Sunday, November 2, 2014

Weekend/Wochenende


  • Snow in the morning, the first snow this fall/Schnee am morgen, zum ersten Mal in diesem Herbst



  • A weekend at home, amazing and so relaxing/Ein Wochenende zu Hause, so schön mal zur Abwechselung
  • Nutcracker rehearsals and Irish dance for all children except FloraNußknackerproben und irischer Tanz für alle Kinder außer Flora
  • On Friday the audio (a separate wall unit) of the computer in my classroom was not working.  I went to my "friends" at audio/visual and "complained".  Today I checked my classroom again and I think they fixed it.  Now I can show the video I wanted to show on Friday./Am Freitag haben die Lautsprecher in meinem Seminarraum nicht funktioniert.  Also habe ich mich bei meinen "Freunden", sprich Technologen für alles, was mit Audio- und Videoanlagen zu tun hat, unterhalten und den Schaden gemeldet.  Heute habe ich meinen Seminarraum wieder kontrolliert und alles scheint zu funktionieren.  Jetzt kann ich das Video zeigen, welches ich am Freitag zeigen wollte.
  • Managed to do some ironing!!/Habe endlich etwas gebügelt!!
  • Tomorrow night, Jonathan will go and serve at a Latin Requiem Mass./Morgen ist Jonathan Meßdiener bei einer lateinischen Totenmesse.
  • Peter and the girls (except Flora) will attend a concert by a Navy Jazz band tomorrow night.  Flora will stay with me while I will be teaching my intermediate German tutorial./Peter und die Mädchen gehen morgen abend zu einem Jazzkonzert.  Eine Musikgruppe der Marine spielt.  Flora bleibt bei mir, während ich meinen Deutschkurs abends unterrichte.  
  • I am supposed to have coffee with a friend, just don't know when to do it./Ich will mit einer Freundin ins Café gehen, doch weiß ich beim besten Willen nicht, wann das wohl geht.
  • Last Friday, the French professor came into my office and read a passage by Voltaire to me.  He tends to forget that French is not my native tongue.  Anyway, he wanted to know how to translate a Latin phrase Voltaire used in the French passage he read to me and I was glad that I still remembered my Latin to help him out./Am Freitag kam der Französischprofessor in mein Büro und hat mir eine Passage von Voltaire vorgelesen.  Er vegißt oft, daß Französisch nicht meine Muttersprache ist :).  Er wollte wissen, was Voltaire mit einem lateinischen Satz mitten in dem Französisch meinte.  Gut, daß ich mein Latein noch nicht ganz vergessen habe!
  • Peter was cantor today in church and all children except Flora and Miriam sang in the church choir.  Peter war heute Vorsänger in der Kirche und alle Kinder außer Flora und Miriam haben im Kirchenchor gesungen.
  • Whenever we turn our clocks back I realize that I do hate DST./Wenn die Sommerzeit wieder aufhört, wie dieses Wochenende, merke ich immer wieder, daß ich die Sommerzeit überhaupt nicht mag.
  • All Souls' Day today.  Our church has a book where you can enter the names of your deceased loved ones.  You can also put a picture of your loved one or ones on a table during the month of November when we pray for the souls in purgatory.  I do like the Google Doodle for the Day of the Dead./Heute ist Allerseelen.  Unsere Kirche hat wie immer ein Buch, in welches man die Namen der Verstorbenen schreiben kann.  Dazu kann man auch noch ein Foto der Toten auf einen besonderen Tisch stellen.  Das Buch und die Fotos bleiben während des ganzen Novembers dort, und wir denken besonders an diese Menschen, wenn wir für die Seelen im Fegefeuer beten.  Google hat einen schönen kurzen Film für den Tag der Toten in Mexiko heute.  
  • The girls watched the last part of the Nesthäkchen series on YouTube today./Die Mädchen haben heute die sechste und letzte Folge der Nesthäkchenserie auf YouTube sich angeschaut.


  • I guess that is all for this weekend.  I still have to finish preparing my German class for tomorrow./Das war's fürs Wochenende.  Jetzt muß ich noch meinen Deutschkurs für morgen zu Ende vorbereiten.  

6 comments:

  1. Oh, Schnee! :)

    Das ist ein schöner Brauch in eurer Kirche, mit dem Buch und den Fotos. Gibt es den auch in anderen Kirchen oder nur in dieser?

    Nesthäkchen - ich habe mir letzten Winter auch die Folgen auf Youtube angesehen, nach und nach meistens während des Bügelns (wo es dann fast eher als eine Art Hörspiel fungiert, weil meine Augen die meiste Zeit auf das Bügeln achten)... Kindheitserinnerungen! Schade dass die darauf folgenden Bücher nicht auch verfilmt wurden. Wie hat die Geschichte den Mädchen gefallen?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, Schnee, aber heute war es wieder ganz mild.

      Das mit dem Buch und den Fotos gibt es hier in vielen katholischen Kirchen. In Indiana, wo wir früher gewohnt haben, hatten sie immer ganze Stellwände voll mit Fotos. Das war immer ganz toll anzusehen. Unsere Kirche hat immer ein Buch gehabt, aber dieses Jahr zum ersten Mal auch Fotos. Ich finde das sehr schön.

      Wirklich? Ich habe den Kindern die Bücher, die von dem Film angedeckt sind, alle vorgelesen. Jetzt müssen wir weiterlesen. Ja, es ist schade, daß es die anderen Bücher nicht als Film gibt. Die Kinder mögen die Bücher und auch den Film sehr, sogar Flora, obwohl sie bestimmt nicht alles versteht. Wußtest Du, daß die Autorin als Jüdin im KZ gestorben ist? So traurig und unfaßbar.

      Delete
  2. Ihr habt schon Schnee! Wahnsinn. Hier istes noch zu warm ddafür. Komisch, ich bin auch immer wieder froh, wenn der Sommer vorbei ist. Ich bin kein Fan von Hitze. Der Herbst ist toll und Schnee im Winter auch. Das Nesthäkchen! Das wäre was für meine kleine. Danke für die Erinnerung.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, der Schnee ist früh gekommen, doch jetzt ist es etwas wärmer geworden. Ich will auch noch keinen Winter haben. Zu heiß ist nicht gut, aber zu kalt auch nicht :).

      Hier ist eine gute Seite zur Qualität der veschiedenen Neubearbeitungen der Nesthäkchen Bücher. Wir haben die ältesten Ausgaben.

      Delete
  3. Hooray for Latin and I hope you found coffee time with your friend :)

    Turning the clocks backwards and forwards has me very confused lately. What is correct time? There is no correct time? What if we lived without phones and clocks, and told time only by the sun? And maybe we could turn off all the night lights too? And see the stars and the moon again?

    Wow. Do you think I live in a bright and big city whose residents can't see the stars?

    :) Ah, Eva. DST is not the best, but we must put up with it I guess. Sending you a big hug . .

    xoxo,
    Dorina

    ReplyDelete
    Replies
    1. No, we have postponed the coffee for after Thanksgiving. When I have time she has not time and vice versa. Did you know that the Russians don't do this whole turning the clocks back and forth spiel anymore? They discovered it was bad for the health of their citizens.

      Are you hoping for a blackout :)?

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.