Monday, September 10, 2012

Waiting for School to Start/Einschulungswarten

 
Veronika's "Schultüte" is all finished and waiting for her to find it tomorrow morning. The big children started school today and everything went very smoothly. We haven't started our main lessons so far, but are making sure that all independent work goes as efficiently as possible before adding main lessons.

Veronikas Schultüte ist ganz fertig und wartet nun darauf, von ihr morgen früh entdeckt zu werden. Die großen Kinder haben schon heute mit der Schule angefangen. Alles hat gut geklappt! Wir haben noch nicht unsere Hauptepochen angefangen, da ich erst sicher sein will, daß alles unabhängige Lernen gut klappt, bevor auch noch die Hauptepochen dazu kommen.

We had a wonderfule time with Grandma and Grandpa over the weekend.

Wir haben ein wunderschönes Wochenende mit den amerikanischen Großeltern verbracht.

 
 
 

5 comments:

  1. Dann wünsche ich euch einen wunderschönen Schulstart! Oh, die Schultüte ist so schön!!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, Veronika wollte so gerne gestern schon ihre Schultüte haben, aber mit dem Besuch habe ich sie nicht fertig bekommen. Dann ist sie gestern auch noch bös vom Rad gefallen (erst haben wir gedacht, wir müßten ins Krankenhaus). Heute hat sie dann aber doch einen schönen Morgen gehabt.

      Delete
  2. Alles Gute zum neuen Schuljahr! Und ganz besonders gratulieren wir der neuen Erstklässlerin und wünsche ihr viel Freude für die kommende Zeit! Das ist eine sehr schöne Schultüte. Hier bei uns ist das ja nicht Tradition, wir kennen es aber natürlich von Deutschland.
    Schön konntet ihr ein angenehmes Wochenende mit den Grosseltern verbringen. Hattest du noch viel Arbeit mit dem Bücheraufräumen?
    Die Kinder und ich haben uns gefragt woher eigentlich das Wort "Epochenunterricht" kommt. Also verstehen was damit gemeint ist tun wir schon, es geht nur um das Wort. Hast du uns eine Erklärung?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ganz lieben Dank, ich mache jedem Kind eine Schultüte: Jonathan hatte Marienkäfer, Charlotte Schmetterlinge und Miriam Mäuse mit Käse. Meine Mutter hat mir auch meine Schultüte gebastelt.

      Das Aufräumen und Putzen habe ich kurz vor ihrer Ankunft fertig bekommen. Alle haben geholfen. Nur meine Papiere vom letzten Jahr muß ich noch abheften. Sie liegen im Moment in einer großen Kiste. Ich konnte sie nicht mehr rechtzeitig an den richtigen Stellen einordnen.

      Epochenunterricht ist ein Begriff aus der Waldorfschule. Man macht ein Thema für 3-4 Wochen für ca. 90 Minuten. Ein Teil der Zeit ist Wiederholung, in den unteren Klassen besonders auch mit Versen, rhythmischen Spielen, Liedern, Singen, etc. verbunden, dann kommt der neue Stoff und schließlich Heftarbeit oder praktische Arbeit, meist vom Stoff des Vortages. Nach 3-4 Wochen kommt ein neues Thema dran, das alte wird später wieder in einer neuen Epoche aufgegriffen. Fast alle Fächer werden in solchen Epochen unterrichtet, Fächer, die normalerweise auf herkömmliche Art unterrichtet werden sind die Fremdsprachen, Musik, Kunst (anfänglich ist Kunst in die Hauptepochen integriert), Werken, Handarbeiten, Religion und Sport. Die Hauptepoche in der Waldorfschule ist immer der erste Unterricht durch den Klassenlehrer, dann kommen die Fachlehrer dran. Ich mache für jedes Kind eine Hauptepoche, fange mit Veronika an, dann Miriam, dann Charlotte. Jonathan macht keine mehr, da hier in der 9. Klasse die Oberschule anfängt und man dann nur noch Fachlehrer hat. Meine Hauptepochen sind jedoch kürzer, da ich ja nicht eine ganze Klasse unterrichten muß. Mathe und Englisch mache ich in den oberen Klassen auch kaum als Hauptepochen. Also, Epoche ist wie in der Geschichte benutzt: die Epoche der Römer, der Griechen, usw. Es bedeutet also sozusagen begrenzte Unterrichtseinheit.

      Delete
    2. Ach so, jetzt verstehe ich das Wort "Epoche" im Zusammenhang mit dem Unterricht. Danke für die Erklärungen.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.