Friday, April 29, 2011

Picture Books/Bilderbücher

So Sleepy StorySir Cumference and the Isle of Immeter (Math Adventures)The Months: Fun With Friends All Year 'Round (Read Me a Poem)It was much colder today, but still sunny.  Everything is really getting green now, although the storm last night uprooted a huge pine tree close to the village church.  Jonathan and Charlotte got all the news on the storm during their nursing home visit this afternoon.  Again, they played their recorders for the people there and talked to them.  Other than that we continued our studies.  Three really nice picture books we read today were The Months, an illustration of Sara Coleridge's poem, the one Miriam is using for her calendar; Sir Cumference and the Isle of Immeter, another math adventure for Charlotte; and a good night book for the little ones, So Sleepy Story by Uri Shulevitz.  It is about a sleepy house and what happens when music drifts in through a window.  The author was inspired by Lyonel Feininger.  I was reminded of my great-grandfather, who lived with us when I was a little girl.  He would tell us stories about what our furniture said after everybody had gone to bed. 

Flora asked me to make a "photing" of her.  Here it is:



Es war heute viel kühler, aber immer noch sonnig.  Alles wird jetzt grüner, obwohl der Sturm letzte Nach eine riesige Kiefer bei der Dorfkirche entwurzelt hat.  Jonathan und Charlotte haben alle Neuigkeiten über den Sturm bei ihrem Besuch im Altersheim erfahren.  Sie haben dort wieder für die Bewohner Flöte gespielt und mit ihnen geplaudert.  Ansonsten haben wir fleißig weiter gelernt.  Drei Bilderbücher haben uns besonders gefallen:  The Months, welches das Gedicht von Sara Coleridge, das Miriam für ihren Kalender benutzt, schön illustriert, ein weiters Geometrieabenteuer mit Sir Cumference and Isle of Immeter für Charlotte und schließlich die Gutenachtgeschichte So Sleepy Story von Uri Shulevitz.  Der Autor hat sich von Feininger inspirieren lassen.  Dieses Buch erzählt die Geschichte eines schlafenden Hauses und wie es erwacht, als Musik durchs Fenster strömt.  Es hat mich an meinen Urgroßvater erinnert, welcher bei uns gewohnt hat, als ich ein kleines Mädchen war.  Er hat uns immer Geschichten über die Möbel und was sie machen, nachdem alle schlafen gegangen waren.erzählt.  Flora wollte das ich ein "Foting" von ihr mache.  Man kann es oben sehen. 


Eva

6 comments:

  1. Lustiges Wort! I wollte sich gleich Floras Foto anschauen. Sie liebt es z.Z. auch sehr fotografiert zu werden und fragt auch oft danach.

    ReplyDelete
  2. it's cooler tonight here, also. but the day was lovely and warm. how nice for jonathan and charlotte to play at the nursing home. do you take them? or do they go with a homeschooling group?

    i love flora's photing : )

    ReplyDelete
  3. Das ist ja ulkig, daß I. genauso gerne fotographiert wird. Normalerweise wollen Kinder ja eigentlich nicht für ein Foto still sitzen, nicht wahr?

    ReplyDelete
  4. You must feel relieved after the "heat wave." Our April has been really bizarre this year. I haven't put away our winter clothes because we sometimes get snow as late as May. I wouldn't be surprised if it got quite cold again.

    Yes, the nursing home visit is part of one of our homeschooling groups, but only a few families/children go. The nursing home is just up the hill, Jonathan and Charlotte go by themselves and meet with the other participants. It's the same nursing home they go to on Wednesdays to assist Father D. at Mass. It's a small nursing home and so they've gotten to know the people there quite well.

    ReplyDelete
  5. Lustigerweise haben es meine gerne wenn ich sie für den Blog fotografiere, aber I hat es schon am liebsten und mag es immer. Sie will auch oft selber fotografieren. Sie fotografiert sich auch selber und dreht dann den Fotoapparat immer ganz schnell damit sie das Foto noch sieht.

    ReplyDelete
  6. Flora will ihr Foto auch immer sofort sehen!

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.