Wednesday, February 3, 2010

Fractions, Wind, and Trees/Bruchlehre, Wind und Bäume

Take a Tree Walk (Take a Walk series)We started a new main lesson block with Charlotte and Miriam today.  Charlotte is doing her second block on fractions.  We introduced the concept of fractions early in the school year and are now going to use them in mathematical operations.  As usual, all computation is preceded by a story.  So today we heard a story about King Karl conquering a country and establishing law and order.  He then went about his country and divided it up into four parts (four quarters).  This story will serve as an introduction to addition with fractions.  Later it will introduce the other three operations as well.  For today we drew a map on the blackboard which Charlotte started to copy into her main lesson book. 


Miriam has started a second block on science.  We covered the four seasons last time, and now we're doing weather.  For today we read a "weather" story in Science Stories, which introduced the phenomenon wind.  We then read a German picture book on wind: Winde wehen.  After this we made a pinwheel.  (We'll show you a picture of it tomorrow).  Jonathan and I read the story of Orpheus and Eurydice.  He also started drawing Hades and Persephone.  Right after lunch Jonathan and Charlotte went to the nursing home to assist at Mass.  Then we had our nature walk.  Since it was fairly chilly, we decided to take a short walk to look at the bark and the shape of trees.  We were insprired by the book Take a Tree Walk We compared and touched the bark of a linden tree, a paper birch tree, and an oak tree.  The birch tree showed the two kinds of catkins well.  The female ones had matured into cones, ready to shed their seeds.  Here are a few impressions of our walk.


Linden tree/Linde

Paper Birch Tree/Papier-Birke



Catkins on paper birch tree/Kätzchen der Papier-Birke

Oak tree/Eiche

Old bird's nest in linden tree/Altes Vogelnest in der Linde


Heute haben wir eine neue Hauptepoche mit Charlotte und Miriam angefangen.  Charlotte macht ihren zweiten Block in Bruchrechnung.  Anfang des Schuljahres haben wir das Konzept des Bruches eingeführt, nun wollen wir die verschiedenen Rechenarten mit Brüchen lernen.  Dafür haben wir heute erst eine Geschichte über König Karl gehört, der ein Land eroberte und wieder Frieden und Ordnung herstellte.  Anschließend begann er das Land aufzuteilen, zunächst in vier Teile, die alle unterschiedliche landwirtschaftliche Nutzungsgebiete darstellen.  Diese vier Teile führen uns zur Einführung der Addition mit Brüchen.  Die Geschichte wird noch fortgeführt werden und nach und nach werden alle vier Grundrechnungsarten auf diese Weise anschaulich vorgestellt.  Wr eine Landkarte von König Karls Land an die Tafel gemalt, die Charlotte dann in ihr Epochenheft übertragen hat.  Miriam hat eine zweite Epoche in Sachkunde angefangen.  Die erste hat die vier Jahreszeiten eingeführt, jetzt machen wir "Wetter".  Heute haben wir in unserem Naturkundegeschichtenbuch Science Stories eine Geschichte über den Wind gelesen.  Anschließend haben wir noch mehr in dem Bilderbuch Winde wehen dazu gelernt.  Zum Schluß haben wir dann ein Windrad gebastelt (Foto folgt morgen) und tüchtig geblasen.  Jonathan hat die Geschichte von Orpheus und Eurydike gehört und angefangen, Hades und Persephone in sein Epochenheft zu malen.  Nach dem Mittagessen haben Jonathan und Charlotte bei der Messe im Altersheim ausgeholfen.  Dann war unser Naturspaziergang angesagt.  Da es ziemlich kalt war, haben wir uns entschlossen, die Form und Rinde von einigen Bäumen näher zu untersuchen.  Wir haben erst etwas dazu in Take a Tree Walk gelesen.  Dann haben wir die Rinde von einer Linde, einer Papier-Birke und einer Eiche verglichen.  Bei der Papier-Birke konnte man auch sehr gut die verschiedenen Kätzchen sehen.  Die weiblichen waren schon zu Zapfen herangereift, die ihre Samen jederzeit verlieren können. 


 Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.