Tuesday, March 9, 2010

Greek Ceramics and Another Busy Day/Griechische Keramik und noch ein ereignisreicher Tag

No church and no library today.  Flora's cold was too bad -- I didn't want to take her to too many places.  So we did some cleaning this morning and then settled down for main lesson work.  Jonathan decorated his "Greek bowl" with an octopus, Charlotte drew some animal limbs to demonstrate their special uses, e.g. the claws of a mole.  Miriam just worked in her math books.  After lunch and reading time, we had to get ready for swimming.  While Jonathan, Charlotte, and Miriam were in their classes, I took a walk with Flora and Veronika.  The sun was out and it was fairly warm.  I thought it might help Flora with her cold.  We had a wonderful time looking for green patches between all the snowy ones.  After swimming, Jonathan and Charlotte ate a rushed supper in order to get ready for ballet.  We also changed our alarm clocks to 15 minutes before our usual get up time so we won't get too shocked on Sunday when the time changes. We'll try to do everything 15 minutes earlier tomorrow and repeat this until we've reached the new time. 








Keine Kirche und Bücherei heute.  Floras Erkältung war so stark, daß ich mit ihr nicht so viel unternehmen wollte.  Wir haben stattdessen am Morgen geputzt und dann mit den Hauptepochen angefangen.  Jonathan hat seine "griechische Schale" mit einem Tintenfisch verziert.  Charlotte hat verschiedene Gliedmaßen von Tieren gezeichnet und damit deren Spezialisierung gezeigt, z. B. die Grabschaufeln beim Maulwurf.  Miriam hat einfach nur in ihren Mathebüchern gerechnet.  Nach dem Mittagessen und der Lesezeit, mußten sich alle für den Schwimmkurs umziehen.  Während Jonathan, Charlotte und Miriam geschwommen sind, bin ich mit Veronika und Flora spazieren gegangen.  Die Sonne hat geschienen und es war recht warm.  Ich hoffe, es hat Floras Erkältung gut getan.  Wir hatten großes Vergnügen bei der Suche nach schneefreien Wiesenstücken.  Nach einem gehetzten Abendbrot mußten Jonathan und Charlotte zum Ballett.  Wir haben auch unsere Wecker auf 15 Minuten früher Klingeln gestellt, da wir am Sonntag mit der Sommerzeit anfangen und uns schrittweise darauf vorbereiten wollen.  Wir werden versuchen, morgen alles 15 Minuten früher zu machen und das jeden Tag wiederholen, bis wir die Sommerzeit erreicht haben. 


Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.