Monday, March 18, 2013

Monday in Pictures/Montag in Bildern

Some of our activities:  Morning
Einige unserer Aktivitäten: Am Morgen 


 Measuring activity for math
Meßaufgabe für Mathe





 Flying like a lark (acting out the poem "Zwack der Zwerg zog eine Zwiebel")
Fliegen wie die Lerche: Spielen des Gedichtes "Zwack der Zwerg zog eine Zwiebel"


Walking like a stag
Wie ein Hirsch schreiten 



Practicing alliteration with a copper rod: Letting the rod go for each alliteration and catching it right away
We are using the poem "Ragende Riesen rollen im Spiele" by Hedwig Diestel for this exercise.
Stabreim mit einer Kupferstange üben: Bei jedem Stabreim die Stange loslassen und sofort wieder fangen
Wir benutzen das Gedicht "Ragende Riesen rollen im Spiele" von Hedwig Diestel für diese Übung.

Miriam: Drawing a snail
Miriam: Eine Schnecke zeichnen

Doing an algebra exam: Jonathan thought that the first problem was very funny!  It was about "howlers" and "growlers," see below:
Einen Algebratest machen: Jonathan fand die erste Aufgabe sehr lustig!  Es ging um heulende und knurrende Wölfe, siehe unten: 


Jonathan, Charlotte, and Miriam left for Mass at the nursing home, so I had uninterrupted time with Veronika.
Jonathan, Charlotte und Miriam sind dann ins Altenpflegeheim für eine Messe gegangen, so daß ich ungestört mit Veronika lernen konnte.  

Practicing recorder
Blockflöte üben

Reciting: "The Year's at the Spring" (Robert Browning)
Aufsagen des Gedichtes "The Year's at the Spring" (Robert Browning)


Prince Pumpernickel
Prinz Pumpernickel

 Charlotte is working on a comparison chart between Sparta and Athens.  While researching different categories she found a short description of how the Greeks worshiped:  Very fascinating! (Book: The Greeks)
Charlotte arbeitet an einer Tabelle, die Sparta mit Athen vergleicht.  Als sie Informationen dafür gesammelt hat, hat sie diese interessante Beschreibung der Gebetshaltungen der alten Griechen gefunden.  Sehr faszinierend!  (Buch: The Greeks)


Read aloud: Nesthäkchen
Geschichtenzeit: Nesthäkchens erstes Schuljahr

Afternoon:
Nachmittag: 

Memorizing catechism
Kinderkatechismus auswendig lernen


Making snow angels
Schneengel machen

Clearing the driveway
Die Einfahrt freischaufeln

Jonathan and Charlotte were next door with 50 other students practicing this:
Jonathan und Charlotte waren nebenan und haben mit 50 anderen Kindern diese Lieder geübt: 






Jonathan and Charlotte: French studies with Seton
Jonathan und Charlotte: Französisch mit Seton

Miriam: Learning about Paris
Miriam lernt etwas über Paris.

 Veronika: Making a carrot tray
Veronika: Einen Möhrenteller arrangieren


Evening:
Abend: 


Jonathan was gone to help with the St. Patrick's Mass.  Afterwards, he and Peter attended a lecture by Frederica Mathewes-Green.

Jonathan war nach dem Abendbrot bei der St. Patricksmesse, anschließend war er mit seinem Papa bei einem Vortrag von Fredrica Mathewes-Green.  


Charlotte knitting her socks
Charlotte beim Sockenstricken


Miriam: Practicing blanket stitch
Miriam: Den Schlingstich üben

Charlotte: Finishing a Latin exercise
Charlotte: Fertigstellung einer Lateinübung


Goodnight poem for Flora from this book
Gutenachtgedicht für Flora aus diesem Buch







12 comments:

  1. Es ist schön zu sehen, wie vielseitig Euer Tagesablauf und Eure Themen sind. Und vor allem: Deine Kinder sehen richtig ausgeglichen, glücklich und zufrieden aus. Schön!

    ReplyDelete
  2. I am going to show this to Benedict, it should get him thinking!

    I'm so glad Jonathan sat that algebra exam and not me, my math cells are definitely rusty!!

    Charlotte's socks are coming along nicely and Miriam's stitch sampler is ,lovely.

    As always, productive days at your end!

    San xxx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Good luck, maybe he would like to join us :). You know, I have forgotten most of those algebra rules also. I need to look them up when I correct those exams -- it's definitely not my most favorite part of homeschooling.

      Thanks for your warm words about handwork! Veronika's horse is also growing. She is working on the second half of it, but I forgot to take a picture. She pointed that out to me and complained.

      Delete
  3. Wow, wie abwechslungsreich!
    Wie habe ich als Kind Nesthäkchen-Geschichten geliebt!! :)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich auch, wußtest Du, daß man bei YouTube einen deutschen Fernsehfilm dazu finden kann? Nich ganz so wie im Buch, aber ziemlich gut gemacht.

      Delete
  4. Da muss ich mal nachschauen. :) Als ich klein war, lief im Fernsehen ein Film, vermutlich wird es derselbe sein, der war sehr nett!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ja, der ist ganz schön, auch wenn die Mutter von Nesthäkchen negativer als im Buch dargestellt wird. Man vor allen Dingen gut sehen, wie es damals in Berlin ausgesehen hat.

      Delete
  5. Wirklich ein voooooooller Tag, wow!
    Socken stricken - nicht schlecht. Ich weiss gar nicht, ob ich es selber noch könnte :-), hab es schon so lange nicht mehr gemacht.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Das ist eigentlich hier typisch, ein Wunder, daß ich noch lebe :)! Ich habe nie Sockenstricken gelernt, das lerne ich jetzt mit Charlotte zusammen.

      Delete
  6. Schöner, ausgefüllter Tag!
    Beim Nesthäkchen kommt wir in den Sinn, dass ich als Kind das wohl letzte Buch, als Nesthäkchen grösser war, gelesen habe und immer vermisste, dass ich die anderen Bänder in der Bibliothek nie fand.
    Wir - die Mädchen und ich - lesen gerade einen anderen Klassiker, Jim Knopf!

    Eine Kupferstange könnte wir diese Woche auch gut gebrauchen, wir haben Metallwoche und Kupfer war das einzige genutzte Metall in der Jungsteinzeit.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe alle Nesthäkchen gelesen, doch habe ich inzwischen herausgefunden, daß man wirklich nur die alten Ausgaben kaufen sollte, die neuen sind sehr verändert worden. Die Autorin ist übrigens im KZ gestorben, sie war Jüdin, so schrecklich!

      Ich habe auch mit Miriam "Jim Knopf" vor einigen Monaten gelesen, jetzt lese ich mit Miriam und Veronika "Die Wawuschels". Ihr solltet noch die Augsburger Puppenkiste für Jim Knopf sehen.

      Diese Kupferstange ist eigentlich ein amerikanisches Wasserrohr!

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.