Friday, July 1, 2011

Friends Visiting/Besuch von Freunden

The Birth Partner - Revised 3rd Edition: A Complete Guide to Childbirth for Dads, Doulas, and All Other Labor Companions (Birth Partner: A Complete Guide to Childbirth for Dads, Doulas, &)Today we had some friends come over and visit. I had baked lemon bars, walnut cookies, and rice crispy treats, and we had fresh blueberries together with black cherry juice, water, and tea. Our friends have two children and are expecting their third. They have a girl, who is Veronika's age, and a boy, who is Flora's age. All the children played happily outside. Since their third child is due very soon, we swapped birth stories and also got out our copy of The Birth Partner. As most of you know, we live in a very rural area and the next hospital is about 40 minutes away, and there are many stories of families around here that had babies at home or in cars because they didn't make it to the hospital (especially in the winter). The Birth Partner has a section on how to deliver a baby in an emergency, that is, if you can't make it to the hospital. It's a good chapter to read when you live out here. Our friends didn't know the book and so we lent it to them. We hope they won't have to use it!

Heute hatten wir Besuch von Freuden, die zwei Kinder in Veronikas (Mädchen) und Floras (Junge) Alter haben. Sie erwarten sehr bald ihr drittes Kind. Zum Kaffeetrinken gab es selbstgebackene Zitronenschnitten, Walnußkekse, frische Blaubeeren und Knusperreisschnitten, dazu Schwarzkirschsaft, Tee und Wasser. Die Kinder haben draußen friedlich gespielt, während wir Erwachsenen u.a. Geburtsgeschichten ausgetauscht haben. Wir haben auch unser Buch The Birth Partner herausgeholt, da es ein Kapitel für "Notgeburten", also Geburten zu Hause oder im Auto ohne Hilfe, hat. Dieses Kapitel ist in unserer Gegend sehr hilfreich, da es hier viele Geschichten von Babys gibt, die aufgrund der Entfernung zum nächsten Krankenhaus (etwa 40 Minuten) besonders im Winter unterwegs oder zu Hause geboren worden sind. Wir haben dieses Kapitel auch immer gelesen, wenn wir ein Kind erwartet haben. Unsere Freunde haben sich das Buch ausgeliehen; hoffentlich werden sie es nicht brauchen.


2 comments:

  1. Mmmmm, klingt sehr lecker!
    Dieses Kapitel hätten wir vielleicht für I.'s Geburt auch mal lesen sollen *grins*.

    ReplyDelete
  2. Falls Ihr mal in die Verlegenheit kommen solltet, kopiere ich gerne die wichtigen Seiten . . .

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.