Monday, August 8, 2016

Little House/Unsere kleine Farm

We have had a Laura Ingalls Wilder weekend!
Wir hatten ein Laura Ingalls Wilder Wochenende!

 Driving to Mumford
Wir fahren nach Mumford.





 Sunflowers!
Sonnenblumen!



 In the village: Veronika and Miriam on the way to the dyeing pots.
Im Museumsdorf: Veronika und Miriam auf dem Weg zu den Färbertöpfen.

 All three girls are helping to build a good fire.
Alle drei Mädchen helfen, ein gutes Feuer zu entfachen.



 The oat field is still standing.
Der Hafer steht noch.

 The apples are ripening.
Die Äpfel reifen.





 Visiting Charlotte at the Jones Farm.
Wir besuchen Charlotte beim Jones'schen Bauernhof: Sie machen hier heute u.a. Kräuterbutter.




 Good morning, Charlotte!
Guten Morgen Charlotte!

 Wall paintings
Wandmalerei

 Churning butter
Butterstampfen

 Kitchen
Küche

 Peggy is putting some soup into the stove to warm it up for lunch.
Peggy stellt einen Suppentopf in den Ofen, der bis zum Mittagessen warm sein wird.


 Since the visitors have not arrived, she is taking us into the kitchen garden.  Normally visitors cannot enter here.
Da die Besucher noch nicht da sind, dürfen wir den Küchengarten besuchen, der Besuchern normalerweise nicht zugänglich ist. 

 Veronika, Miriam, and Flora are helping with trimming the green beans.
Veronika, Miriam und Flora helfen beim Bohnenschnippeln.

 Herbed butter on crackers
Kräuterbutter auf Salzkeksen

 Herbed butter
Kräuterbutter

 Would you like one?
Möchten Sie einen haben?

Livingston House
Livingston Haus

 Time to visit Jonathan in the Livingston House: He is handing out sweetened cinnamon water.
Jetzt wird es aber höchste Zeit, daß wir auch Jonathan im Livingston Haus besuchen: Er verteilt gesüßtes Zimtwasser.





Leaving Jonathan
Wir verlassen Jonathan.

 Watching the rye threshing: the rye is used for Rye 'n'Injun Bread from the Little House Cookbook.  
Wir sehen beim Roggendreschen zu.  Der Roggen wird später für ein Roggen-Maisbrot aus dem Kochbuch, das die Rezepte aus der Zeit von Laura Ingalls Wilder wiedergibt, benutzt.  



 Visiting the sheep
Wir besuchen die Schafe.

 Geese
Gänse

 
 Playing games Laura and Mary would have played.
Wir spielen alte Kinderspiele aus der Zeit von Laura Ingalls Wilder.







 Flora is making a doll.
Flora macht eine Puppe.





 Waiting for Karen Grassle to appear: She played Ma in the Little House TV-series.
Wir warten auf die Schauspielerin Karen Grassle, die die Mutterrolle in der Fernsehserie "Unsere kleine Farm" gespielt hat.

 She is the lady in the green blouse.
Sie ist die Dame in der grünen Bluse.

 Children are sitting on the ground.
Die Kinder sitzen alle auf der Wiese.

 Bodyguard?
Leibwache?

 She told the audience that she was born in Ventura. When she said that, Flora's face lit up because she recognized the city from our trips in California.
Sie erzählte, daß Sie aus Ventura stamme.  Als sie das sagte, ging ein Leuchten über Floras Gesicht, die Ventura von unseren Ausflügen in Kaifornien wiedererkannte.

 Watching ladies tatting.
Wir sehen beim Occhi zu.

 This was probably a yard in diameter, maybe more.  One of the ladies there had made it.  Incredible!
Dies Spitze war über einen Meter im Durchmesser.  Eine der Damen dort hatte sie gemacht.  Unglaublich!

Lunch time!
Zeit fürs Mittagessen!



View from the cafe
Blick vom Café aus

 Going back to the wool dyeing
Wir gehen nochmals beim Färben vorbei.



 And we are visiting Charlotte again.
Und wir besuchen Charlotte nochmals.

 Her dress was so pretty.  The museum seamstress was so happy that Charlotte was there to wear it.  She seldom gets volunteers that have the right figure for this dress.
Ihr Kleid war so hübsch!  Die Museumsschneiderin war so froh, daß Charlotte dieses Kleid tragen konnte.  Den meisten Freiwilligen paßt es leider nicht.



 Miriam discovered this butterfly.
Miriam hat diesen Schmetterling gefunden.



 Rolling down a hill.
Die Mädchen rollen einen Hügel hinunter.



 In the museum store, William Anderson was signing his books.  We really like his book Pioneer Girl.  Im Museumsladen hat ein bekannter Autor, der Bücher über Laura Ingalls Wilder geschrieben hat, Autogramme verteilt.  

 The museum is closed.  We are waiting for Jonathan and Charlotte.
Das Museum hat jetzt zu.  Wir warten auf Jonathan und Charlotte.

Rye 'n'Injun Bread, baked in Charlotte's kitchen.
Roggen-Maisbrot aus Charlottes Küche

 
 Jonathan is driving us home past the salt plant.
Jonathan fährt uns an der Salzfabrik vorbei nach Hause.


Peter did not come along because he was asked to be cantor at the vigil Mass in our old church.
Peter ist nicht mitgekommen, weil man ihn gefragt hatte, ob er nicht bei der Vorabendmesse in unserer alten Kirche singen könnte.


12 comments:

  1. What a fabulous weekend, thank you for sharing X

    ReplyDelete
  2. What a wonderful day! Rye 'n Injun bread, herbed butter on crackers and cinnamon water all sound very good! Charlotte looks lovely in her dress and how exciting to meet William Anderson and Karen Grassie! We love the book _Pioneer Girl_ also :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. I mean Karen Grassle :)

      Love the field of sunflowers!

      Delete
    2. It was a good day. I liked Karen Grassle, a very nice lady. There are lots of sunflower fields in the area this year. A new crop, maybe?

      Delete
  3. Charlotte sieht in diesem schönen Kleid wirklich "echt" aus, sie könnte in einem historischen Film mitspielen. Wünsche allen noch viel Spaß!

    ReplyDelete
  4. Das sind schöne Aktivitäten! Es scheint ein grosses Gelände zu sein, oder? Werden immer die gleichen Handwerke gezeigt, oder wechselt es ab, oder war es ein "special day"?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, es ist sehr weitläufig, ca. 2,4 Quadratkilometer. Nein, es sind nicht immer alle Gebäude besetzt, so daß man im voraus nie weiß, wer sein Handwerk zeigen wird. Am Wochenende gibt es, so wie die Laura Ingalls Wilder Days, oft Sonderprogramme, wo es mehr Aktivitäten gibt.

      Delete
    2. Das ist wirklich toll, sehr interessant.

      Delete
  5. Tolle Bilder Eva!! So einen Tag fänd ich hier auch schön, gibt es aber nicht. Ronja liest gerade die Bücher von Laura. Sie hat sie bei meiner Mutter im Bücherregal gefunden. Ich wusste gar nicht mehr, dass wir sie haben. Sie liebt die Geschichten. Ich finde das klasse, dass Deine Kinder diese Zeit miterleben können. Danke für die schönen Fotos!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Schade, daß Ronja nicht mit dabei sein konnte. Habt Ihr die Fernsehserie dazu gesehen? Ich erinnere mich noch gut daran, als sie im deutschen Fernsehen lief. Jetzt haben wir schon zwei Schauspielerinnen daraus im Museum kennengelernt.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.