Monday, May 23, 2011

Reading Time/Lesezeit

We've been neglecting our main lessons somewhat recently, because several people, including me, have been fighting a long-lasting cold. So today we all spent some time reading or writing. Jonathan preferred the newspaper...




Charlotte wrote a letter to one of her ballet friends (they exchange letters after class)...




Miriam can't put down the Burgess books...



Kleine Ente Nelli.Touch and Feel: Kitten (Touch and Feel)Hear, Hear, Mr. Shakespeare: Story, Illustrations, and Selections...and Veronika and I read about Shakespeare in Hear, Hear, Mr. Shakespeare, while Flora read Kleine Ente Nelliand Touch and Feel Kittento her bear and Miriam's doll.












Our lilac is blooming profusely this year, and our lilies-of-the-valley are just opening up.  The lilac is very close to the master bedroom, and when we open the windows our bedroom is filled with a sweet scent. 







Wir haben in letzter Zeit unsere Hauptepochen ein wenig vernachlässigt, da wir alle unter einer Erkältungskrankheit, die man mal stärker oder schwächer hat, leiden.  Deshalb haben alle heute nur gelesen oder geschrieben.  Jonathan hat sich die Zeitung genommen, Charlotte hat an eine ihrer Ballettfreundinnen geschrieben (sie tauschen nach dem Unterricht immer Briefe aus), Miriam kann die Bücher von Thornton Burgess, einem amerikanischen Naturkundeschriftsteller für Kinder, dessen Bücher leider kaum ins Deutsche übersetzt worden sind, nicht losreißen, Veronika und ich haben ein Bilderbuch über Shakespeare gelesen und Flora hat ihrem Bären und Miriams Puppe Kleine Ente Nelli und Touch and Feel Kitten vorgelesen.  Unser Flieder blüht dieses Jahr mehr als üppig und die Maiglöckchen im Garten sind auch schön zurückgekommen.  Das Elternschlafzimmer ist direkt bei den Fliederbüschen und bei geöffnetem Fenster ist das ganze Zimmer mit einem wunderbaren Fliederduft erfüllt. 


7 comments:

  1. We have a white lilac at the bottom of the garden nestled between a fig tree and a damson tree.

    Even though you've been missing MLB your gang look very engrossed in their independent studies.

    San xx

    ReplyDelete
  2. Oje, immer noch von der letzten Krankheit? Oder eine neue Erkältung? Gute Besserung an alle!

    Lustig, wir haben das "Touch and Feel Farm Animals". *grins* beim Zeitungslesenden Jonathan könntest du glatt E an die Stelle setzen.

    Schöne Garten Fotos!

    ReplyDelete
  3. spring fever! i think all of you have spring fever :) enjoy the change in the routine.

    we've been so busy with birthdays and costumes and dance rehearsals we've neglected our main lessons . . also. though i've tried to keep them on some workbooks. (sigh). i'll be glad when all the recitals are over and we have days and days without appointments!

    ReplyDelete
  4. They always find something to do and quiet reading is perfect for low key days.

    ReplyDelete
  5. That's probably it, we have spring fever! Good to know that we are not the only ones neglecting some studies. We are also busy with ballet, baseball, and planning my parents' visit in about a week. Good luck to all your activities. Your roses are pretty. Ours are just starting to grow again.

    ReplyDelete
  6. Ich weiß nicht, ob es was Neues oder das Alte noch ist. Mir schlägt immer alles auf die Ohren, seitdem ich über 40 bin. Früher hatte ich das nie! Ganz schön nervig. Danke für die gute Besserung. Es ist schon besser, wir brauchen nur noch viele Taschentücher.

    Was für Zeitungen liest E. denn gerne?

    ReplyDelete
  7. Ach, so alle die ihm unter kommen. Wir kriegen hier einige Gratiszeitungen, die eine gute Zusammenfassung der Aktualitäten und auch sonst öfters interessante Artikel anbieten. Eine davon ist die Migroszeitung. Die Migros kennst du sicher noch, das ist die grösste (oder eine der grössten) Supermarktketten in der Schweiz. Ihre wöchentliche Zeitung ist gar nicht schlecht.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.