Tuesday, May 23, 2017

Bremen

Taking the train to Bremen and seeing all the sights: We took a similar excursion in 2013, just shorter.
Zugreise nach Bremen, um all die Sehenswürdigkeiten zu sehen: 2013 haben wir einen ähnlichen Ausflug gemacht, der aber kürzer war.

 Old windmill
Mühle am Wall

Town Musicians of Bremen 
Bremer Stadtmusikanten


Town hall in the Weser Renaissance style
Rathaus im Weserrenaissancestil







 Roland: Protector of the city
Roland: Beschützer der Stadt

 Cathedral
Dom

 Walking towards the Schnoor along the old Franciscan church
Wir gehen ins Schnoorviertel, an der alten Franziskanerkirche vorbei.



 Schnoor: a medieval part of Bremen
Das Schnoorviertel aus dem Mittelalter

 Narrow alleys
Enge Gassen



 Tea in my favorite café: I used to come here with my girlfriends when still in high school.
Tee im Teestübchen: Ich war hier immer gern mit meinen Schulfreundinnen.



 Rote Grütze



 And of course: East Frisian Tea
Und natürlich: Ostfriesentee

 Café from the outside
Teestübchen von außen

 More musicians
Mehr Musikanten





 This is the dialect of the area.
Plattdeutsch auf Bremer Art





 Town hall and the protestant Church of our Lady
Rathaus und die evangelische Liebfrauenkirche

 Looking towards the Böttcherstraße
Blick auf die Böttcherstraße

 St. Peter: Patron saint of Bremen

 "Der Lichtbringer" ("The Bringer of Light") by Hoetger, whose art we have already seen in Worpswede.
"Der Lichtbringer" von Hoetger, dessen Kunst wir schon in Worpswede gesehen haben.

















 Old Weigh House
Alte Stadtwaage





 "Street of the Pigs"
 Sögestraße







Railroad station


11 comments:

  1. what a sweet town. I love all the statues of the animals. I can see why the tea house was a favorite of yours. Everything looked so scrumptious! What a nice place to go with your friends :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Bremen is very pretty, I really like its relaxed atmosphere. Too bad Morgana could not come for a short visit. I think she would have liked it.

      Delete
    2. Maybe there will be some other chance for her.

      Delete
  2. Schöne Stadt! Wir sind da mal durchgefahren, musste gerade nachgucken, wann das war (zum Glück einfach zu finden auf dem Blog), das war hier http://apfelkuchencosinusundfarbenpracht.blogspot.ch/2012/07/die-reise-travelling-from-switzerland.html Hui, schon lange her.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe mal gerade diesen Blogeintrag gelesen: Da steht aber nur etwas von Hildesheim, oder habe ich mich versehen?

      Delete
    2. Ja, du hast recht, habe mich gerade geografisch vertan, als wir von Hildesheim nach Rotterdam gefahren sind, kamen wir in Hameln vorbei, nicht Bremen, die Märchen haben mich getäuscht :))

      Delete
    3. Hildesheim hat den alten Dom mit dem 1000jährigen Rosenstock. Habt Ihr den gesehen? In Hameln war ich auch schon :).

      Delete
    4. Nein, wir waren ziemlich in Eile, weil wir die Fähre rechtzeitig erreichen mussten und haben daher nicht wirklich Sightseeing betrieben. Eigentlich schade, aber es liess sich nicht anders planen.

      Delete
    5. Schade, aber vielleicht ein andermal!

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.