Thursday, June 23, 2011

Annual Assessment Finished/Jahresabschlußbericht abgegeben

Today I handed in our annual assessment for the current school year.  Now I have about six weeks to send in my plans for the next school year.  While I was working on my reports, the children worked independently in science, geography, handwriting, and history.  There was lots of time for creativity also.  Charlotte made a little fairy with her sisters,


 and Veronika painted a picture.


Lucia and the LightOur picture book for the day was Lucia and the Light, a winter story, which helped us to forget the heat.

Heute mußte ich unseren Jahresabschlußbericht für die Schulbehörde abgeben.  Jetzt habe ich ungefähr sechs Wochen, um meine Pläne für das nächste Schuljahr einzureichen.  Während ich mich um den Bericht gekümmert habe, haben die Kinder unabhängig in den Fächern Naturkunde, Erdkunde, Handschrift und Geschichte gearbeitet.  Es war auch Zeit zum Kreativsein.  Charlotte hat eine kleine Fee mit ihren Schwestern gebastelt.  Veronika hat ein schönes Bild gemalt.  Unser Bilderbuch für heute war Lucia and the Light, eine Wintergeschichte, welche uns die momentane Hitze vergessen ließ.  


5 comments:

  1. Fein, das ist so ein gutes Gefühl, wenn man wieder mal ein Stück fertige Arbeit abgegeben hat!!
    Ich wünsche dir eine schöne Planung... ist doch eine schöne Arbeit, das Planen, oder? ich genieße es.
    Schönes Wochenende
    Sybille

    ReplyDelete
  2. Schön ist der Bericht abgegeben. Das Planen ist doch angenehmer, nicht war?
    Die Fee und das Bild sind sehr schön! Bravo!
    Du darfst uns gerne ein bisschen Wärme schicken, wir können sie hier gut gebrauchen *grins*. Aber am Montag soll es auch bei uns heiss werden.

    ReplyDelete
  3. Ja, Sybille, das Planen macht mehr Spaß, doch muß ich alles so genau für die Behörden aufschreiben, daß es auch wieder sehr arbeitsaufwendig ist, besonders für vier Kinder :).

    ReplyDelete
  4. Auch für C., Planen macht Spaß, doch wie schon gesagt, ist das hier fast wie das Abgeben einer Bibliographie für eine Hausarbeit im Studium. Danke für das Kompliment für die beiden "Kunstwerke". Es ist manchmal erstaunlich, was Kinder auch ohne Anleitung machen können.

    ReplyDelete
  5. Bei uns ist das nicht so streng geregelt (der Lernplan, der in der Schule abgegeben werdern muss), wir müssen weder Bücher noch Arbeitsweise angeben oder genaue Inhalte: es genügt z. B. wenn man für das Fach Geschichte angibt "grundlegende Kenntnisse über das Mittelalter in Tirol". Eigentlich kann man ziemlich viel vom "offiziellen" Lernplan, den Rahmenrichtlinien Südtirols, abschreiben.
    Wieviel man dann im Detail plant, bleibt jedem selbst überlassen, ich habe recht gerne eine Übersicht über die Kapitel in Büchern, die wir durchnehmen möchten, über zu lesende Bücher (living books), über Hörbücher die dazu passen und so weiter, und auch ein bißchen Planung Monat für Monat, einfach um nicht den Überblick zu verlieren über die vielen Fächer (es sind immerhin 11 "offizielle", auch wenn ich oft versuche sie miteinander zu verbinden). Wenn ich aber alle Bücher im voraus angeben müsste, puh, ja das wäre dann schon eine riesige Herausforderungen - und dann bei vier Kindern!
    Also da wünsche ich dir gute Arbeit!
    Viele Grüße aus dem heute 34° warmen Südtiroler Unterland!
    Übrigens, super Foto von der Schlange im nächsten Post! Ich schaffe es fast nie, eine Schlange zu fotografieren.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.