Friday, July 27, 2012

New "Toy"/Neues "Spielzeug"

Isn't it beautiful?/Ist das nicht hübsch?


I treated myself to a new toy: a brand new Rowenta iron.  It is very popular here in this house, everybody wants to play with it, but only Jonathan and Charlotte are allowed to use it at this point. However, ironing is more fun when you have two persons ironing, so Veronika joined them with our old iron.

Ich habe mir ein neues Spielzeug gekauft: ein funkelnagelneues Rowentabügeleisen.  Es ist hier sehr beliebt, die Kinder streiten sich darum, doch nur Jonathan und Charlotte dürfen damit bisher spielen.  Bügeln macht natürlich zu zweit mehr Spaß und so hat Veronika mit unserem alten Bügeleisen fleißig mitgemacht.








10 comments:

  1. I'm on the hunt for a new iron so will be checking out your new toy via Amazon UK.

    Happy Ironing

    San xx

    ReplyDelete
    Replies
    1. Dear San, my last one was a Philips, which I was quite happy with. I dropped it, though, and couldn't replace it anymore with another Philips because they don't sell them here in the U.S. anymore. This is a Rowenta Eco Intelligence iron and is very nice. It is made in Germany and so far a wonderful buy.

      Delete
  2. Hallo Eva, in der Tat, dieses Bügeleisen siehr richtig toll aus! (Ich hätte ja nie gedacht, dass ich so etwas jemals sagen würde) Ich werde auch langsam an ein neues denken müssen... Wusste gar nicht, dass es auch so hübsche mit Farbe und Blumenmustern gibt (du siehst, ich habe so gar keine Bügeleisen-Kultur). Sag mal, habt ihr da so einen eigenen kleinen Raum für das Bügeln? so sieht es aus. Wie schön, so viele freundliche Helferinnen und Helfer zu haben :))) Derzeit verbringt Sandros größere Kusine viel Zeit mit mir und hilft mir im Haushalt bzw. erledigt für mich Dinge, für die ich mir nicht so oft Zeit nehme, gestern hat sie unsere große Schublade mit Musikkassetten sortiert und einen Teil im Schrank, wo wir Zeichenpapier und Kartone usw. aufbewahren. "Und was kann ich jetzt tun?" heißt es dann. Ich muss sagen, sie ist eine tolle Unterstützung! Dafür muss ich auch ständig Geschichten aus meiner Kindheit erzählen, von denen kann sie gar nicht genug hören. ;) Wünsche euch einen feinen Sonntag! (So, und ich gehe jetzt auch bügeln, die anderen schlafen heute noch...)

    ReplyDelete
    Replies
    1. Ich habe endlich ein neues gebraucht, nachdem mein Philips Bügeleisen leider kaputt gegangen ist und diese Marke hier in Amerika nicht mehr verkauft wird. Rowenta wird jedoch hier verkauft, doch gibt es auch hier eine ganze Menge Rowenta Bügeleisen, die in China hergestellt worden sind und zu nichts taugen. Mein neues Bügeleisen ist das neuste Modell hier, es heißt Rowenta DW 6010 Eco Intelligence und hat sowohl hier als auch in Deutschland gute Noten bekommen. Bisher bin ich sehr zurfrieden damit. Nachdem mein Philips kaputtgegangen war, haben wir uns zwei sehr billige amerikanische Bügeleisen gekauft, die nur Wasser gespuckt haben. Das letzte hat auch immer braune Flecke auf der Wäsche gemacht. Deshalb wollte ich eins haben, was das nicht tut. Wenn man lauter billige Bügeleisen hintereinander kauft, kann man auch ein teureres kaufen!

      Dort, wo wir bügeln, haben wir Peters und meine Bücher (vorwiegend Latein, Altgriechisch, Gesundheit, Politikwissenschaft, Reisebücher und Germanistik stehen), es ist unser "Arbeitszimmer", früher stand dort auch mein Schreibtisch, doch der ist jetzt im Schlafzimmmer, da unser Schlafzimmer neben dem Eßzimmer ist, wo wir am meisten zusammen lernen. In diesem Arbeitszimmer stehen auch unsere Bügelbretter und einige Wäschegestelle. Wenn wir Besuch bekommen, schieben wir ein Luftbett darein und räumen die Wäschedinge weg. So hat das Zimmer also mehrere Funktionen. Unsere Bastelsachen und Weihnachts- und Osternsachen sind auch dort. Wir haben keinen Dachboden und auch keinen Keller, wo man Sachen aufbewahren kann, so ist so ein Zimmer schon praktisch. Deshalb müssen die Kinder sich auch mit zwei Kinderzimmern beschränken.

      Wie schön, daß Du weibliche Hilfe im Haus hast! Mädchen machen so etwas meist doch lieber und mit mehr Freude als Jungen! Besonders bei "fremden" Leuten! Ich habe so etwas früher auch immer sehr gerne getan. Unsere Kinder freuen sich auch immer, wenn ich aus meiner Kindheit erzähle, besonders als Peter nicht hier war, habe ich das oft auf unseren langen Autofahrten getan, einmal hat mich sogar ein Polizist angehalten, weil ich über dem Erzählen vergessen hatte, mein Fernlicht auszustellen und ihn geblendet habe. Aber als er dann gesehen hat, daß ich ganz harmlos war, habe ich keinen Strafzettel bekommen :)! Dieses Zusammensein wird Deiner Nichte bestimmt ihr Leben lang als schöne Erinnerung im Gedächtnis bleiben! Sie wird vielleicht später ihren Kindern davon erzählen und so werden Deine Erzählungen und Euer gemeinsames Arbeiten weitergereicht werden. Das ist doch ein schöner Gedanke, oder?

      Frohes Bügeln, wir fahren jetzt gleich "in Urlaub".

      Delete
  3. oooohhhh, it's really nice! and i love the color :) you deserve such a nice treat! have fun with it!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thanks! It's so nice to iron with an iron that doesn't leak water!

      Delete
  4. I've got a Rowenta too, but it's almost 20 years old. I don't iron anymore, so it has lasted.
    I did get a new toy myself, though, it's a Fuller mop. It's really well made, and I was able to mop all the hard surfices in half the time.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I think the good Rowenta irons can last a long time. How is it possible you don't have to iron? Just Peter's shirts are already seven shirts a week (Jonathan wears more shirts now too so that adds a few more)!

      I have never heard of a Fuller mop. I have a Sh-Mop, which has lasted now about 10 years. I think I finally have to replace the covers.

      Delete
  5. I guess we are more casual. My son wears t-shirts and polos, and my husband is the same. We line dry everything, so it's wrinkle free. I have a lot of all cotton clothing, but it's jersey, not the more formal cotton cloth. We are a "wash and wear" family. ;) My husband used to wear dress shirts, and I wore work clothes that required an iron, but that was many years ago.

    ReplyDelete
    Replies
    1. I guess we are an "iron" family then :). I dry many things outside in the summer, but I still have to iron most things. I like to iron, actually, but recently, I always seem to have too much.

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.