Sunday, August 24, 2014

Sprained Ankle/Verstauchter Fuß


Poor Veronika sprained her ankle while going for an early morning walk with Charlotte and Miriam.

Die arme Veronika hat sich den Fuß verstaucht, als sie mit Charlotte und Miriam einen ganz frühen Morgenspaziergang gemacht hat.




So she could not go with Peter, Charlotte, and Miriam this morning at 5:00 a.m. to watch Jupiter and Venus before sunrise.

So konnte sie leider nicht mit Peter, Charlotte und Miriam um 5.00 Uhr heute morgen aufstehen, um Jupiter und Venus am Himmel vor Sonnenaufgang zu sehen.  

 The lower planet is Venus, the higher one Jupiter.
Der niedrigere Planet is Venus, darüber ist Jupiter.  

Charlotte took some pictures of the planets.  Charlotte hat die Planeten fotografiert.  


 Just look very carefully, you can still see them!
Bei genauerem Hinsehen kann man sie immer noch sehen!



10 comments:

  1. Dear Eva,
    Poor Veronika! We pray her ankle heals up quickly. Those are no fun! And a Happy Birthday to her from a couple days ago. Her celebration looked lovely:)

    I have much to write to you, Eva, in conversation about poetry, circle time, lesson planners, etc., etc. I will get there eventually. Please forgive my slowness!

    Love and blessings on your new school year. And I'm so happy your own recovery is going so well, albeit slow.

    Love,
    Barbara

    ReplyDelete
    Replies
    1. So nice to hear from you, Barbara! And thanks so much for the lovely dress picture you sent. Such a wonderful color! Was it hard to make?

      We are putting arnica ointment on her foot and am also giving her some homeopathic tablets. She is resting it and we wrapped it today.

      I will look forward to an e-mail from you! I know life gets so busy, especially with little ones. Take your time!

      And thanks for the blessings on the new school year! We will officially start on Labor Day, the day the college starts. I am also glad that I am doing better and that the doctor was happy with my progress.

      Give my greetings to all your little (and not so little) ones!

      Love,
      Eva

      Delete
  2. I hope that Veronika's ankle heals quickly. Thank you for sharing the photos of the planets.

    ReplyDelete
    Replies
    1. She was very upset when I wrapped it because she thought it looked ugly :). It does not look as swollen as yesterday anymore, but she is still limping. Good that ballet has not started up yet.

      Delete
  3. Ouch! Wir wünschen der Kleine schnellste Besserung!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Sie hat uns erst am Abend gesagt, daß ihr Fuß weh tat und da war er schon sehr geschwollen. Inzwischen hat sie sich aber damit abgefunden, daß es wohl noch eine Weile dauert, bis der Fuß wieder einsatzfähig ist.

      Delete
  4. Schöne Beobachtungen! Aber arme Veronika! gute Besserung!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke schön! Ja, der Fuß ist ganz dick, aber ich glaube, es wird langsam besser.

      Delete
  5. Oh je, arme Veronika, hoffentlich geht es inzwischen schon besser (und auf jeden Fall, verstaucht ist besser als gebrochen!)!
    Mir ist das mal passiert, als ich mit Baby-Sandro auf dem Arm auf der Stiege ausgerutscht und ein weites Stück runtergepurzelt bin. Ich war in diesem Schreckmoment so darauf konzentriert, ja das Baby festzuhalten, dass ich natürlich nicht darauf achten konnte, wie ich mit den Füßen ankomme. Das hat ein paar Tage ganz schön weh getan, und einen Tag lang war der Knöchel angeschwollen wie eine Melone.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Es scheint besser zu sein und gut, daß nichts gebrochen ist. Das hätte jetzt noch gefehlt . . .

      Oh je, Du Arme! Da ist der Schutzinstinkt einer Mutter schon etwas Großartiges, nicht wahr? Auch wenn er zu eigenen Kosten geht. Wie gut, daß der Fuß auch da nicht gebrochen war, wenn man ein Baby hat und nicht gehen kann, ist das ja noch schlimmer.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.