Saturday, April 12, 2014

Easter Preparation/Ostervorbereitungen

Tomorrow Holy Week will start.  So much to think about!  I planned our Easter meal.  With so many church services it is hard to find time to cook.  So I settled for
  • turkey meat loaf (this is from the Joy of Cooking cookbook, I only use a pinch of cayenne pepper and no black pepper, I also use just half the salt, and no breadcrumbs)
  • small potatoes with lemon butter sauce from my Moosewood Cookbook
  • asparagus salad with less basil than the original recipe
  • Breyer's ice cream for dessert (vanilla, strawberry, chocolate)
We will make hot cross buns for Good Friday and green chervil soup for Holy Thursday.  The Holy Thursday mass will be at the other end of our county, the Good Friday service will be in the middle of the county, and the Easter Vigil will be at 10:00 p.m. in our church.  Easter Sunday will have two masses, one at 10:00 a.m. and the Latin mass at 11:30 a.m.  We have not decided if all will attend the Easter Vigil.  Jonathan, Peter, and Charlotte will for sure because they either sing in the choir or serve.  I am not so sure about the little ones or Miriam.  It is quite late for them.  

asparagus basil salad

Morgen beginnt die Karwoche.  Was ich da noch alles vorbereiten muß!  Unser Osteressen ist aber fertig geplant.  Bei so vielen anstehenden Kirchbesuchen ist es schwierig, Zeit zum Kochen zu finden.  Deshalb gibt es bei uns Ostern
  • falscher Hase aus Putenhackfleisch
  • kleine Kartoffeln
  • Spargelsalat
  • Eis
Für Karfreitag machen wir besondere Karfreitagsbrötchen und Gründonnerstag gibt es eine grüne Kerbelsuppe.  Die Gründonnerstagmesse wird im Süden unseres Landkreises gefeiert, die Karfreitagsfeier in der Mitte und die Osternacht um 22.00 Uhr dann in unserer Kirche.  Ostern selbst ist um 10.00 Uhr Messe und dann um 11.30 Uhr lateinische Messe.  Mal sehen,wer zur Osternacht geht.  Jonathan, Charlotte und Peter auf jeden Fall, weil sie entweder im Chor singen oder dienen.  Für die beiden Kleinen und Miriam ist es aber ein wenig spät.  

I am hoping to finally clean up our house from the floor project during Holy Week.  I will have to teach Monday and Wednesday, but maybe the rest of the week, around the church services, there will be time for cleaning and tidying up.  I cannot find my card reader to post pictures, it is somewhere buried on my desk.  I did manage to put quite a few things from the master bedroom away, but in the middle of doing that we found that we have an invasion of carpenter aunts.  We had that about eight years ago and it was awful.  That time it was in the kitchen and dining-area, now they are invading the bathroom and bedroom.  You would think that the hard winter has killed them all, but nope they are very active inside and outside, running up the house wall to the roof and back down again.  Not a pretty sight.  We bought Terro today and will put it out tomorrow.  Last time that killed them all, but it took a while.  So for now we will have to share our bathtub with some ants :).  

Ich hoffe, daß ich endlich mal unser Haus in der kommenden Woche aufgeräumt bekomme.  Das Fußbodenprojekt hat wirklich ein Chaos verursacht, welches immer noch nicht beseitigt ist.  So möchte ich um die Gottesdienste herum alles schön aufräumen und putzen.  Mal sehen, ob das klappt, am Montag und Mittwoch muß ich noch unterrichten.  Ich habe heute gute Fortschritte im Schlafzimmer gemacht, kann jedoch mein Speicherkartenlesegerät nicht finden und so keine Fotos hochladen (es muß irgendwo auf meinem Schreibtisch begraben sein), bin dann aber unterbrochen worden, weil mir überall Ameisen begegneten.  Diese Ameisen kennen wir schon, vor etwa acht Jahren haben sie die Küche und Eßecke in Beschlag genommen.  Ein ganzes Heer war dort.  Ein Kammerjäger hat uns dann ein besonderes Gift empfohlen, was nach ein paar Tagen wirklich die Invasion gestoppt hat.  Jetzt haben es diese Ameisen auf Schlafzimmer und Badezimmer abgesehen.  Man sollte doch meinen, daß der lange Winter sie alle umgebracht hätte, aber es scheint das Gegenteil passiert zu sein.  Diese Ameisen essen gerne Holz, so wie Termiten, und wenn man in einem Holzhaus mit Holzfußboden wohnt, ist das nicht so ideal.  Sie sind auch ganz groß und schwarz, auf deutsch heißen sie wohl Holzameisen oder Roßameisen.  Peter wird morgen Gift rausstellen, sie krabbeln nämlich auch draußen munter die Hauswand rauf und runter.  Hoffentlich müssen wir die Badewanne nicht allzu lange mit ihnen teilen :).   

Outside the spring peepers are "singing" and we have the windows open!  Can you imagine, an open window and no snow?  Somebody told me though, that some snow was in the forecast again.  So we are enjoying the momentary warmth.  Wishing you a wonderful Palm Sunday!   


Draußen hört man die Laubfrösche, was bedeutet, daß der Frühling da ist.  Wir haben die Fenster offen!  Geöffnete Fenster und kein Schnee, kaum zu glauben.  Neulich hat mir aber jemand gesagt, daß es wieder schneien soll.  Da genießen wir doch die momentane Wärme.  Einen schönen Palmsonntag allen!  




6 comments:

  1. Ihr seid ja sehr beschäftigt! :)
    Tolles Menü, klingt lecker. Wir machen heuer alles "kalt" außer der Nachspeise, also Salate und Ostereier und Osterschinken und Osterbrot, und nachher warmen (gerade gebackenen) Apfelstrudel.
    Wir hatten vorgestern auch eine Ameiseninvasion, im Bad! Das kommt alle Jahre vor (meistens Bad und/oder Küche). Nachdem wir erfolglos mit Hausmitteln und allen möglichen Tipps herumprobiert hatten (Zitronenschale, Pfeffer, eventuelle Löcher verstopfen), mussten wir auch auf Gift zurückgreifen. Ich tue das gar nicht gerne, aber wie du sagst, die Ameisen richten leider Schäden an, und werden vor allem täglich mehr und mehr, das ist dann nicht mehr lustig...
    Wir haben es auch sehr schön frühlingshaft, die Vögel singen so wunderbar, dass einem das Herz richtig aufgeht. Heute habe ich entdeckt, dass in einem Baum gegenüber unserem Balkon Stieglitze (Distelfinken) nisten. Leider sieht man das Nest aber wegen des vielen Laubs nicht, doch ich beobachte diese schönen Vögel gerne beim Hin- und Herfliegen. Vielleicht gelingt mir doch mal ein Foto...
    Wünsche euch eine schöne Woche und gute Vorbereitungen!
    S.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Euer Essen klingt auch gut! Zum Frühstück essen wir unsere Ostereier und dazu backe ich immer Osterlamm.

      Lustig, auch im Bad! Muß eine Verschwörung sein. Heute habe ich noch keine Ameise im Bad gesehen, doch draußen laufen sie noch munter herum. Hoffentlich wirkt das Gift bald. Manchmal braucht man eben etwas Stärkeres.

      Jonathan würde sich sehr über ein Vogelfoto freuen. Er hat heute eine neue Vogelart hier gesehen, einen "rusty blackbird". Da war er ganz aufgeregt.

      Delete
  2. Euer spargelsalat sieht ja wirklich lecker aus. das ist doch was zum nachkochen. das problem mit den ameisen hatten wir hier auch. sie sind durch die wand bis nach oben ins bad gekrabbelt. ganz schön lästig die kleinen krabbler. ich hoffe ihr werdet sie bald wieder los!! schöne ostertage euch allen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke! Anscheinend hat das Gift gewirkt, bisher hat es noch keine neuen gegeben, aber es ist auch wieder kalt mit Schnee geworden. Mal sehen, ob sie in der Sonne wiederkommen.

      Delete
  3. Wollte gerade fragen, ob es wieder geschneit hat, lese es aber gerade in deiner Antwort oben. Bei uns ist es auch wieder kalt geworden, es soll heute sogar noch schneien. Es friert auch wieder jede Nacht. Nun müssen wir die zarteren Obstbäume schützen.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Nachts ist es hier oft unter Null, aber wir hatten ein paar recht angenehme Tage. Gut, daß bei uns noch nichts blüht, sonst würde das alles erfrieren. Wie schützt Ihr die Obstbäume, mit Säcken?

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.