Tuesday, August 31, 2010

Review of Live Education! and Planning 5th Grade/Rezension von Live Education! und Planung der fünften Klasse

Carrie from Parenting Passageway has kindly asked me to write a review of Live Education!, our main curriculum.  She put my review up today.  Please stop by her wonderful blog on parenting and homeschooling.  She's particularly interested in the early years. 

Carrie von Parenting Passageway hat mich freundlicherweise gebeten, eine Rezension von dem Lehrplan Live Education! für ihren Blog zu schreiben.  Man kann die Rezension heute lesen.  Ein Besuch ihres Blogs ist immer lohnend, da sie viele herrliche Beiträge zur Erziehung von kleinen Kindern (ihr Haupinteresse) und zum Hausunterricht schreibt. 

During early Mass today, Father preached on the reading, not the Gospel.  It was about the spiritual world.  He named abortion and euthanasia as two examples of a culture of death void of a spiritual view and explained this in more detail. 
Woran sie glaubten - wofür sie lebtenCatholic Mosaic: Living the Liturgical Year with Literature an Illustrated Book Study for Cathoilc ChildrenSaints for Young Readers for Every Day, Vol. 1: January-JuneAfter the Mass we went to the library.  I was looking for some books from a monthly reading list I have had for many years without really using it.  I want to give it a try from September on.  It chooses some picture books for important figures of the month, others because they fit a holiday or the season, and the rest just for fun.  I will combine these books with the selections from Catholic Mosaic, and our daily saints readings from Saints for Young Readers for Every Day, Vol. 1: January-June and Saints for Young Readers for Every Day, Vol. 2: July-December.  For Jonathan I will add the German book Woran sie glaubten - wofür sie lebten, a book that has short biographies and literary excerpts of people from all over the world who have tried to make a difference.  

Running the Numbers: An American Self-portraitToday we also spent some time answering letters we had received, and later we walked to the post office to mail them.  On the way back we stopped by our village's new environmental center, which also has a small library.  We checked out two interesting books.  One was about habitats in cross-sections and is called Richard Orr's Nature Cross-Sections.  The other one contains photos of artworks designed to illustrate the vast amount of garbage produced in the United States every day.  The artworks are cleverly designed out of the garbage itself: Running the Numbers: An American Self-portraitYou can see some of the pictures here.

The flowers are slowly fading, but there are still a few left.  What really is blooming now is goldenrod. 







For dinner we had lots of fresh tomatoes with different cheeses, salmon, blueberries, grapes, and a new recipe I tried form Elana: Vegan Herb Crackers.  They were wonderful. 

Here are my main lesson blocks for 5th grade:

4 weeks science: Botany
3 weeks math: Geometry
3 weeks history/English: Ancient India/Passive voice
2 weeks math: Decimals
3 weeks history/English: Ancient Persia/Paragraph writing
3 weeks geography: North America
4 weeks math: Geometry
3 weeks history/English: Ancient Mesopotamia/prepositional phrases
3 weeks science: Botany
3 weeks geography: North America
3 weeks history: Ancient Egypt
3 weeks history: Greek Myths
2 weeks math: Metric measurement
3-4 weeks science: Zoology (more unusual animals)

I will start putting my resources on a new page up on top of my blog, as I did with second grade.  I will try to post my lessons as we go along. 

Während der Frühmesse heute morgen hat der Pfarrer über die Lesung und nicht das Evangelium gepredigt.  Es ging um das Leben im Geiste, und daß wir eigentlich in einer Todeskultur leben, die sich sehr weit vom Geiste entfernt hat.  Als Beispiele hat er Abtreibung und Euthanasie angegeben und weiter ausgeführt. 

In der Bücherei habe ich Bücher von einer Leseliste gesucht, die ich schon lange habe, aber bisher noch nie ausprobiert habe.  Sie führt Bilderbücher an, die man jeden Monat lesen könnte, weil sie einem entsprechenden Feiertag, einer bestimmten Persönlichkeit, an die man in dem Monat denkt, oder einer bestimmten Jahreszeit zugeordnet werden können.  Einige der Bücher sind auch einfach so aufgeführt, weil sie schön sind.  Diese Liste möchte ich mit den Heiligen des Tages, die wir jetzt schon täglich lesen, und mit den religiösen Bilderbüchern von Catholic Mosaic ergänzen.  Für Jonathan werde ich noch das deutsche Buch Woran sie glaubten - wofür sie lebten dazu nehmen, welches Vorbilder für 365 Tage vorstellt und zum Teil Ausschnitte aus ihren Schriften anführt.  Ein schönes deutsches Heiligenbuch, was auch hierzu paßt, ist Die schönsten Heiligenlegenden.

Heute haben wir alle viele unbeantwortete Briefe beantwortet, die wir später zur Post gebracht haben.  Auf dem Rückweg haben wir bei unserem neuen Ökozentrum, welches sich in der ehemaligen Tankstelle befindet, Halt gemacht.  Es gibt dort auch eine kleine Bücherei, wo man interessante Bücher findet.  Wir haben zwei ausgeliehen.  Eins zeigt im Querschnitt Tiere in ihren natürlichen Lebensräumen.  Es gibt dort viel zu entdecken und heißt Richard Orr's Nature Cross-Sections (auf Deutsch: Das Superbuch Natur).  Das zweite beinhaltet Fotos von Gemälden, die alle aus Müll gemacht sind, um den riesigen Müllberg, der jeden Tag in den USA anfällt, zu verdeutlichen.  Es heißt Running the Numbers: An American Self-portraitHier kann man Bilder davon sehen. 

Die Blumen verblühen so langsam, aber einer unserer Nachbarn hat noch einige schöne in seinem Garten.   Am meisten blüht jetzt aber die amerikanische Goldraute oder Goldrute. 

Zum Abendbrot haben wir heute Käse, Tomaten, Weintrauben, Blaubeeren, Dosenlachs und eine neue Sorte Salzgebäck gegessen.  Das Rezept für das Salzgebäck war von Elana und hat allen sehr gut geschmeckt.

Hier sind nun meine Hauptepochen für die fünften Klasse:

4 Wochen Naturkunde: Botanik
3 Wochen Mathe: Geometrie
3 Wochen Englisch/Geschichte: Das alte Indien und Passiv
2 Wochen Mathe: Dezimalzahlen
3 Wochen Englisch/Geschichte: Das alte Persien und Aufsatz
3 Wochen Erdkunde: Nordamerika
4 Wochen Mathe: Geometrie
3 Wochen Englisch/Geschichte: Mesopotamien/Präpositionalsphrasen
3 Wochen Naturkunde: Botanik
3 Wochen Erdkunde: Nordamerika
3 Wochen Geschichte: Das alte Ägypten
3 Wochen Geschichte: Griechische Mythen
2 Wochen Mathe: Metrische Maße und Gewichte
3-4 Wochen Naturkunde: Tierkunde (weniger bekannte Tiere)

Ich werde so langsam anfangen, die Bücher, die ich für die fünfte Klasse benutzen will, auf eine separate Seite oben auf meinem Blog aufzulisten.  Was wir dann wirklich in jeder Stunde machen, hoffe ich, so nach und nach zusammenzustellen.  

Free Signature Generator

4 comments:

  1. hello eva. i liked reading your review of live education, and thanks for posting your resources and main lesson blocks. it's helpful and gives one wonderful ideas. i always struggle with the planning, and can be very slow on making decisions. reading about your process helps me put ideas on paper. i hope it doesn't get too hot by you! usually we get a strong breeze off the river in the evenings, but this summer the breeze has been very slight.

    ReplyDelete
  2. Thank you, Dorina. I'm glad my review has been helpful. I always need lots of time to figure out what I want to use for teaching and I try to consider my childen's personalities/learning styles. I also like to see what other people are using to get some ideas.

    It's been very hot here today, no breeze. We live too far away from the big lakes. It's supposed to cool off soon, though.

    ReplyDelete
  3. I am excited to find your blog, Eva. I am also homeschooling a 5th and 2nd grader with Waldorf. It is nice to share the journey. Best wishes!

    emily

    ReplyDelete
  4. Hello, Emily and welcome here. I have visited your blog and have become a follower. I've noticed that you spent some time with Barbara Dewey. I've always wondered what she's like.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.