Wednesday, March 10, 2010

Salt/Salz

The Story of SaltPunkt, Punkt, Komma, Strich. Die Zeichenstunde für Kinder.Die Geschichte von der kleinen Gans, die nicht schnell genug war.Lots of runny noses today.  Charlotte and Miriam joined Flora with her cold, so we went easy on the learning.  Jonathan started drawing the walls of Troy after reading more about Heinrich Schliemann.  Charlotte continued her zoology from yesterday, and Miriam drew a goose sitting on her eggs after starting the book Die Geschichte von der kleinen Gans, die nicht schnell genug warMiriam and Veronika also copied many pictures from the book Punkt, Punkt, Komma, Strich.  It's one of their favorite drawing books these days.  We had to skip our nature walk, but we read about salt in The Story of SaltWe combined that book with an experiment from Handbook of Nature Study.  Jonathan and Charlotte dissolved salt in water and poured it into a saucer.  They also added a piece of paper.  In about two days, salt crystals should form. 


For dinner we made winter squash/celeriac/carrot soup.  Charlotte, Miriam, and Veronika had fun cutting the vegetables. 



Viele Schniefenasen gab es heute.  Charlotte und Miriam haben sich zu Flora gesellt.  Daher haben wir heute ein wenig langsamer gelernt.  Jonathan hat angefangen, eine Stadtmauer von Troja zu malen, nachdem er weiter über Heinrich Schliemann gelesen hat.  Charlotte hat mit ihren Zeichnungen von gestern zur Tierkunde weitergemacht.  Miriam und ich haben in dem Buch Die Geschichte von der kleinen Gans, die nicht schnell genug war gelesen.  Anschließend hat sie eine brütende Gans gemalt. Miriam und Veronika haben heute auch viele Bilder aus Punkt, Punkt, Komma, Strich. Die Zeichenstunde für Kinder abgemalt.  Das macht ihnen im Moment großen Spaß.  Heute nachmittag mußten wir unseren Naturspaziergang auch wieder ausfallen lassen.  Wir haben stattdessen ein Buch über "Salz" gelesen.  Auf Englisch heißt es The Story of Salt, doch ist es auch im Deutschen hier erschienen.  Dieses Buch haben wir mit dem Handbook of Nature Studyverbunden, in dem ein Experiment beschrieben wird, welches Salzkristalle wachsen läßt.  Jonathan und Charlotte haben eine gesättigte Salzlösung hergestellt und diese auf eine Untertasse gegossen.  Hinzu kam noch ein Stück Papier.  Jetzt müssen wir zwei Tage warten und dann sollen Salzkristalle wachsen. 
Zum Abendbrot haben wir Kürbiscremesuppe gemacht.  Veronika, Miriam und Charlotte hatten viel Vergnügen beim Gemüseschneiden. 


Free Signature Generator

2 comments:

  1. Hallo Eva!! Vielen Dank für deinen Besuch bei mir. Ich freue mich sehr, dich kennnezulernen, und finde deinen Blog und eure Arbeiten und Arbeitsweise wundervoll und inspirierend!! Bis bald!
    Sybille

    ReplyDelete
  2. Herzlich Willkommen, Sybille! Ich habe ein bißchen bei Deinem Blog herumgestöbert und auch viele interessante Dinge gefunden. Ich werde bestimmt oft reinschauen.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.