Thursday, April 29, 2010

Happy Feast Day: St. Catherine of Siena/Einen schönen Namenstag: St. Katharina von Siena!



Giovanni di Paolo: St. Catherine dictating her Dialogues/Giovanni di Paolo: St. Katharina diktiert ihre Dialoge

In God's Garden (Dodo Press)Today is the feast of St. Catherine of Siena, the patroness of Italy and Europe.  We read about her life and visions in In God's Garden.  Veronika felt insprired to listen to Little Flowers, a CD that contains a song about St. Catherine of Siena. 

Jonathan went back to color in physics today.  We read an excerpt from the creation story of the Avesta, which has a wonderful description of light and shadow.  (We read that passage already in grade 5, so it was review of the history of the Middle East for Jonathan).  Jonathan then had to fill a white paper with swarthy soot swirls, forming them into a landscape.  We used charcoal for this.  It was Jonathan's first use of charcoal -- not so easy, he thought.  These exercises will lead us to different degrees of light, light and shadow, and later color. 


Charlotte and I continued with some background information on the Vikings.  She started to draw a watercolor painting that will show a sailing Viking ship.



Miriam reviewed the time tables studied so far and learned the 10 x table today.  Here she is doing some of it on the blackboard:



It was a beautiful -- though somewhat chilly -- day, and I did my ironing outside while the children read or played.  We have lots of blue lawn right now.  Here's a picture:



Heute ist der Namenstag von Katharina von Siena, einer der Patronen von Europa.  Wir haben über ihre Visionen und ihr Leben in In God's Garden, einer schönen Heiligensammlung, gelesen.  Veronika wollte dann unbedingt die CD Little Flowers hören, wo ein Lied über die heilige Katharina gesungen wird.  Jonathan hat heute mit Licht in Physik weitergemacht.  Wir haben einen Auszug der Schöpfungsgeschichte aus dem Avesta gelesen, wo der Unterschied zwischen Licht und Schatten sehr schön beschrieben wird.  (Wir haben diese Geschichte schon im Rahmen der Geschichte der morgenländischen Völker in der 5. Klasse gelesen, es war so also eine Wiederholung für Jonathan).  Jonathan mußte dann ein weißes Papier mit schwarzen rußigen Strichen füllen, die sich zu einer Landschaft hin entwickeln sollten.  Wir haben mit Kohle gearbeitet, eine neue Erfahrung für Jonathan, die er nicht ganz so einfach fand.  Diese Übung wird uns auf die physikalischen Eigenschaften von Licht, Schatten und später Farbe hinführen.  Charlotte hat weiter Hintergrundwissen über die Wikinger gelernt.  Dann hat sie angefangen, ein fahrendes Wikingerschiff zu malen.  Miriam hat die Multiplikationstabellen, die sie bisher gelernt hat, wiederholt und dann das Zehner-Einmaleins dazu gelernt.  Oben arbeitet sie gerade daran an der Tafel.  Es war heute sehr schön draußen, nur ein bißchen kühl.  Trotzdem habe ich das Wetter ausgenutzt, um draußen zu bügeln.  Die Kinder haben gelesen oder gespielt.  Unser Rasen hat im Moment sehr schön blühenden Ehrenpreis (lawn speedwell). 



Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.