Saturday, May 14, 2011

John James Audubon

Audubon: Painter of Birds in the Wild FrontierWe are having some rainy, colder days, so I guess the Ice Saints are visiting New York.  Veronika and Miriam had ballet this morning and Charlotte and Jonathan took turns taking them there and picking them up.  (DH had commencement weekend and was -- as every May around this time -- quite busy).  In the afternoon one of Charlotte's ballet friends came by.  All the children (including Flora!) disappeared to a nearby meadow where they played.  The house was very quiet, interrupted only by short trips back to eat some of the mini-muffins I had baked for the afternoon.  I managed to dust, vacuum, and clean up my desk.  We've been enjoying a great book about Audubon called Audubon: Painter of Birds in the Wild Frontier.  We've been seeing chimney swifts around here, and one of the episodes in the book tells about Audubon discovering about 9,000 swifts in an old sycamore tree.  What an experience!

Wir haben einige regnerische und kältere Tage bekommen, die Eisheiligen scheinen also wirklich auch New York zu besuchen.  Veronika und Miriam hatten Ballett heute morgen und Charlotte und Jonathan haben sie abwechselnd hingebracht und auch wieder abgeholt.  (Mein lieber Mann hatte heute akademisches Graduierungswochenende und damit, wie jedes Jahr im Mai, viel zu tun).  Nachmittags kam eine Ballettfreundin von Charlotte zu Besuch.  Die Kinder inklusive Flora verschwanden alle auf einer Wiese in der Nähe und kamen nur zum Muffinessen zurück, die ich für sie für heute nachmittag gebacken hatte.  So war es ganz leer hier zu Hause und ich konnte Staubwischen, Staubsaugen und meinen Schreibtisch aufräumen.  Ein Buch, welches wir im Moment mögen, ist ein Bilderbuch über Audubon.  Es heißt Audubon: Painter of Birds in the Wild Frontier.  Eine Episode in dem Buch berichtet von Audubons Entdeckung von ca. 9000 Mauerseglern in einem Baum.  Was für eine Entdeckung!  Wir sehen hier hin und wieder Mauersegler und müssen dann daran denken.       


2 comments:

  1. Graduierungswochenende, heisst das Prüfungen?
    Das ist schön dass Jonathan und Charlotte ihre jüngeren Geschwister begleiten können.
    Hui, ein leeres Haus, das war sicher seltsam.
    Bei uns ist es die letzten Tage auch wieder kalt geworden.

    ReplyDelete
  2. Graduierungswochenende kommt nach bestandenen Prüfungen für die Studenten, die mit dem Studium fertig sind, also ihren B.A. oder B.S. erworben haben. Es gibt einen Abschlußgottesdienst, eine Feier mit Verleihung der Ablschlußurkunden, viele Reden und Empfänge. Alle sind in "Cap and Gown". Das leere Haus war seltsam und so still . . .

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.