Tuesday, January 3, 2012

Cold/Kälte



It's been very cold today, between 1 and 5 degrees Fahrenheit.  Nevertheless, all the children, including Miriam's ballet friend, went outside to play in the snow.  Afterwards they enjoyed my oatmeal raisin cookies.  I didn't take any pictures today because I'm battling a cold and wasn't feeling so well.  We are back to some schoolwork, no main lessons yet, because there are also thank-you notes to write, things to put away, a birthday to celebrate, and one more musical to sing.  Next week we'll be back to our normal schedules. 

P.S.  Right now it's -6 degrees Fahrenheit!

Heute war es sehr kalt, so um die -17 Grad rum.  Trotzdem haben alle Kinder und auch Miriams Ballettfreundin draußen gepielt.  Sie waren anschließend aber auch froh, sich drinnen wieder aufzuwärmen und meine selbstgebackenen Haferflocken-Rosinen-Plätzchen zu essen.  Ich habe heute nichts fotografiert, weil ich eine Erkältung habe.  Wir machen wieder ein wenig "Schule", doch noch keine Hauptepochen.  Es gibt nämlich auch noch Bedankmichbriefe zu schreiben, einen Geburtstag zu feiern, aufzuräumen und ein Rosenkranzmusical zu singen.  Nächste Woche geht es aber wieder ganz regelmäßig zu. 

P.S.  Jetzt haben wir -21 Grad Celsius! 


8 comments:

  1. Was, minus 21 Grad??? Oh, das kann ich mir gar nicht vorstellen, das muss wirklich sehr kalt sein. Wir haben derzeit Temperaturen zwischen -5 und +5 Grad.
    Kein Wunder dass man sich da schnell erkältet, wünsche dir rasche Besserung!
    Wir starten wieder mit "Schule" nächsten Montag, inzwischen wird gelesen und gebastelt, gezeichnet und musiziert (Sandro hat gerade wieder eine Phase wo er öfter zur Gitarre greift). Und John verbringt wie üblich viel Zeit mit seinem besten Freund, oder er zeichnet und schreibt.
    Wünsche euch auch ein gutes Gelingen des Musicals!

    ReplyDelete
  2. Ooh, should I tell you that we've had 80 degree weather the last few days : 0 !! Those low temps are certainly why I stay in CA and never even tried going anywhere else ; ) I hope you feel better soon.

    ReplyDelete
  3. Danke für deine schnelle Antwort, liebe Eva. Bei uns ist immer noch sehr schlechtes Wetter, es stürmt die ganze Zeit und deshalb fällt der regen schon ganz schief. Außerdem sind es hier 5 Grad und jetzte hat es auch noch angefange zu Hageln.

    Hier ist eine Adresse mit einem kleinen Filmchen über das Klimahaus.
    klimahaus-bremerhaven.de/de/aktuelles/news.html Man geht in ihm durch verschiedene KLimazonen die alle auf dem gleichen Längengrad liegen, wie Bremerhaven auch. Das heißt das man in die Schweiz zu einem Gletscher, in die Wüste, den Regenwald, auf eine Insel und noch an ein paar weitere Plätze fährt. Die Temperaturen sind genau wie in den verscheidenen Ländern auch also ist es manchmal sehr warm, sehr kalt oder auch ganz normal.

    Wie essen gleich zu Mittag und fahren fast dirkt danach nach hause.Liebe Grüße, natürlich auch an alle anderen Lea & Clara & Nele

    ReplyDelete
  4. Hope you are feeling better today, I think Benedict must be in sympathy with you as he's been confined to bed since yesterday. He has the beginnings of a mild cold but the worst has been the awful on and off headaches. Thankfully the diabetes has not gone crazy like it's supposed to with infections... Benedict seems to do the opposite and his sugars on the whole are much better when he's sick. totally crazy I know.

    We have crazy windy weather here in the UK. Dave is out shopping with Pip and I'm just about to go upstairs and read "Little House in The Big Woods" to B.

    Love to you San xx

    ReplyDelete
  5. Vielleicht wollen wir mal tauschen, Sybille! Man mag bei dieser Kälte wirklich nicht vor die Tür. Wie schön, daß Sandro wieder Gitarre spielt. Manchmal hilft eine Pause und dann macht es um so mehr Spaß. John muß so eine unstrukturierte Zeit bestimmt auch genießen.

    ReplyDelete
  6. Jenny, you do make me jealous! Many older people around here leave for the winter and go to Florida. I don't like it too cold, but I wouldn't want California's summers either. I prefer places where you don't need air- conditioning.

    ReplyDelete
  7. Danke für die Erklärung Lea, Nele und Clara. Das klingt sehr interessant.

    ReplyDelete
  8. San, I'm feeling a little bit better. I also have a bad headache with this cold. I do sympathize with Benedict. You seem to be having similar weather as my parents have in northern Germany. That is crazy for the beginning of January! Best wishes to Benedict. Miriam is also reading the same Little House book right now.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.