Monday, January 12, 2015

College Started Today/College hat wieder angefangen

I taught my first German class for the new semester today.  Most of my students were the ones from last semester   It was nice to see them again.  They all looked well rested.  I don't know if I did, but I am feeling much better.  Jonathan, Peter, and Miriam are leaving tomorrow to visit the American grandparents.  I hope the roads will be okay.

Ich habe heute mein erstes Seminar beim College im neuen Semester unterrichtet.  Die meisten Studenten kenne ich von letztem Semester.  Es war schön, sie wieder zu sehen.  Sie sahen alle gut erholt aus.  Ich weiß nicht, ob ich auch so aussah, aber ich fühle mich wieder viel besser.  Jonathan, Peter und Miriam fahren morgen zu den amerikanischen Großeltern.  Hoffentlich sind die Straßen gut.  

Now one short CD recommendation.  When going grocery shopping before people were sick, we listened to the German CD Musik für Kinder by Lutz Görner.  I have always been a fan of Lutz Görner and have seen and heard him read poetry in Germany several times.  This CD has mostly music, but also a few poems.  It is well done and everybody enjoyed it.  It was a Christmas present from the German grandparents.  Thanks so much!

Jetzt noch eine CD Empfehlung.  Bei unserem letzten Einfkaufsausflug, als noch alle gesund waren, haben wir Musik für Kinder von Lutz Görner  gehört.  Ich kenne Lutz Görner schon lange, habe mehrere Kassetten von ihm (ja, Kassetten, nicht CDs) und habe ihn mehrmals live in Deutschland gehört.  Ich werde nie vergessen, wie er "Den Zauberlehrling" von Goethe aufgeführt hat!  Diese CD war ein Weihnachtsgeschenk von den deutschen Großeltern, man kann viel Musik hören, aber auch einige Gedichte.  Sie ist gut gemacht und hat allen gut gefallen.  Ein großes Danke an die Großeltern, die auch noch einen Brief dafür bekommen.  


9 comments:

  1. Just catching up. Hope you are still feeling OK and that the road trip went well for the others.

    We have had crazy storms here, the wind has died down for the moment but another Storm is on its way.

    San xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. The others made it to Cleveland, in Ohio, half way. They just finished lunch at our favorite restaurant there. Jonathan had a quinoa salad with cranberries, zucchini, and chicken. The girls here at home are taking a break in the snow before helping again. Sunshine here, but no storms. I hope it will not be too bad for you.

      Delete
  2. Wie schön, dass es euch besser geht und ihr das neue Semester in Angriff nehmen konnte. Und gut habt ihr eine - wenigstens provisorische - Lösung für den Kühlschrank gefunden. Gute Reise!
    Von Lutz Görner hast du mir schon mal berichtet, ich merkte ihn mir schon damals, bisher hat sich jedoch noch keine Gelegenheit ergeben. Jetzt merk ich ihn mir erneut :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Blöder Kühlschrank, kann man da nur sagen. Beim Putzen habe ich bemerkt, daß der Wasserhahn unter dem Badezimmerwaschbecken tropft, also nicht der Hahn, sondern der Zulauf. So muß ich wohl auch noch einen Klempner auftreiben!! Warum muß das jetzt passieren? Peter sagt, das passiert immer, wenn er wegfährt, weil ich die Sachen so gut reparieren lasse.

      Lutz Görner ist so ein echter Rheinländer, nimmt kein Blatt vor den Mund, ist lustig, doch hat er etwas für gute Literatur und Musik übrig. Jetzt lebt er aber in Weimar.

      Die Reisenden sind inzwischen in Cleveland in Ohio angekommen, müssen nochmal so vei fahren, doch brauchten sie unbedingt eine Pause. Wir putzen jetzt wieder.

      Delete
  3. Hallo Eva,
    nun bin ich ein paar Tage nicht dazu gekommen, hier bei dir vorbeizuschauen, und habe mich deshalb über die vielen Reisefotos gewundert... Nun habe ich hier oben die "Auflösung" gefunden. :)
    Die Landschaft auf den Texas- und N-Mexiko-Fotos sieht so weit aus, das ist für mich natürlich besonders ungewöhnlich, dieses Gefühl von Raum und Weite.
    Schönes Wochenende,
    Sybille

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es gibt zu dieser Reise noch eine Überraschung, steht auch in unserem Wehnachtsbrief an Dich, aber der scheint ja wieder ewig unterwegs zu sein.

      Ja, Peter sagt, da ist absolut nichts unterwegs, es ist sogar schwierig, etwas zum Essen zu finden!!!

      Delete
    2. Auch Euch ein schönes Wochenede, hier waren es heute -19 Grad!

      Delete
  4. Minus 19??? Ooooh.... bei uns zwischen 3 und 7 (Plusgrade), es ist gar nicht winterlich.

    Oh ja, die Post scheint derzeit extrem langsam zu sein. Da kam vorgestern z.B. ein Brief, der in Bozen am 18. Dez. abgegeben worden war... Also 1 Monat Reise für 25 km!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Heute ist es aber viel wärmer, dafür schneit es ganz viel. Das ist ja kaum zu glauben! Da muß doch jemand den Brief in eine Ritze fallen lassen haben!

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.