Wednesday, May 28, 2014

Most people/Die meisten Leute

get a cold/flu in the winter and not during the last weeks of May.  I guess our five hour march through Buffalo in the cold last Friday did us in.  Veronika and I felt pretty awful yesterday, Miriam was in bad shape on Monday.  The others are sneezing to various degrees.  Not a good idea to do this during the final rehearsal/dress rehearsal week of Swan Lake!  Veronika missed one rehearsal yesterday, Jonathan, Charlotte, and Miriam went taking lots of Kleenex with them.

bekommen eine Erkältung/Grippe nicht während der letzten Maiwochen.  Wahrscheinlich war unser fünfstündiger Fußmarsch im kalten Wetter durch Buffalo letzten Freitag nicht die beste Idee.  Veronika und ich haben uns gestern ziemlich mies gefühlt, Miriam am Montag.  Die anderen niesen zu verschiedenen Graden.  Keine gute Idee das während der letzten Proben und der Generalprobe für Schwanensee diese Woche zu tun.  Veronika hat gestern eine Probe verpaßt und Jonathan, Charlotte und Miriam haben gestern viele Taschentücher zur Probe mitgenommen.

Most people do get poison ivy in the warmer seasons, so we did it right here: Charlotte has a case right in her face.

Die meisten Leute bekommen Giftefeu während der warmen Jahreszeit, so haben wir das richtig gemacht: Charlotte hat einen Ausschlag gerade im Gesicht. 

Most people clean up when company is coming, I had the best intentions to do so for our visitors this coming weekend, but maybe we should invite them to help us clean up and clean instead?

Die meisten Leute räumen auf und putzen, wenn sie Besuch bekommen.  Ich hatte die besten Absichten so zu verfahren, da wir am Wochenende Besuch bekommen, aber bisher ist nichts passiert.  Vielleicht sollen wir unseren Besuch zum Aufräumen und Putzen anstellen!

Most college students study the night before the exams, and my children seem to be no exception.  Jonathan and Charlotte were up late last night studying for their second botany exam discussing, among many other topics, pears with the following review questions:

  1. Know the species names for pears.
  2. What is the origin of pears?
  3. What are perry pears?
  4. Know that some pears are parthenocarpic, some are not self-fertile, and some need pollination from other pear groups.
  5. How are Asian pears different?
  6. Know about stone cells in pears.
They went to a farm yesterday afternoon and today they are going to the botanical gardens.  They both got an A on their first exams, quite an achievement for a 14- and 16-year-old in a college class considering that some fellow students got an F.  

Die meisten Collegestudenten lernen die Nacht vor der Klausur für die Klausur am nächsten Tag.  Meine Kinder scheinen dort keine Ausnahme zu sein.  Jonathan und Charlotte haben bis spät in die Nacht für ihre zweite Klausur gelernt.  Sie mußten u.a. etwas über Birnen lernen und haben die folgenden Fragen/Aufgaben diskutiert:
  1. Sie müssen die Artennamen von Birnen wissen.
  2. Woher kommt die Birne?
  3. Was ist eine Perry Birne?
  4. Sie müssen wissen, daß einige Birnen jungfernfrüchtig sind, daß einige sich nicht selbst befruchten und daß einige von anderen Birnengruppen befruchtet werden.
  5. Warum sind Nashi-Birnen anders?
  6. Was wissen Sie über die Steinzellen in Birnen?
Gestern waren sie mit dem Botanikkurs auf einem Bauernhof, heute wollen sie zum botanischen Garten.  Beide haben für ihre erste Klausur eine 1 bekommen, ganz schön gut für eine Vierzehnjährige und einen Sechzehnjährigen in einem Kurs für Studenten.  Einige Mitstudenten haben auch eine 6 bekommen.  

No pictures today, I do have a lot, especially from our Buffalo trip, but first we all need to get healthy again.

Keine Fotos heute, ich habe eine ganze Menge, besonders von unserem Buffalo Ausflug, doch erst müssen hier alle wieder gesund werden.


18 comments:

  1. Replies
    1. Thanks, Christine. We all do feel better, just Peter has lost his voice and we still need a lot of Kleenex, but the flu-like symptoms are gone. So we do hope that the recital will go well tomorrow.

      Delete
  2. Gute Besserung!
    Poison ivy-Ausschlag, wie sieht das aus? Rote Pusteln?
    1 ist in der Schweiz die schlechteste Note und 6 die Beste :) Aber ich habs mit der englischen Variante A und F verstanden, dass sie eine ausgezeichnete Note erhalten haben. Gratuliere euch beiden!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ooooh liebe Eva, erholt euch alle rasch! So ein Pech... ich drücke die Daumen, vor allem für die Aufführung!

      In Italien ist es mit den Noten so: 10 ist die beste, 6 genügend, 5 ist ungenügend und danach geht es nur noch abwärts. Die meisten Lehrer geben als schlechteste Note aber "nur" 4, weil man sonst wirklich kaum Chancen hat, den Notendurchschnitt wieder mindestens auf 6 zu kriegen. Zu meiner Zeit gab es jedoch auch 3er.
      Ganz großes Kompliment an Charlotte und Jonathan!!!! (Ich hätte keine der Fragen beantworten können)

      Delete
    2. Rote Flecken eher, doch es kann sehr schmerzhaft sein oder auch sehr jucken und bei anfälligen Leuten sich über den ganzen Körper ausbreiten. Es ist ein Öl, was sich auch ausbreiten kann, wenn jemand "poison ivy" an der Hose gehabt hat, sich dann irgendwo hinsetzt und so das Öl an den Stuhl abgibt. Der nächste Mensch, der sich dort hinsetzt, kann es so auch bekommen. Es gibt kaum ein gutes Heilmittel dafür, wenn man es nicht sofort feststellt. Dann kann man es mit Öl abwaschen, doch Charlotte hat es zu spät gemerkt.

      Lustig, daß es in der Schweiz anders herum ist. In der Oberstufe früher gab es dann bei mir ein Punktesystem, 15 war das beste, 0 das schlechteste Ergebnis. Ob das immer noch so ist, weiß ich aber nicht.

      Danke für die Gratulation.

      Delete
    3. Uns geht es schon besser, Peter hat nur seine Stimme verloren, und wir brauchen noch viele Taschentücher. Aber für die Aufführung wird wohl alles in Butter sein.

      Da ist es in Italien mit der Notengebung auch anders. Zahlen gibt es hier nicht, nur die Noten A-F mit plus und minus. Mit F fällt man durch (das wird mit Prozenten berechnet). Man braucht ein C, um durchzukommen. D reicht also auch nicht aus und auch nicht C-.

      Delete
    4. Bei uns hatte erst C. seine Stimme verloren, nun ist es I. Das "Stimmeverlieren" scheint auch über den grossen Teich geschwommen zu sein.

      Delete
    5. Komisch, das mit der Stimme. Wir anderen haben diese Probleme bisher nicht.

      Delete
  3. I have been wondering where you have been and now I know! Hope you are feeling better soon and that you enjoy your time with your visitors.

    Well done to J and C for outstanding pass marks!

    San xxx

    ReplyDelete
    Replies
    1. I have marveled at your sewing productivity. It looks all so professional, but I haven't had a chance to comment yet. Keep up the good work, but don't get overworked.

      Thanks for your compliments. Peter's parents are visiting to watch the rectal tomorrow. They will be here just for the weekend.

      Delete
  4. Forgot to say Flora's picture for Pip arrived, she loves it xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. I am so glad. Flora insisted on folding it herself, that is why it was a bit crooked. I am glad Pip likes it.

      Delete
  5. Eva,

    I'm sorry to hear you are all unwell. Get better soon! Congratulations to Jonathon and Charlotte on their exam results!

    ReplyDelete
  6. Hello Eva, Did you write about the Buffalo field trip? It sounds like it was quite an adventure walking around for five hours!! I hope all of you are feeling well again soon . . I hope you are all able to get good sleep! It's nice that Charlotte and Jonathan have each other to study with and help each other acquire good study habits. Congrats to them :)

    There have been days when I've wanted to clean for guests but just haven't been able to. It's then I'm thankful I have good friends who care more about spending time with my family, then whether I was able to thoroughly clean for them. I like to remember the Bible story of Mary and Martha at these times :) (I have to admit I usually put everyone to cleaning as I do like my home to be straightened . . but sometimes it just doesn't happen).

    Poor Charlotte with poison ivy! Please tell her I hope she feels better soon. I know how unpleasant it can be.

    Hang in there with this crazy weather! We were so cold today after a very hot yesterday!

    Love and a big hug . .

    ReplyDelete
    Replies
    1. I did mention the trip, but haven't had time to write about it. We had a walking tour of downtown Buffalo and also visited Navel Park. It was very interesting, but also very cold, with a cold wind blowing from the Lake.

      My in-laws are here, we cleaned up the downstairs, but not the upstairs. They are mostly downstairs so it is not too bad. Miriam, Veronika, and Flora helped me this morning and right around lunch Jonathan and Charlotte came back from their class and also helped a bit out. Peter was gone grocery shopping. Yes, that story is always a good reminder, but there has to be a a happy medium between doing nothing and too much.

      I think Charlotte's face is better, but her hand/leg is worse. It spread there now.

      It was really nice here today and is supposed to stay that way until Sunday I believe.

      Thanks for the hug!

      Delete
  7. Dear Eva,
    There's a lot going on for you all! Blessings and healings and good wishes! The botany class sounds outstanding-- great job to your scholars! I hope you can enjoy your visitors fully. We've all been there where the cleaning just doesn't happen like we would choose:) Blessings, Barbara

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks so much Barbara. I always feel unhappy when it is cluttered and dirty, but sometimes it is hard to keep up.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.