Wednesday, June 30, 2010

Ready for Planting/Saatbereit



We finally finished our community garden bed.  It's ready for planting.  While everybody was working in the garden, I took a walk to the post office with Flora.  It felt very unusual with just one child, and that child in a stroller!  Jonathan did some birdwatching today and took pictures of goldfinches. 







If You Give a Mouse a Cookie (If You Give...)Charlotte and I studied the first Dutch settlers in New York State.  Jonathan looked up the longest rivers and highest mountains in North America.  They will go into his main lesson book. 

Miriam read two books today: If You Give a Mouse a Cookie and a German one, Wenn ich König wär...

Endlich ist unser Beet im Schrebergarten vom Unkraut befreit und gedüngt.  Jetzt kann gesät werden.  


Working in the garden bed/Arbeit im Gartenbeet

Während alle im Beet gearbeitet haben, bin ich mit Flora zur Post gegangen.  Das war ein komisches Gefühl -- mit nur einem Kind spazierenzugehen und dazu noch mit einem Kind im Kinderwagen!  Wie vor einer langen Zeit, als Jonathan noch klein war . . .

Charlotte hat heute etwas über die ersten holländischen Siedler hier in New York State gelernt. 


Fort Orange close to what today is our capital Albany/Fort Orange in der Nähe unserer jetzigen Hauptstadt Albany


Jonathan hat sich über die längsten Flüsse und höchsten Berge von Nordamerika informiert.  Diese Informationen wird er in sein Heft schreiben.  Er hat auch wieder Vögel beobachtet und einige Goldzeisige fotografiert. 

Miriam hat heute zwei Bücher gelesen If You Give a Mouse a Cookie (Kekse für die Maus im Haus) und Wenn ich König wär . . ..

Free Signature Generator

4 comments:

  1. He is a good photographer, lovely bird pictures. cheers Marie

    ReplyDelete
  2. Ja, Komplimente an Jonathan für die Vogelfotos!

    ReplyDelete
  3. Danke, Sybille, auch Deine Kompliment werde ich weiterreichen.

    ReplyDelete

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.