Wednesday, September 10, 2014

Catch-up/Aufholen

I have all these pictures in my camera that have accumulated over the last week or so, but I never get a chance to upload them here.  So what about "dumping them" and just adding captions?  I guess you have already noticed that there is not so much time for blogging now anymore, especially since all dance classes have also started.  But let's see what there is to be found:

 Cutting fabric for a book cover:  This is a special fabric.  I bought it 17 years ago to sew a comforter cover for the baby I was expecting.  That baby was Jonathan!  We still have the comforter cover, but there was some fabric left over.  Now Jonathan is using the very same fabric to sew himself a book cover.  Isn't that amazing?

Zuschneiden eines Stoffes für einen Bucheinband.  Dieser Stoff ist etwas ganz Besonderes.  Ich habe ihn vor 17 Jahren gekauft, als ich einen Bettbezug für das Baby genäht habe, das ich erwartete.  Dieses Baby war Jonathan!   Wir haben den Bezug noch und wir haben auch einen Stoffrest von dem Projekt.  Jetzt benutzt Jonathan eben diesen Stoffrest, um sich einen Bucheinband für ein Buch zu nähen.  Erstaunlich, nicht wahr?

 Shopping for a confirmation suit for Jonathan.
Einkaufen eines Firmungsanzuges für Jonathan.

 The mall has fountains, flowers, and . . . 
Das Einkaufszentrum hat Springbrunnen, Blumen und . . . 

 A carousel!
Ein Karussell!



 Decorated with scenes from the history of New York State
Dekoriert mit Ereignissen aus der Geschichte des Staates New York



video


 Veronika: Soaking red clover seeds so we can later sprout them for our farming main lesson.
Veronika: Einweichen von Wiesenkleesamen, damit wir sie später keimen lassen können.  Das gehört zu unserem Bauernhofthema dazu.

 Miriam: Finished oak tree
Miriam: Die fertige Eiche

 Veronika: Learning about farming through the eyes of Carl Larsson in the book A Farm
Veronika: Etwas über einen Bauernhof von Carl Larsson lernen.  

 Flora: Trying on some knitted items from a package Dorina sent us.
Flora: Anprobieren von Strickwaren, die Dorina geschickt hat. 

 I: Enjoying some lovely chocolates from a different package Dorina sent. 
Ich: Genuß von Pralinen, die auch von Dorina geschickt worden sind. 

 Veronika: Learning about millet and eating a millet pilaf
Veronika: Das Getreide Hirse kennenlernen und dann einen Hirsepilaf essen

 Flora: First ballet class for this school year!
Flora: Erste Balletstunde in diesem Schuljahr!

 Veronika and I: Going for a walk while Flora is dancing.  Do you see the rock withe the metal ring?  That is for carriages and horses!
Veronika und ich: Spaziergang während Flora tanzt.  Der Stein mit dem Ring ist zum Anbinden von Kutschen und Pferden!

 Flowers
Blumen

 Veronika: Studying apple trees
Veronika: Apfelbäume genauer untersuchen

 Veronika and Flora: Taking a break after ballet at the local creek.  Almost no water right now!
Veronika and Flora: Pause beim Fluß nach der Ballettstunde.  Kaum Wasser im Moment!


 Purple Aster
Herbstaster, wild

 Goldenrod
Goldrute



Jonathan sewing his book cover
Jonthan näht seinen Bucheinband.


Well, that is it for tonight.  I hope you enjoyed these pictures.  It is raining and our car has broken windshield wipers.  I guess we need to get them fixed.  Tomorrow I have office hours again.  On Friday, there is teaching for me in the morning and the evening.  No ballet on Friday, but Jonathan and Charlotte are going to audition for the Nutcracker on Saturday.  I wish them luck!  On Sunday the American grandparents and one aunt are coming.  I hope they won't mind the tornado zone they are about to enter.

Das reicht für heute abend.  Ich hoffe, die Bilder haben gefallen.  Es regnet und unser Auto hat kaputte Scheibenwischer.  Ich glaube, wir sollten sie reparieren lassen.  Morgen habe ich wieder Sprechstunde.  Am Freitag unterrichte ich morgens und abends.  Kein Ballett am Freitag, aber am Samstag wollen Jonathan und Charlotte für die Aufführung des Nußknackers vortanzen.  Ich drücke ihnen die Daumen.  Am Sonntag kommen die amerikanischen Großeltern und eine Tante.  Ich hoffe, daß der Wirbelsturm, der irgendwie durch unser Haus gezogen ist, sie nicht stören wird.    



12 comments:

  1. Liebe Eva
    Ich habe dich zur "A very inspirational Blogger" nominiert: http://homeschooling.bernicezieba.com/2014/09/11/very-inspiring-blogger-award/

    ReplyDelete
  2. Wie schön zu sehen, was ihr alles macht, vielen Dank für die Einblicke.

    ReplyDelete
  3. Das macht Jonathan toll! Ich habe ewig lang kein Buch mit Stoffeinband mehr gesehen, aber ich erinnere mich an eines meiner Mutter, es war ein Buch, das ihr gehört hatte, als sie klein war (ein wertvoller Schatz, denn ein Buch zu besitzen war eher Luxus), und das hatte immer noch denselben Stoffeinband. Darin las ich gerne ab und zu, es gab seltsame Geschichten darin, z. B. von einer Kakaohexe. Ich muss mal nachfragen, ob es das Buch mit dem Stoffeinband noch gibt.
    Flora sieht mit hochgesteckter Frisur viel größer aus! Hat ihr die erste Tanzstunde gut gefallen?
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hier gibt es diese Bucheinbände eigentlich nur, man kann sie aus Stoff auch im Geschäft kaufen. Meine Oma hat auch ein Kochbuch mit so einem Einband gehabt. Das hat sie mir geschenkt. Hast Du inzwischen herausgefunden, ob Deine Mutter das Buch noch hat?

      Ja, so sieht Flora viel älter aus und man denkt wirklich, daß sie vielleicht doch sechs und nicht erst drei oder vier ist :). Es hat ihr gut gefallen. Sie war nur ein wenig enttäuscht, daß nur ein Kind aus der alten Klasse dabei war. Allles andere sind neue Kinder. Danke für die Wochenendswünsche, wir haben Besuch und Flora und Veronika sind krank geworden. Flora hat richtig Fieber.

      Delete
  4. Liebe Eva, ich wollte mich auch für dein letztes E-mail bedanken! Leider konnte ich dir nicht schreiben, da unser E-mail Probleme macht (scheint ein Server-Problem zu sein). Melde mich, sobald's wieder klappt. Ciao! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gern geschehen, ich schreibe bald wieder mehr, doch ging bei uns gestern das Internet auch nicht. Jonathan sagt es hat irgendetwas mit einem "solar storm" zu tun. Wir hatten den ganzen Morgen auch Stromausfall. Sehr komisch, da es gar keine Unwetter gegeben hat.

      Delete
  5. I enjoyed all your pictures! The mall and the carousel look very nice, and it's good to see Jonathan sewing :) I'm glad the chocolates were still good! They sat around for a month before I sent them to you.

    Chanda is waiting for me to watch the Royal Ballet's "Romeo and Juliet." Greg and I made a dent in our "attic" room (part of Korrina's room) and I found a few more clothes that I could maybe sent you. I'll try and take a picture of some items tomorrow.

    Have a nice Sunday :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. This mall is very fancy, we had never been to it, but it had a Lord and Taylor's where we wanted to look for Jonathan's outfit. It had also many skylights which made it very friendly looking.

      I once saw "Romeo and Juliet" in Vancouver. It was a good performance. What is an "attic" room when it is part of Korrina's room? I will look forward to seeing the pictures.

      Delete
    2. An "attic" room which is part of Korrina's room is a section that is piled with junk!!! A sorry state of affairs . . but Greg and I did make a big dent in it! Such a big dent that Korrina felt compelled to clean her room too. Thank goodness.

      Delete
    3. I see, I thought maybe you and an actual attic :). We do have those corners, but we simply don't have any storage space in this house. Good for Korrina to start cleaning up.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.