Saturday, September 29, 2012

Michaelmas 2012/Michaeli 2012



The second grade at the Waldorf school yesterday performed a wonderful St. George and the Dragon play, which also involved St. Michael. There was a eurythmy performance, we all sang "Firmly on the Earth I Stand" and "Heho, spann den Wagen an" (as a round in German).

Die zweite Klasse der Waldorfschule hat ein wunderbares Theaterstück mit St. Georg und dem Drachen aufgeführt, bei dem natürlich auch der heilige St. Michael vorkam.  Danach gab es ein Eurythmiestück, wir haben alle das beliebte englische Lied "Firmly on the Earth I stand" und den deutschen Kanon "Heho, spann den Wagen an" gesungen.  




Here at home we had our traditional bread baking for Michaelmas. I used a different recipe this time so that we were able to form dragons rather than just making a loaf of bread. I still told the story about St. Michael and the dragon as suggested in All Year Round.

Zu Hause haben wir unser traditionelles Michaelsbrot gebacken.  Dieses Mal habe ich ein anderes Rezept benutzt, so daß man am Ende kleine Drachen formen konnte.  Ich habe beim Teigrühren aber immer noch die Geschichte über St. Michael und dem Drachen aus All Year Round dazu erzählt.  


The large bowl contains the flour that will become the mountains and valleys.  The egg is the sun; the sesame seeds are the seeds the farmers sow; the sugar and salt are ice and snow; the currants are the stars that St. Michael hurls down from the sky; and the frothy yogurt/yeast mixture is the dragon.  

Das Mehl in der großen Schüssel wird eine Berg- und Tallandschaft werden.  Das Ei ist die Sonne, die Sesamsamen sind die Samen der Bauern, der Zucker und das Salz sind Eis und Schnee, die Korinthen sind die Sterne, die der heilige Michael auf die Erde wirft und die Joghurt/Hefemischung ist der Drachen.  


Making mountains/Berge formen

Ice and snow cover the earth because the dragon has come to dwell there./Eis und Schnee bedecken die Erde, weil der Drachen sie heimgesucht hat.  

 St. Michael is flinging stars down to the earth to help the people.  Der heilige Michael wirft Sterne auf die Erde, um den Menschen zu helfen.  

 The people have courage again to work the soil.  The Menschen haben wieder Mut, die Felder zu bewirtschaften.  

They sow seeds.  Es wird wieder gesät.  

He asks the people to bake bread.  Er bittet die Menschen, wieder Brot zu backen.  

 Ready for the oven/Backbereit


 Finished/Fertig



We also baked oat cookies. According to Scottish and English traditions, oats were eaten on St. Michael's Day to help become strong so that they could fight against evil with St. Michael's help. (Recipe is from the Swiss book Von Erntedank, Engeln und Legenden).

Dann haben wir auch noch Haferflockenkekse gebacken.  In dem Buch Von Erntedank, Engeln und Legenden haben wir erfahren, daß die Schotten und Engländer zu Michaeli gerne Hafergebäck essen.  Das stärkt den Menschen und läßt ihn zu Seiten Michaels besser gegen das Böse kämpfen.


These are too sweet for my taste, but the children like them./Diese Kekse sind für mich zu süß, aber die Kinder mögen sie.  


The scale will help us during the next weeks to remember to do good deeds with St. Michael's help. Each time we do something good, we put a small stone on the scale to balance out the big (evil) rock.

Die Waage wird uns in den nächsten Wochen daran erinnern, daß jede gute Tat den schweren Stein (das Böse) aufwiegen kann und so die linke Waagschale wieder in die Höhe bringt.    



Michaelmas wouldn't be right without praying the St. Michael's prayer.  Here is the long version of it:

Michaeli wäre natürlich nicht ganz vollständig, ohne das (besonders unter Katholiken hier) bekannte Michaelsgebet zu sprechen.  Im Video ist eine lange englische Fassung davon.  Auf Deutsch findet man es hier.

   


 We normally pray this one:

St. Michael the Archangel, defend us in battle; 
be our defense against the wickedness and snares of the devil. 
May God rebuke him, we humbly pray, 
and do thou, O prince of the heavenly host, 
by the power of God, thrust into hell Satan and all the other evil spirits 
who prowl about the world seeking the ruin of souls. Amen. 

Wir beten normalerweise das kurze Gebet:



Heiliger Erzengel Michael,
verteidige uns im Kampfe;
gegen die Bosheit und die Nachstellungen
des Teufels, sei unser Schutz.
‚Gott gebiete ihm‘, so bitten wir flehentlich;
du aber, Fürst der himmlischen Heerscharen,
stoße den Satan und die anderen bösen Geister,
die in der Welt umherschleichen,
um die Seelen zu verderben,
durch die Kraft Gottes in die Hölle.
Amen.



 

12 comments:

  1. happy st. michael's day, eva. love and blessings to all of you :)

    (the dragons look delicious!)

    ReplyDelete
    Replies
    1. I hope you had a nice day also. Flora didn't like her dragon, but she has a bad cold, so maybe that's the reason.

      Delete
  2. Happy feast to you! i must get the all year round book and the balance scales are a great tangible reminder of good overcoming evil!

    The dragons are just so cute!

    Love to you all

    San and co x

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear San,

      "All Year Round" is a great book. I come back to it all the time. I also really like "The Children's Year," also from the UK!

      Love to you and the family! Happy dragon eating.

      Delete
  3. Wie schön ihr wieder gefeiert habt, und toll dass das mit dem Besuch der Waldorfschule geklappt hat.
    Die Drachenbrote sehen total schön aus!!! Ein bißchen erinnern sie in der Form an unsere Antennenwelse im Aquarium (die sehen ja auch drachenähnlich aus). :)
    Wünsche einen schönen Sonntag, ciao
    Sybille

    ReplyDelete
    Replies
    1. Wir sind fast zu spät gekommen, die Fahrt dauert ja eine Stunde. Nach der Vorführung waren wir noch im Buchladen der Schule, doch dann sind wir wieder nach Hause gefahren. Das stimmt, sie sehen ein wenig wie Welse oder Eidechsen aus, nur Jonathans nicht. Leider haben wir viele Schnupfennasen (Miriam, Charlotte, Flora, Peter). Die kommen von einer Erkältungswelle vom Campus. Es gibt auch viele Keuchhustenfälle im Moment in Amerika, weil sich der neue Impfstoff als recht unwirksam herausgestellt hat. Hoffentlich bekommt das hier keiner.

      Delete
  4. Liebe Eva,

    was für ein wundervolles Michaeli-Brotback-Ritual. Vielen Dank für den Literatur-Tipp. Das Buch kannte ich noch nicht, mal schauen, ob ich es mir irgendwo ausleihen kann.

    In der Schule wird auch wieder eine große Waage für alle Unterstufenklassen hängen. In der einen Waagschale sitzt ein Drache. In die andere Waagschale legen die Schüler einen Edelstein, wenn sie eine besonders gute, mutige, michaelische Tat vollbracht haben. Bis zu den Herbtferien werden wir uns immer wieder alle an der "Drachenwaage" versammeln und am Ende hoffentlich den Drachen aufgewogen haben.

    Viel Stärke und Mut wünsche ich euch für die Michaeli-Zeit.

    Liebe Grüße
    Nula

    ReplyDelete
    Replies
    1. Liebe Nula,

      das Buch stammt aus England und hat viele Ideen, die ich in deutschen Büchern noch nicht gefunden habe. Es gibt auch noch "The Children's Year", was auch sehr schön ist. Ein weiteres Buch, was dazu paßt und viele Rezepte hat, ist "Festivals, Family, and Food". Alle drei ergänzen sich wunderbar.

      Wie schön, eine Schulwaage zu haben. Heute haben wir schon die ersten Steinchen auf die Waage legen können. Flora hat das besonders schick gefunden! Sie hat beim Wäschefalten viel geholfen.

      Delete
  5. We love the bread baking story, too. :) And the play looks fantastic. How fun to have a Waldorf school near you!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Your dragons turned our very nice too. The school is an hour away, but it's a lovely drive. We used to go to playgroup there, back in the old days when there were just two children. We still have friends from back then! They have a great German teacher (from Germany) and it's so much fun to go to their presentations/celebrations because there is always something German.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.