Thursday, December 26, 2013

Christmas 2013/Weihnachten 2013



Merry Christmas to all!  Yes, we do have a tree, yes, the car is driving again (for now), no, we didn't get flooded, but it snowed again, and yes, we are still working on Christmas presents and the Christmas letter, but did not do so today.  After putting up the tree on Tuesday morning, there was barely time to decorate (Peter was working with the angels to get the job done faster, Jonathan and I also lend him a hand) before the Christmas Eve Vigil at 4:00 p.m.

Making Lebkuchen
Lebkuchenherstellung

Frohe Weihnachten an alle!  Ja, wir haben doch einen Baum, da das Auto neue Zündkerzen bekommen hat und jetzt erstmal wieder fährt.  Nein, wir mußten nicht mit der Überschwemmung kämpfen, sondern es hat wieder geschneit.  Nein, wir sind nicht mit dem Weihnachtsbrief und den Geschenken fertig, aber heute haben wir uns darum auch nicht gekümmert.  Nachdem wir den Baum gestern aufgestellt hatten, gab es kaum noch Zeit, ihn zu schmücken.  Peter hat sein Bestes getan (natürlich mit Hilfe der Engel und hin und wieder auch Jonathans und meiner Hilfe), doch die Messe um 16.00 Uhr kam dann doch recht schnell.  Beinahe waren wir zu spät, mußten Peter, Charlotte und Veronika doch auch im Chor singen, und Miriam ein Engel beim Krippenspiel sein (Jonathan war Meßdiener).  


 Is it straight?
Steht er auch gerade?

 Blooming St. Barbara's branches
Blühende Barbaraszweige

 24 stars on the window
24 Sterne am Fenster

24 open flaps
24 geöffnete Türchen

We barely made it, Peter, Charlotte, and Veronika sang in the choir, Miriam was an angel in a short Christmas play, and Flora and I just watched (Jonathan was an altar server).  Msgr. Lane was saying Mass for us.  Back home, we had dinner and waited for the living-room to be re-opened to see the Christmas tree, listen to the Bible story of Jesus' birth, and open presents.  Finally, around 7:00 p.m., the bell rang and we could see the tree in all its glory.  

Doch dann hat es doch noch gereicht.  Unser Pfarrer war Monsignore Lane.  Zu Hause gab es nach der Messe Abendbrot und es mußte gewartet werden, bis das Christkind die Glocke endlich um 19.00 Uhr für das Wohnzimmer läutete.  Dann gab es Gesang, die Weihnachtsgeschichte aus der Bibel und Geschenke.   

 Danke, Papa, für die Kerzen.  Die Pyramide dreht sich gut!






Explaining a "nesting ball" for the birds to Flora.  A big thank-you to the American cousins!
Erklärung für Flora eines Nistmaterialballes für die Vögel, ein Geschenk von den amerikanischen Vettern.

After all this excitement, people went to bed around 9:30 p.m., but we had the alarms set to wake us for the Latin midnight Mass (Well, Peter didn't really go to bed).  Miriam, Charlotte, Jonathan, and I got up around 11:00 p.m. to drive to church again.  Msgr. Lane was also saying the Latin Mass.  He studied in Innsbruck, Austria, and we are always delighted to talk to him in German when he happens to be in the area.

Jonathan preparing for the Latin Mass
Jonathan trifft die letzten Vorbereitungen für die lateinische Messe.

Nach all dieser Aufregung gingen dann alle bis auf Peter um 21.30 Uhr ins Bett, doch hatten wir die Wecker gestellt, um die lateinische Mitternachtsmesse nicht zu verpassen.  Miriam, Charlotte, Jonathan und ich sind dann wieder aufgestanden und haben uns bei -12 Grad nach draußen gewagt.  Wir hatten wieder Monsignore Lane, der in Innsbruck studiert hat und immer gern mit uns Deutsch schwatzt, wenn er mal in der Gegend ist.    

Extinguishing the candles after Mass
Löschen der Kerzen nach der Messe

Today, we had a quiet day, you could find us reading, playing with gifts, visiting neighbors to wish them a merry Christmas, and eating good food.

Heute war es dann eher ruhig hier.  Wir haben gelesen, mit Geschenken gespielt, die Nachbarn besucht, um ihnen frohe Weihnachten zu wünschen und haben auch gut gegessen.  


 Dorina has given us these wonderful little Christmas people.  Flora, inspired by Morgana's puppet plays, immediately started acting out her own little story.  A big thank you for these, the delicious nuts, and the beautiful blue silk to New York City.  

 Hier spielt Flora mit kleinen Weihnachtsfiguren, die uns Dorina geschenkt hat.  

 Veronika is reading lots of recipes to me, telling me what we need to make.
Veronika liest mir lauter Rezepte vor, die wir alle unbedingt machen müssen.  

 Playing Junior Scrabble, a big entertainment for all that can read.  Thanks so much, San and family!
Die Kindervariante von Scrabble ist viel gespielt worden.  San aus England hat uns dieses Spiel geschenkt.  

Christmas dinner
Weihnachtsessen

 A German chicken dish with rice pilaf
Hähnchengeschnetzeltes mit buntem Reis

 Green salad
Grüner Salat

 Rote Grütze (We didn't make it, but bought it.  Martha Stuart also has a recipe for it.)
(nicht selbstgemacht, sondern von Schwartau)

 Delicious with cream
Lecker mit Sahne

 Christmas cookies, those we did make.
Weihnachtsplätzchen, die sind aber selbstgebacken!

 Napping
Schläfchen halten



18 comments:

  1. So pleased that you like the present.

    You always manage to live advent and the Christmas season so well and all against a backdrop of full time mothering, home schooling and outside teaching commitments too!

    Thank you for sharing

    San xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. They have played it already several times and are keeping track about who is winning the most games.

      Thanks for your kind words. This year, I have felt quite overwhelmed with advent and Christmas and was not so happy with all the preparations, but looking back, I have noticed that we did do quite a bit after all. You will get a package in the mail from us. I first need to finish those grades, but then I'll get to the Christmas letters and packages. Merry Christmas!

      Delete
  2. Merry Christmas, Eva. Your home is beautifully festive and cheerful. We're so glad you like the puppet figures and the chocolate hazelnuts. It's nice to see Flora playing with them. The Little House Cookbook is a familiar title to see :) The girls have enjoyed reading and making meals from it. I hope you get to sample some goodies soon. Your Christmas dinner looks delicious, and the view from the star studded windows is very pretty. Enjoy these days of Christmas, playing scrabble, reading and singing . . (the nesting ball is very nice) . . Frohe Weihnachten!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Frohe Weihnachten auch nach New York City! Thanks for your kind words. The hazelnuts are almost gone. They were really good. We have been getting lots of snow again. We all walked to the post office this afternoon because it was not so cold today. What a nice walk. With the students gone, our little village truly is a tiny place. Very quiet.

      Delete
  3. P.S. I neglected to get paper white bulbs this year for the windows . . but we took some of the small daffodil bulbs our complex's gardener had given us for the garden. We have them in bulbs now, and waiting to see what will become of them. Your St. Barbara's branches are lovely.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I hope they will grow, I have never had luck with the small ones. So good luck, the St. Barbara's branches are really yellow today. A spot of bright yellow right in our living-room.

      Delete
  4. Eva, I hope that you and your family have a holy and happy Christmastide. Happy Feast of St. Stephen!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks so much, Christine. I saw that you had a confirmation in your family. What a wonderful time for all of you. Jonathan will have his next fall.

      Delete
  5. Danke Eva für die schönen Bilder, das scheint ein fröhliches Fest gewesen zu sein! Möget ihr auch die folgenden Tage gemeinsam genießen!
    Wir hatten es auch sehr schön, und hatten Glück, denn es regnete "nur" in Strömen, während es an anderen Orten Südtirols ein wahres Schneechaos gegeben hat. Heute morgen hörte ich im Radio, dass zwischen 25. und 26. etwa ein Drittel der Haushalte ohne Strom war, und viele Straßen sind heute noch nicht zugänglich. Außerdem gibt es Lawinenwarnung Stufe Rot, da der neue Schnee extrem nass und schwer sein soll. Bei uns hat der Strom zum Glück nur vorübergehend ein bißchen "geflackert" (wobei wir dann schon befürchtet haben, dass er verschwindet, aber es war dann doch alles gut).
    In diesem Moment scheint hier sogar die Sonne, was nach den letzten drei trüben-nebligen-regnerischen Tagen eine wahre Wonne ist.
    Nun heißt es langsam an den Jahreswechsel zu denken, wir bleiben heuer zuhause und es soll an Silvester "einfach nur" ein besonders feines Essen geben, und danach vielleicht einen Film auf DVD, mal sehen.
    Liebe Grüße an alle
    Sybille

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, Sybille, es hat dann doch alles nocht geklappt, auch wenn wir mit der Bescherung recht lange warten mußten.
      Wie gut, daß dann Eure Familienfeier noch geklappt hat! Weihnachten ohne Strom, das ist ja auch nicht so schön, besonders, wenn man ein schickes Essen geplant hat. Hoffentlich bleiben die Lawinen, wo sie sind! Was wollt Ihr für eine DVD sehen? Mit Jonathan und Charlotte habe ich schon zweimal die Feuerzangenbowle gesehen, aber ich weiß nicht, ob sie das wieder sehen wollen.

      Delete
    2. Wir sind gerade von der Bibliothek (ähm... Leihbücherei) zurück, wo wir uns eine DVD ausleihen wollten... leider ist heute geschlossen! Das hatten wir nicht bedacht. Nun werden wir schauen, ob wir online was Passendes finden, oder auf eine unserer DVDs zurückgreifen (aber das ist dann nicht etwas "Besonderes", weil man die ja immer zur Verfügung hat). Es ist auch gar nicht zu einfach, den Geschmack aller zu treffen. Ich mag ja lustige Filme gerne, die Jungs stehen gerade mehr auf "action".
      Die Feuerzangenbowle haben wir schon oft gesehen, so etwas ähnliches wäre natürlich super. Heute Nachmittag während des Kochens werde ich mal recherchieren. Vielleicht komme ich später noch dazu, es dir mitzuteilen.

      Delete
    3. Bei uns hat die Bibliothek auch geschlossen, doch die Bücherei hatte auf! Dumm, was habt Ihr denn dann gemacht? Wir sind einfach ins Bett gegangen. Da Veronika sowieso krank war und man Sylvester ja hier kaum feiert, war das auch kein großer Verlust. Ein frohes neues Jahr Euch allen.

      Delete
    4. Ja, das wollte dann auch nicht wirklich gut klappen mit dem Film. Wir haben versucht, einen online zu schauen, aber da war wohl die Leitung überlastet, so dass er ständig stockte. Ein anderer, den wir dann schauen konnten, gefiel John nicht. So haben wir das dann gelassen. Ich war dann auch so müde, dass ich gegen 22.30 ins Bett gehuscht bin. Ich glaube, die drei Männer sind noch länger wach geblieben und haben die Feuerwerke betrachtet.
      Ich war ehrlich gesagt froh, am nächsten Morgen ziemlich "normal" aufzuwachen und nicht mit einem schweren Kopf wie es mir dann passierte, wenn wir Silvester bei Freunden verbrachten und erst gegen 3 Uhr morgens heimkamen. Ich bin einfach kein Nachtmensch... :)

      Delete
    5. Ohne Film geht es auch :). Wir haben bis auf "Dinner for One" auch nichts gesehen und sind auch ins Bett gegangen, aber hier wird ja auch nicht gefeiert. Ich mag es auch nicht, wenn ich mich am Morgen so zerschlagen fühle. Ein frohes neues Jahr!

      Delete
  6. Solch eine schöne Atmosphäre! Weiterhin eine schöne Weihnachtszeit an euch alle!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Danke, C. Auch Euch noch eine schöne Weihnachtszeit.

      Delete
  7. Eva,

    I really enjoyed reading about your Christmas and looking at your photos. They are beautiful. I especially like the last ones of your cat napping. He looks so peaceful and happy!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks so much, Sue. Flora likes to cover our cat Julius with towels (or rugs). He doesn't mind. I think it's great you started a blog with your daughters, even Felicity. What a great idea!

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.