Wednesday, April 2, 2014

German Grammar/Deutsche Grammatik

It was much warmer today so we did our German grammar lesson outside.  Before each child works according to age level, I like to read a page or two in a wonderful living German grammar book.  It is called Die bunte Feder.  Here is what we did today, playing with weak and strong German verbs.


Es war heute so viel wärmer, so daß wir unsere deutsche Grammatikstunde draußen gemacht haben. Erst machen wir immer ein bis zwei Seiten aus dem lebendigen Grammatikbuch Die bunte Feder. Heute haben wir etwas über starke und schwache Verben gelernt.  



Each child then has a grammar book to tackle.  Veronika is slowly working her way through Rechtschreibung und Grammatik.



Dann muß jedes Kind eigenständig weiterarbeiten.  Veronika arbeitet sich langsam durch den Heinevetterkasten Rechtschreibung und Grammatik durch.

All the other children are this year using grammar materials I bought in Vienna.  I have discovered that the Austrian grammar books are much more straightforward and user-friendly than some similar materials from Germany.  They are also more difficult.

Die anderen Kinder benutzen dieses Jahr alle Grammatikbücher, die ich in Wien entdeckt habe.  Ich habe festgestellt, daß die österreichischen Grammatikbücher viel klarer und einfacher zu benutzen sind als viele deutsche Bücher, die ich habe.  Sie sind auch schwieriger.  

Miriam is doing Deutsch mit Fred Grammatik 1
Miriam macht Deutsch mit Fred Grammatik 1.  



Charlotte is doing Aufsteigen in Deutsch Grammatik 4
Charlotte macht Aufsteigen in Deutsch Grammatik 4.

Jonathan is doing Berufsreifeprüfung Deutsch.
Jonathan macht Berufsreifeprüfung Deutsch.

Tonight I went to another recital.  My student N., who already did his organ recital, also had a recital in composition.  He has written songs, pieces for several instruments, and one piece for a small orchestra.  He himself conducted, played the piano, and the violin.  Some of his siblings also played.  Half of my German class participated in one way or the other.  All quite impressive.  Afterwards we had cookies (gluten-free because my student's family eats gluten-free, which made Jonathan, Charlotte, and Miriam very happy), and I talked to some other professors I know and to friends form church (and of course to my student).


Heute abend habe ich mir die Kompositionen von meinem Studenten N. angehört.  Ich war schon bei seinem Orgelkonzert, doch macht er auch einen Abschluß in Komposition.  Er hat viele Stücke für Chor, Instrumente und auch ein Orchester geschrieben.  Mein Student hat Klavier und Geige gespielt und dirigiert.  Zwei seiner Geschwister waren auch mit dabei und die Hälfte meines Deutschkurses kam zum Einsatz.  Anschließend gab es glutenfreie Kekse, weil die Familie von N. glutenfrei ißt.  Das hat Charlotte, Miriam und Jonathan ganz glücklich gemacht.  Wir haben uns nett mit Professoren, die wir kennen, Freunden aus der Kirche und meinem Studenten unterhalten.      

And now:  Flora lost her tooth tonight!!
Und jetzt noch: Flora hat ihren Zahn heute abend verloren!!

9 comments:

  1. Flora lost her tooth! That's very exciting :) Is she hiding it under her pillow for the tooth fairy?

    The German books are all very nice Eva. And working outside must have been a treat. The concerts you attend are all quite impressive. Such talented students you have :) It's very nice for the children to hear such fine work.

    Is the one German grammar book - Fred - related to the Life of Fred Mathematicsf?!

    ReplyDelete
    Replies
    1. But she still keeps telling us that she won't grow up :). She is waiting for the tooth fairy to come tonight. Due to rain and snow she couldn't come any earlier :). She has a little tooth box, out of wood, shaped like a tooth, she put it in. I will try to take a picture of it.

      Oh, the sun felt so good! Today it snowed and was really grey.

      The students are all quite good. Some want to go on to grad school. Yes, it is true, my children are really lucky to be able to hear so many free concerts. And since I know the performers, they get to talk to them also! That makes it much more "real." Then the artists become truly alive.

      No, the book is not related at all. I found it by accident and it is very boring :). But it has the exact type of exercises Miriam needs right now to correct some stubborn grammatical mistakes.

      Delete
  2. Oh, dann kommt jetzt wohl die Zahnmaus oder Zahnfee? :)

    Mir scheint, in letzter Zeit kommt ihr öfter in den Genuss schöner Musik. Ich schaffe es vielleicht demnächst auch zum Frühlingskonzert unserer Musikkapelle, ich hätte große Lust dazu...
    Liebe Grüße
    Sybille

    ReplyDelete
  3. Wow, den ersten Zahn! Da muss Flora ganz schön stolz sein! I. prüft auch manchmal ob bei ihr ein Zahn wackelt. Aber da wackelt noch gar nichts.

    Schön wird es bei euch nun auch frühlingshafter. Bei uns spriesst das erste zaghafte Grün. Heute war es sehr stark und sehr seltsam bewölkt und gerade vorhin habe ich auf der Meteoseite erfahren, dass es eine Saharastaubwolke war.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Flora war das ein wenig unheimlich, doch der neue Zahn ist schon zu sehen. Kein anderes hat die Zähne bei uns so früh verloren. I. ist ja auch noch jünger als Flora, das wäre wirklich sehr früh, wenn sie den ersten Zahn jetzt schon verlieren würde.

      So weit geht der Saharastaub? Das ist aber erstaunlich.

      Delete
    2. Ja, die Meteorologen konnten sogar herausfinden, dass der Staub innerhalb von zwei Tagen von Marokko zu uns in die Schweiz kam.

      Delete
    3. Das erinnert mich an einen Vulkanausbruch in Island. Der Aschestaub ist bis nach Deutschland geweht und hat dort Flugzeuge lahmgelegt, so daß sie nicht fliegen konnten.

      Delete
  4. Bei uns kommt hoffentlich heute Nacht die Zahnfee. Flora wartet schon sehnsüchtig. Gibt es in Südtirol die Zahnmaus?

    Ja, wir können bald im Musikgebäude übernachten :). Hoffentlich kommst Du zum Frühlingskonzert.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.