Monday, March 12, 2012

Childhood Memories/Kindheitserinnerungen

I could write about how to tell time (Miriam), about magic numbers (Charlotte), and Lüderitz in Namibia (Jonathan), but I'll save that for another day.  Today I'm just giving the link to a fairy tale movie, a movie that is part of a whole series of movies from my childhood.  They were Czech/East German productions.  I found several of them on YouTube by accident and watched Cinderella with Jonathan and Charlotte. 

You can watch the German version free online, but the English version is only available on DVD, at least I think so.  Here is the trailer of the movie (without words).  And below is the beginning of it in German.  Enjoy!

Ich könnte heute über das Uhrenlesen schreiben (Miriam) oder über magische Zahlen (Charlotte) oder über Lüderitz in Namibia (Jonathan), aber das bewahre ich für ein anderes Mal auf.  Heute gebe ich nur einen Hinweis auf die schönsten Märchenfilme, die jemals gedreht worden sind und die ich als junges Mädchen im Fernsehen gesehen habe.  Sie stammen aus der Tschechoslowakei und der DDR.  Ich habe sie per Zufall auf YouTube gefunden.  Mit Charlotte und Jonathan haben wir "Drei Nüsse für Aschenbrödel" gesehen.  So schön romantisch!  Das erste Video ist der "Trailer" (schönes deutsches Wort :)), das zweite der Anfang der deutschen Serie.  Wer kann sich noch an diese Filme
erinnern?








6 comments:

  1. Drei Haselnüsse für Aschenbrödel kommt jedes Jahr in der Weihnachtszeit auf den verschiedenen TV-Sendern rauf und runter. Der Film wurde in Moritzburg bei Dresden gedreht. Bis vor Kurzem gab es dort eine Ausstellung über die Entstehung des Films. Und tschechische Touristen kamen in Busladungen angereist, denn dort ist der Film auch sehr populär als Co-Produktion von DDR-Fernsehen und tschechischen Fernsehen.

    "Namibia" heißt übrigens auch auf Deutsch "Namibia". Namibien habe ich noch nie gehört. Ich habe länger im Weblog von Frau "Düne Sieben" mitgelesen, das leider nicht mehr im Netz ist. Ihre Eltern waren nach Namibia ausgewandert. Sie ist dort aufgewachsen und dann als Erwachsene nach Deutschland gekommen, wo sie ihre Familie gegründet hat. Dieses Umgehen mit beiden Kulturen war sehr interessant. Gerne hätte ich es Jonathan empfohlen, aber leider ist Frau Düne Sieben im Dezember verstorben.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke für die Details über den Film. Dann steht das Schloß wohl noch?

      Lustig, als ich gestern abend so gegen Mitternacht meinen Blog getippt habe, habe ich kurz überlegt, ob man wohl "Namibien" oder "Namibia" schreibt, habe auch kurz im Web geschaut und mehrmals das Wort "Namibien" gesehen, doch war ich zu müde, um noch weiter darüber nachzudenken. Da es im Duden jedoch nur unter "Namibia" steht, werde ich mich wohl für "Namibia" entscheiden müssen :).

      Delete
    2. Wie schade, daß Frau Düne Sieben nicht mehr lebt. Das wäre bestimmt interessant gewesen!

      Delete
  2. Oh my, I'm going to have to see if I can find the English versions! Thank you.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Oh, I do hope you can find it. There are also some other movies similar to this one. One is "Sleeping Beauty."

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.