Thursday, January 3, 2013

Drei Tage und kein Ende


One of the books we are enjoying right now is Drei Tage und kein Ende von Cili Wethekam. She was one of my favorite authors as a child and I still really like her books. There is not just the story about a little orphaned French choir boy, who finds a new home in a family with three girls in Germany, but also a lot about growing up, about God, first love of one of the little boy's new sisters, French and German culture, and so much more. The book is funny, but sometimes it makes you cry. It is full of true feelings, but also full of things to think about. Too bad that there seems to be no English translation. 


Im Moment lesen wir alle das Buch Drei Tage und kein Ende von Cili Wethekam. Sie war früher eine meiner Lieblingsautoren und, ich mag sie immer noch. Dieses Buch beschreibt nicht nur, wie ein kleiner französischer Waisenjunge und Sängerknabe eine neue Familie in Deutschland findet, sondern redet auch über das Erwachsenwerden seiner drei neuen Schwestern, über Gott, über die erste Liebe der ältesten Schwester, über französische und deutsche Kultur und so vieles mehr. Das Buch ist oft lustig, manchmal möchte man aber auch weinen. Es werden echte Gefühle geschildert, aber oft muß man auch über einiges nachdenken. Ein sehr empfehlenswertes Buch ab ca. 12.  Eine kurze Beschreibung des Buches findet man hier.  

2 comments:

  1. Danke für den Buchtipp. Das Buch kannte ich noch gar nicht.

    (Vielen Dank auch für die Mail. Ich antworte euch demnächst ausführlich. Habe mich sehr gefreut!)

    Liebe Grüße
    Nula

    ReplyDelete
    Replies
    1. Gern geschehen. Weitere Bücher von ihr, die ich als Kind gern gelesen habe, waren "Mamie" und "Tignasse".

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.