Sunday, May 29, 2016

Friday-Sunday/Freitag-Sonntag

Driving north
Nach Norden

We just had a strong thunderstorm, but that has not brought any relief from the heat.  On the contrary, humidity is even higher now.  Oh well, I think we reached summer over night.

Friday brought us to Rochester.  Miriam needed to see a dermatologist for a wart and dermatologists do not live in our area at all.  We let Jonathan drive to get some more practice on a highway.  However, we did not let him drive in Rochester,

Es hat eben stark gewittert, aber trotzdem ist es noch sehr heiß.  Das Gewitter hat die Luftfeuchtigkeit sogar noch erhöht.  Anscheinend ist es über Nacht Sommer geworden.

Am Freitag waren wir in Rochester, weil Miriam wegen einer Warze eine Hautärztin besuchen mußte.  Hautärzte gibt es in dieser Gegend gar nicht, und dann muß man mal in die Großstadt fahren.  Wir haben Jonathan fahren lassen, damit er mehr auf der Autobahn üben konnte.  Doch in Rochester haben wir ihn noch nicht fahren lassen.  


 Lunch at Wegmans
Mittagessen bei Wegmans, einem Supermarkt


Waiting area in the dermatologist's office
Wartezimmer bei der Hautärztin

We also visited several garden centers to find soil for Veronika's raised bed.  She is going to have her own one this year.  Peter just finished building it for her.

Wir waren auch in mehreren Gartenzentren, um Erde für Veronikas Beet zu kaufen.  Sie bekommt dieses Jahr ihr eigenes Hochbeet, das Peter ihr gebaut hat.  
  



 A young pigeon was walking around in the garden center.
Eine Jungtaube lief im Gartenzentrum umher.


Two young starlings were nesting in boxes with merchandise.
Zwei junge Stare haben in Kisten genistet.


Cooling off
Abkühlung

Then we stopped at Jo-Ann Fabrics for Charlotte.  She is going to sew two pillow cases and needed to pick out some fabric.

Dann waren wir in einem Handarbeitsladen.  Charlotte möchte zwei Kissenbezüge nähen und wollte sich Stoff dafür aussuchen.


On our way  home, we drove through Nunda.  They must have had a balloon festival or something like that: people were getting ready to fly in their hot-air balloons all over town.  What a lovely surprise!

Auf dem Nachhauseweg sind wir durch Nunda gefahren.  Dort muß es ein Heißluftballonfest oder so etwas ähnliches gegeben haben.  Im ganzen Dorf ließen die Bewohner ihre Heißluftballons steigen.  Es sah wunderschön aus!










Driving across the Genesee River:
Über den Genesee Fluß:


Saturday was flea market day.  If found a Dutch egg-cup and some lovely Japanese juice cups.  There was also a rummage sale at church and a book sale at the library.

Am Samstag war Flohmarkt.  Ich habe einen holländischen Eierbecher und hübsche japanische Saftbecher gefunden.  Bei der Kirche gab es auch einen kleinen Flohmarikt und bei der Bücherei wurden alte Bücher verkauft.  


 Walk to the flea market
Spaziergang zum Flohmarkt


 Passing dame's rocket
An den Nachtviolen vorbei



 Some Amish at the church's rummage sale
Einige Amische waren auch beim Flohmarkt der Kirche.

 But we used our car.
Aber wir sind mit dem Auto gefahren.

 Library sale
Bücherverkauf bei der Bücherei

Today, we had a visiting missionary saying Mass in church.  He was collecting money for the church in Uganda.

Heute war ein Missionar in unserer Kirche, der die Messe gefeiert hat.  Er hat Geld für die Kirche in Uganda gesammelt.

 Trying to stay cool.
Abkühlung!

And I made some popsicles for the children today.
Und heute gab es selbstgemachtes Leckeis für die Kinder.


Friday, May 27, 2016

20 Years of American Marriage!/20 amerikanische Ehejahre



We celebrated our 20th American wedding anniversary on Thursday.  Our German wedding anniversary is in July.

Am Donnerstag haben wir 20 Jahre amerikanischer Ehe gefeiert.  Der deutsche Hochzeitstag kommt im Juli.

 Lunch at the Glen Iris Inn
Mittagessen beim Glen Iris Inn



 Saying "hello" to the waterfall
Dem Wasserfall einen Besuch abstatten


video


 Flora brought her puppy along: He had never seen the falls before.
Flora hat ihr Hündchen mitgebracht.  Das hatte noch nie den Wasserfall gesehen.




 Can you see the crane to the very right?  They will tear down this very old bridge (from 1875!) and are building a new one right now.  The new one will cross the river at a different spot.  
Ganz rechts hinten steht ein Kran.  Sie wollen diese alte Brücke von 1875 abreißen und bauen schon eine neue.  Die neue Brücke wird den Fluß an einer anderen Stelle überqueren.  

 Walking down to the falls
Wir gehen zum Wasserfall.

 I have to find out what these flowers are, they were everywhere.
Ich will noch herausfinden, was das hier für Blumen sind.  Sie waren überall.











  We are squinting a little bit because we were looking right into the sun when the picture was taken.
Es war schwierig, in die Kamera zu gucken, weil uns die Sonne direkt in die Augen schien.




 Glen Iris Inn

 Flora loves this fountain and the goldfish.
Flora mag besonders diesen Springbrunnen und die Goldfische.




 It is raining blossoms!
Es regnet Blüten!

 The sky was getting very dark and threatening.
Der Himmel wurde immer dunkler und bedrohlicher.

 Peter is handing the car keys to Jonathan so that he can drive us home.
Peter gibt Jonathan den Autoschlüssel, damit er uns nach Hause fahren kann.



 Genesee River
Der Genesee Fluß

Some more unknown flowers
Diese Blumen kennen wir auch nicht.

 Bird watching
Vögelbeobachtung

We just got home in time before the big thunderstorm
Wir haben es gerade noch geschafft, vor dem großen Gewitter nach Hause zu kommen.

Today we had lots of errands up in Rochester.  We hardly ever go to Rochester and the drive is fairly long.  It was also very hot, 88 degrees.  Not the greatest time to be out and about.  Maybe I can post the pictures tomorrow, but we also have the annual Memorial Day flea market and there is a rummage sale at our church and a book sale at our library.  Too many things at once.  It is also not supposed to cool down any time soon  

Heute hatten wir viele Besorgungen in Rochester zu machen.  Wir fahren da nicht oft hin, und man fährt auch ganz schön lange.  Außerdem war es sehr heiß, 31 Grad.  Nicht das idealste Wetter für einen solchen Ausflug.  Ich habe auch Fotos gemacht.  Vielleicht kann ich sie hier morgen einstellen, doch ist morgen auch der Flohmarkt bei der Feuerwehr, ein Flohmarkt bei unserer Kirche und ein Bücherverkauf in unserer Bücherei.  Zu viele Dinge auf einmal.  Leider soll es vorerst auch so heiß bleiben.