Thursday, January 14, 2010

German Literature/Deutsche Literatur


Peter SchlemihlKrambambuli. The District Doctor (Two Novellas. German Classics)German is a part of our homeschool because the children are raised bilingually.  Since they are living in an English speaking country, German is their "weak" language, but we're trying very hard to expose them to as much literature as possible.  We also study German grammar and spelling, and everybody has to write in German, but today, I'll just mention what we're reading in German right now.  This is Jonathan's first year of "real" literature.  He's read Marie von Ebner-Eschenbach's Krambambuli and is now reading along with a CD Peter Schlemihl by Adelbert von Chamisso.  This book is about a man selling his shadow to the devil and the problems arising from that.  Jonathan is very happy that he's able to follow along.  Charlotte is still reading children's literature, right now it's one of my childhood books Von den sieben Arten eine Katze zu lieben.  This translates as "About the seven ways to love a cat."  Today, we've read a poem by Rückert, entitiled "Roland, der Riese."  This ties in with our study of Germanic mythology which we'll cover this year.  We will also read a children's adaption of "The Song of Roland" by
Tobi- Fibel 1. Leselehrgang. Neubearbeitung. Leselehrgang und Lesetexte. (Lernmaterialien)Auguste Lechner.  I read that book as a child as well and loved it (as I loved all of Auguste Lechner's books).  Miriam is still figuring out how to read German so her German reading right now is mainly the reader Tobi-Fibel.  Jonathan and Charlotte used that reader as well and they have fond memories of it.
Peter Schlemihls wundersame Geschichte. 2 CDs.

Tomorrow we'll have a nature day with other homeschoolers.  More about that soon.

Peter Schlemihls Wundersame GeschichteKrambambuli Und Andere Erzahlungen (German Edition)Unsere Kinder wachsen zweisprachig auf und so ist Deutsch ein Teil unseres Unterrichtes.  Deutsch ist ihre "schwache" Sprache, weil sie in einem englischsprachigen Land wohnen, aber wir geben uns Mühe, ihnen viel gute deutsche Literatur zu bieten.  Wir üben auch Rechtschreibung, Grammatik und Aufsatz, aber heute erwähne ich nur unsere deutsche Lektüre.  Jonathan hat dieses Schuljahr mit richtiger deutscher Literatur angefangen.  Er hat schon Krambambuli von Marie von Ebner-Eschenbach gelesen und im Moment hören wir Peter Schlemihls wundersame Geschichte, wobei wir den Text mitverfolgen.  Jonathan ist ganz glücklich, daß er es gut versteht.  Charlotte liest noch eher Kinderliteratur.  Sie ist fast mit einem meiner Lieblingsbücher fertig: Von den sieben Arten eine Katze zu lieben.  Heute haben wir aber auch ein "richtiges" Gedicht von Friedrich Rückert gelesen: "Roland, der Riese".  Das Gedicht paßt gut zur germanischen Sagenwelt, die wir dieses Schuljahr behandeln.  Wir wollen auch noch Auguste Lechners Kinderbuch Die Rolandsage lesen. (Ich weiß, daß der Roland in Bremen angeblich nichts mit der Rolandsage zu tun hat, aber Rückert hat ihn damit in Verbindung gesetzt).   Ich habe als Kind alle Bücher von Auguste Lechner mehrmals und gern gelesen.  Miriam lernt ja gerade erst lesen und ist mitten in der Tobi-Fibel.  Jonathan und Charlotte haben sie schon benutzt und denken gern an die Tobis und ihre Erlebnisse zurück. 

Morgen machen wir einen Naturtag mit anderen Heimschülern!  Mehr davon bald.




 Roland in Bremen, Germany

Free Signature Generator

Free Signature Generator

No comments:

Post a Comment

Welcome and leave a comment if you like. I look forward to reading your lines.

Willkommen auf meinem Blog. Über einen Kommentar würde ich mich sehr freuen.