Friday, August 14, 2015

Learner's Permit!/Lernfahrausweis

Jonathan passed the written and vision tests and got his learner's permit today.  Now we just have to adjust our car insurance and he can start learning how to drive.

Jonathan hat seinen Lernfahrauweis heute bekommen, nachdem er die schriftliche Prüfung und den Sehtest bestanden hat.  Jetzt müssen wir unsere Autoversicherung noch um einen neuen Fahrer erweitern und dann können wir ihm das Fahren beibringen.  Leider kostet diese Erweiterung der Versicherung bei jungen Männern viel mehr als bei jungen Frauen, weil sie statistisch mehr Unfälle bauen.  

15 comments:

  1. Oh das ist wieder ein neuer Lebensabschnitt. Ich erinnere mich damals mit meinen Gasteltern unterwegs gewesen zu sein. Ich habe meinen Führerschein auch in den USA gemacht. Ich fand es deutlich einfacher als später in Deutschland. Gutes Gelingen, Jonathan. Und viele Grüße von Robin, der das sehr cool findet. :-)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, jetzt haben wir das endlich geschafft. Er hätte das schon letztes Jahr machen können, aber es hat sich nicht ergeben. Ist Dir der amerikanische Führerschein ohne weiteres anerkannt worden? Gruß auch zurück an Robin. Vielleicht kann Jonathan mal von seinen Fahrversuchen auf seinem Blog berichten. Aber erst müssen wir die Versicherung ändern.

      Delete
    2. Er ist anerkannt worden für ein Jahr, danach musste ich nochmal fünf Fahrstunden machen und danach zur Prüfung. Aber ein Jahr lang durfte ich mit 17 schon fahren. :-) Ja, das wäre schön davon zu lesen!

      Delete
    3. Ich glaube, daß das inzwischen nicht mehr geht, aber vielleicht täusche ich mich. Ich habe meinen Führerschein erst mit fast 30 gemacht. Ich nehme schon an, daß Jonathan davon berichten wird, wenn er dann erst einmal fährt.

      Delete
  2. Wir gratulieren zum Lernfahrausweis! Lernen bei euch die meisten Jugendlichen mit den Eltern? Hier gehen eigentlich alle zum Fahrlehrer, die, die mit den Eltern lernen rasseln durch die Prüfung, heisst es. Weiss zwar nicht ob das wirklich stimmt, wird einfach so erzählt.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, die meisten lernen zu Hause, ist ja viel billiger! Jonathan wird aber bei uns nur lernen können, wie man einen Automatikwagen fährt, Peter und ich können beide keine andere Gangschaltung benutzen. Hier sind aber auch fast alle Autos Automatikwagen. Ich habe meinen Führerschein auch hier gemacht, ich war schon fast 30, hochschwanger mit Jonathan und habe den Führerschein noch in Indiana gemacht. Peter hat mir das Fahren beigebracht. Jonathans Firmungspate will ihm das Fahren mit Gangschaltung beibringen, wenn er den Führerschein gemacht hat. Das finden wir sehr nett.

      Delete
    2. Charlotte möchte die Prüfung auch bald machen. Sie wird im Oktober 16, dann kann sie sie machen.

      Delete
  3. Dann hast du bald zwei zusätzliche Fahrer im Haus. Lachend reichen wir auch manchmal den Jungs die Autoschlüssel und sagen: "Fahr mal deine Schwester in die Musikstunde". Aber hier geht es ja noch ein Weilchen bis sie fahren dürfen.
    Wir wünschen Charlotte auch viel Glück und euch viel Geduld und gute Nerven :) und auch viel Spass zusammen beim Autofahren.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das wird schon praktisch sein, doch braucht man dann fast zwei Autos. Darf man mit 18 Führerschein machen? Peter ist ein guter Fahrlehrer, ich glaube, ich überlasse ihm das Unterrichten :).

      Delete
    2. Ab 18 darf man lernen. Ich denke die Theorieprüfung darf man neuerdings schon vor 18 machen, bin mir aber nicht sicher. Ja, Männer unter sich, das wird gut. Viel Erfolg!

      Delete
    3. Jetzt bin ich doch eine ganze Menge mit Jonathan gefahren, weil Peter nicht so oft zu Hause ist. Eigentlich hat das ganz gut geklappt, wir haben uns nicht in die Haare gekriegt.

      Delete
    4. Das ist super. Wann möchte Jonathan die Prüfung machen?

      Delete
    5. So gegen Sommerende. Er wird einen Teil unserer Reise nach Indiana fahren. Da kommen dann einige Stunden zusammen.

      Delete
  4. Congratulations to Jonathan! Morgana has her permit and we take her out in the mornings. Korrina has not been interested yet. Good luck with the driving lessons . . do you enjoy teaching him?

    ReplyDelete
    Replies
    1. That is wonderful that she is also learning! Aren't there some restrictions about where she can drive? There are no restrictions here, but I noticed it was different in certain places in New York. We have not started the actual teaching because we still have to change our car insurance and add him as a driver. I will let you know how it goes.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.