Saturday, March 3, 2012

90 Years Old/90 Jahre alt

Father J. is turning 90 soon.  He is still doing rehabilitation and hasn't come back to our small parish.  Each child has made him a picture or a card, here you can see Jonathan and Charlotte working on theirs.  Our parish is collecting those cards and wants to take them to him on his birthday.

Pfarrer J. wird bald 90.  Er ist immer noch in der Rehaklinik und ist noch nicht in unsere kleine Gemeinde zurückgekehrt.  Jedes unserer Kinder hat ihm eine Karte gebastelt oder ein Bild gemalt.  Hier arbeiten Jonathan und Charlotte an ihrem.  Unsere Gemeinde will alle Karten morgen sammeln und ihm dann an seinem Geburtstag überreichen.






Jonathan is working on a bear for Father because Father used to get bears at his bird feeder in the winter (We do have bears around here.)/Jonathan malt für unseren Pfarrer einen Bären beim Futterhäuschen der Vögel, da normalerweise ein Bär das Futterhäuschen des Pfarrers im Winter besucht.  (Es gibt in unserer Gegend Bären.)



This morning I was in a hurry to walk to the post office because they were about to close.  The sun was shining and I thought it was warmer outside than it had been recently.  Well, was I wrong!  I had also told Miriam, Veronika, and Flora that they could put on lighter hats and jackets and didn't need to take their gloves.  Outside we realized what a mistake I had made, but there was no time to change anymore.  So we braved the very windy day and almost ran to the post office to stay warm.  We were completely chilled through by the time we got back home.

Heute morgen mußten wir uns beeilen, um noch zur Post zu kommen, bevor diese zumachte.  Die Sonne schien und ich dachte, es sei wärmer als es die letzten Tage war.  Aber Pustekuchen!  Ich hatte sogar Miriam, Veronika und Flora gesagt, daß sie eine dünnere Jacke und Mütze anziehen könnten und die Handschuhe zu Hause lassen könnten.  Als wir draußen merkten, was für einen Fehler ich gemacht hatte, war es zu spät, um sich noch umzuziehen.  So haben wir uns denn dem Wind gestellt und sind praktisch zur Post gelaufen, um warm zu bleiben.  Wir kamen dann später ganz durchfroren wieder zu Hause an.

Charlotte went roller skating with a friend, the others helped a little bit with the Saturday cleaning, but then the vacuum cleaner got plugged up.  I thought that we couldn't fix it by ourselves so I called our neighbor and asked for their vacuum cleaner.  When I was about to get it, my dear husband Peter had managed to fix the hose.  I was so impressed because that is so unlike him (he is very smart, but not the Mr. Fix-it person).  For breakfast I baked blueberry scones and date scones and now it's almost bedtime.

Charlotte war mit einer Freundin Rollschuhlaufen, während die anderen mir beim Samstagsputz geholfen haben.  Leider sind wir nicht fertig geworden, weil der Staubsauger auf einmal verstopft war.  Es sah nicht so aus, als ob wir das Problem alleine lösen konnten und so hatte ich schon die Nachbarn um ihren Staubsauger gebeten.  Als ich den Staubsauger gerade holen wollte, hat mein lieber Mann Peter den Schlauch von einem Taschentuch, Flusen und einer Haarnadel befreit.  Ich war sehr überrascht, weil das so gar nicht zu ihm paßt (er ist sehr klug, aber kein geborener Handwerker).  Zum Frühstück habe ich Blaubeerwecken und Dattelwecken gebacken.   


4 comments:

  1. Da war ja wieder allerhand los bei euch. Solche Bilderbotschaften sind eine sehr schöne Idee.
    Wie kalt ist es denn? Oder liegt es am Wind? Hier bei uns haben wir oft starke Bise und dann ist es immer viel kälter (vom Gefühl her) als auf dem Thermometer.

    ReplyDelete
    Replies
    1. Etwas unter null, es hat heute den ganzen Tag geschneit und der Wind war auch sehr kalt. Aber lieber so als die schrecklichen Wirbelstürme, die zur Zeit den Mittleren Westen, unsere alte Heimat, heimsuchen. Ich habe in Missouri mal so einen Wirbelsturm miterlebt, das muß nicht wieder sein.

      Delete
  2. the scones sound delicious. i need to do more baking for morning breakfast. everyone would like that. father j will love all his birthday cards. what a very special gift for someone who will be 90!

    these days are tricky, weather wise, aren't they?!

    ReplyDelete
    Replies
    1. Thank you, Dorina, we normally eat porridge for breakfast or smoothies or sometimes omelette. On Saturdays we eat pancakes and on Sundays I bake muffins or scones. During the week Peter makes breakfast. Normally I soak the grains the night before so that it is not so much work for him and better for our digestion!

      We do hope that Father will be able to enjoy all the festivities next weekend after all that has happened. It was so sad today!

      Yes, the weather is crazy! It snowed all day, but on Wednesday it's supposed to be in the 50s. At least we don't have the tornadoes from the Midwest!

      Delete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.