider nicht angekommen :-(
    Danke für die Bücherlinks! :-)
    Ist es bei euch auch so heiss?
    In weiten Teilen der Schweiz ist es sehr trocken - hier bei uns geht es, da wir sehr oft starke Gewitterregen haben - so dass leider die Feuerwerke des morgigen Nationaltages abgesagt wurden. Schade, Feuerwerke sind immer so schön anzuschauen.

    ReplyDelete
  4. Das ist dann aber nicht so lang, muß er irgendwann dann wieder hin?

    Hast Du mal bei Blogger selbst geguckt? Dort hatten sich meine auch versteckt, unter Kommentare, die noch moderiert werden müssen. In meiner Email war nichts.

    Nein, im Moment ist es nur so um die 26 bis 28 Grad. Es gewittert jeden Tag, aber ist noch erträglich. Es war schon viel heißer und in Kalifornien toben die Waldbrände. Hier ist es aber auch um Buffalo und Rochester rum sehr trocken und sie haben eine "Dürrewarnung". Bei uns hat es mehr geregnet. Schade, daß es kein Feuerwerk gibt! Alles Gute zum Feiertag!

    ReplyDelete
  5. Ja, dort waren die Kommentare :-) Sonst schickt mir Blogger immer eine Email, wenn ein Kommentar kommt, in all diesen Fällen hat er das jedoch nicht getan.

    Ja, die Männer müssen dann bis zu einem bestimmten Alter jedes Jahr Militärdienst leisten.

    Danke, immerhin können wir ja schön feiern und Kerzen und Laternen sind auch erlaubt.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gut, dass Du sie gefunden hast! Wahrscheinlich solltest Du Deine Emailadresse bei Blogger löschen und neu eingeben, sonst wirst Du keine Emails mehr bekommen, wenn jemand einen Kommentar schreibt. So ist es bei mir gewesen.

      Gut, dass Ihr wenigstens Kerzen und Laternen haben dürft. Was ist mit Wunderkerzen?

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.