Sunday, January 31, 2010

Love in Winter/Liebe im Winter


Reading in church for today/Heutige Lesung

When we woke up this morning, it was 0 degrees Fahrenheit! We had frozen windowpanes:





After Mass this morning, we all came back home fast to escape the cold.  The thermometer had risen to 4 degrees by then.  Although it was cold, the children went outside in the afternoon to play.  Jonathan and Charlotte made up a game which involved snowshovels and goals.  They told me it was a mix between ice hockey (or was it football?) and lacrosse.  Inside Jonathan played a game of basketball with some of our little people:



Miriam started reading in Ladybug, which she received for her birthday. 

Ladybug













My Path to Heaven: A Young Person's Guide to the FaithAnother book for today was one of our favorites: My Path to Heaven: A Young Person's Guide to the FaithHere's a sample chapter.  Tomorrow, we'll prepare a simple craft for Candlemas, February 2. 

Heute morgen, als wir aufgewacht sind, waren es -18 Grad Celsius!  Wir hatten gefrorene Fensterscheiben.  Nach der Sonntagsmesse sind wir schnell wieder nach Hause gefahren, um der Kälte zu entkommen.  Inzwischen waren es -16 Grad geworden.  Trotz der Kälte haben die Kinder am Nachmittag draußen gespielt.  Sie haben sich ein Spiel ausgedacht, für das man Tore und Schneeschaufeln brauchte.  Es ist eine Mischung zwischen Lacrosse und Eishockey (oder war es amerikanischer Fußball?), haben sie mir berichtet.  Drinnen hat Jonathan dann Basketball mit kleinen Männchen gespielt.  Miriam hat in Ladybug, einer Zeitschrift, die sie zum Geburtstag bekommen hat, gelesen.  Ein anderes Buch für heute, war eins von unserern Lieblingsbüchern: My Path to Heaven: A Young Person's Guide to the FaithHier ist ein Ausschnitt.  Morgen gießen wir eine Kerze für Mariä Lichtmeß. 

Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.